> Kartei / Sprachen / Deutsch nicht angemeldet

Deutsch

Treffer: 1954

Brief ID Sprache Status 1. Satz
2 Deutsch abgeschlossen Nachdem ich schon geschriben, ist so vil noch zwegen bracht, das min Herren antwortend
7 Deutsch abgeschlossen Das wir euch uff ewer jungst schriben, an uns gethan ... ... Schicken euch hiebei von unsrem predicanten zu Richenweyer
8 Deutsch abgeschlossen hiemitt hapt ir das völdcklin, davon ich euch vormals geschriben; ist an euch mein gantz geflissen br[üderlich] pitt,
12 Deutsch abgeschlossen ewer letst schreiben hab ich wol empfangen etc. daruff nichts sonders zu antwurten etc Der chronic halber ist im,
13 Deutsch abgeschlossen Es ist kain zeytung bey unß dann vyl flyegender gassenmär
31 Deutsch abgeschlossen Ich hab euch gestert by eqerm vetter geschriben und glich druff ewer schriben by dem teutschen schulmeister empfangen;
41 Deutsch abgeschlossen Keyser verhofft, manacht, er werd syn understan ynzenemmen oder ze trengen, das sy sich fry uff gnad und ungnad uffnämin;
46 Deutsch abgeschlossen Ewre schriben sind mir worden, daruff in yl antwort, wie folgt: argwon, so uff den werzug by euch fallt, ist nitt on grund;
49 Deutsch abgeschlossen ... Ich hab euch lang nichts geschrybenn und von euch auch kain schreyben empfangenn
55 Deutsch abgeschlossen ... wiewol ich ungern sömlichen bevelch üch zu handen stelle, nüt destominder aber, diewyl ich versich, daß ir söllicher gstalt sind,
59 Deutsch abgeschlossen Nichts neus Letus schribt obscuris characteribus et paucis pietatem illic piaculum esse
68 Deutsch abgeschlossen Uff nacht ist mir ain schriben komenn vom stettschriber zu Memingen; kompt allererst von Augspurg. Darinn steht allso: Es ist ganz still uff dem richstag.
80 Deutsch abgeschlossen Mitt dem h(erzog) von Wirtemperg staht es gantz fahrlich.
83 Deutsch abgeschlossen
85 Deutsch abgeschlossen E.g. wayß ich nit zuverhalten, das meinem gnädigen Herrn Hertzog Wolffgangen zu Zwaybrugg kurtzlieh dise antwurt
88 Deutsch abgeschlossen Wir haben ewer Schreiben, darinn gemelt, das ir unser und unsers predicanten Matthis Erben
90 Deutsch abgeschlossen Diser arm, ellend mensch, Claudius, hat mynen lieben bruder, ouch minen vetter Conraten Zwick und mich
91 Deutsch abgeschlossen ...ich hab ouch by dem Aescher geschriben des Claudij halber, hoff, ir werden ein guter mittler
93 Deutsch abgeschlossen Der herr gott erhellt uns hie und dort, amen. Im ist, wie ir schribend, es ist angst und not, stamus inter sacrum et saxum.
96 Deutsch abgeschlossen In Wirtemperg ists müh und arbait, ligt voller Spanier und sonst knecht uff den armen leuten.
97 Deutsch abgeschlossen ... ich hab dyser tagen von üch ein Messive H. Lorentzens, unseren predikandten betreffenndt
98 Deutsch abgeschlossen ... Zöuger diß brieffs hat mir üwer schriyben mitt aller trüwe überantwort, darus ich wol verstanden hab den unwillen, den ir tragend ob dem, das H. Laurentz üwer kylchen...
103 Deutsch unklar Ich hette, lieber Michel, lengest auf din begeren die ursach des spans zwüschend Hansen Voglern und mir anzaigt
106 Deutsch abgeschlossen Mitt dem h(ertzog) von Wirtemperg staht es
107 Deutsch abgeschlossen
111 Deutsch abgeschlossen Des Claudij halber ists mir warlich ain herztlichs laid, das ir euch selbs mitt sovyl schriben bemuhet haben.
115 Deutsch abgeschlossen ... in diser stund zögt sich der karrern. Schick euch das schön Interim id est (hebr. Wort)
118 Deutsch abgeschlossen unss ist byliggendt schreiben, so des Philippi Melanchthoms bedengken über das Interim intituliert,
121 Deutsch abgeschlossen Ewer schreiben sampt deren kilchenpfleger und gemeinkilchgenossen zuo Schwanden im landt Glaris han ich enpfangen
122 Deutsch abgeschlossen In groster yl. Ich hab ewer brieffle empfangen von dem frommen pfarrer zu Rineck des buchs halber
125 Deutsch abgeschlossen Ewer schreiben ist mir wol zukomen,..., ob mit dem krieg Franckrejch, England und Schottland
133 Deutsch abgeschlossen Bey dem Interim ist der oberkaiten, ouch der prediger halber ze fragen: Erstlich, im fal das der kaiser diss Interim dermassen wollte gehalten haben,
136 Deutsch abgeschlossen ...ich muss uch in meyner anligender noth unverhalten lassen, das gemain anligen meyner und mir befolhener kirchen.
138 Deutsch abgeschlossen Ewer schreiben hab ich empfangen, sag euch flyssigen danck. Min bruder schreibt uff necht, der rychstag werd bald ain end haben.
140 Deutsch abgeschlossen Sydthar meyns forigen schreibens thu ich dir kund, das die Stett alle sampt und sonderlich, so das evangelium angenomen, gen Ougspurg zusamen komend
147 Deutsch abgeschlossen Auff 15. Maii hat kai(serlich) m(ajesta)t an ir herberg das Interim in bysein des königs und desselbigen son publicieren lassen
148 Deutsch abgeschlossen Es wirt euch der überrüter ain zedle zustellen; das wellt sampt den brieffen gen Klota schicken dem vogt.
152 Deutsch abgeschlossen Uff necht sind schreiben komen, hat man spat die gehaimen gehapt; merck wol, das es gantz hart steht unserhalb.
153 Deutsch abgeschlossen In yl 9. Junij. Ich hab euch min brieff by dem Froschouer geschriben. Er ist aller in höchstem gehaim
155 Deutsch abgeschlossen Fürgeliepter..., die sachen stond bey unss ser übel und gefarlich. Unssere herren haben von unss erfordert, was wir doch im Interim mitt gott
156 Deutsch abgeschlossen Bedanck mich hertzlich des christlichen vermainens; byn des ye und... gesinnet gewesen und noch sovyl mir der herr
157 Deutsch abgeschlossen Fürgeliepter..., ich hab dein früntlichs, hertzlichs und prüderlich schreyben endpfangen und danck maynem gott, der mich durch daynen dienst an leyb und seel
164 Deutsch abgeschlossen Wir sein von zaigern diss meister Heinrichen Panthaleon, mithelffern in Sant Peters pfar alhie
173 Deutsch abgeschlossen Ewer schreiben empfangen, bedanck mich des christlichen vermanens, helffend mitt hertz und ernst den herrn bitten und solichen gaist
174 Deutsch abgeschlossen ... Zeiger diss brieffs, M. Laurentius Agricola, hat mich bericht, wie im von dem messpriester zu Glarus ...
176 Deutsch abgeschlossen Fürgeliepter..., dein schreyben, wie in nechstem meynem schreyben gemelt, hab ich endpfangen auff den 10. Junij.
179 Deutsch abgeschlossen Das hab ich üwer erwird, ... , in so ängstiger zeyten einfall
180 Deutsch abgeschlossen Min willig dienst, sampt was ich liebs und guotz vermocht, zuovor, ... Als ich nächt anheimsch worden, ist mir üwer schriben geantwurt, berürend dominum Laurentium Agricolam
184 Deutsch abgeschlossen Dem nach gott, der waarhafft und grächt, die rychstatt übel an lyb und gutt gestrafft, ist doch dasselbig alles traglich
191 Deutsch abgeschlossen Lieber herr gfatter, üwer beide schriben dess erschrockenlichen falss der schwäbischen stetten bkümmeret mich
195 Deutsch abgeschlossen So kayserliche Maiestät von meinem gnedigen Herren etc. volgende puncten... Item das sein gnaden in dero oberkeit..
198 Deutsch abgeschlossen ...wir haben ewer baide schryben des ersten datum steet den 25. Junij, des andern aber den 10. Julij entpfangen. In welcher mir ewer bedengken des hochbeschwerlichen Interims [Wir haben eure beiden Schreiben, beim ersten steht als Datum der 25. Juni, beim anderen 10. Juli, empfangen. In diesen [schildert ihr] mir eure Bedenken bezüglich des hochbeschwerlichen Interims]
200 Deutsch abgeschlossen Antwurt der diener der kirchen zu Hessen über das Interim. Das wir das Interim nitt annemmen können oder wellen, bewegt uns kain furwitz oder sonder affection dann allain die gwaltigen sprüch Christi Matth. 10. "Wer mich bekent vor der wellt
217 Deutsch abgeschlossen Nüwer zittung halb vernemen wir also: der künig uss Engellandt hat die Scoten geschlagen, den öbersten gubernatorn
218 Deutsch abgeschlossen Eerwürdiger,..., ich han ain brudersun, der mutterhalb ein Wyttenbacher ist; der ist nünjärig.
219 Deutsch abgeschlossen Eerwürdiger,..., üwer schryben hab ich empfangen, bedanck üch zum höchsten üwer mü und arbeytt und bin vast woll zufryden,
220 Deutsch abgeschlossen Fürgeliepter herr gfatter, ich weiss üch uff dissmal nüt sonders zu schriben; wart teglichs von üch briefen. Uff hütt ist min gn(ädigen) herren fürkommen, wie es mitt Costentz
222 Deutsch abgeschlossen Krieg ist alles unglucks mutter, hab ich allwey gesagt. Ich bin so beschefftigt, das ungloublich
223 Deutsch abgeschlossen Die unsern schribend gmainen Aidgnossen und begerend, das sy wellend underhendler sein zwischen kai(serlicher) m(aiesta)t und uns.
226 Deutsch abgeschlossen Es zuhendt vil edellüt uß Straßburg mit hab und gut; aut formidant Caesaris potentiam
227 Deutsch abgeschlossen Ex Argentina scribit vir bonus civis Argentinensis, alioquin Basiliensis: "Darneben stand wir guter hoffnung
232 Deutsch abgeschlossen L(ieber) maister Hanrich, dise post schicken unser ettlich üch allen darum: wir verstanden, das by den Aidgnosen
235 Deutsch abgeschlossen Zu Baden habend sich die Aidgenossen entschlossen, sover man hie das Interim anemmen...
237 Deutsch abgeschlossen Amann Mauritzi von Appenzell hat den unsern
238 Deutsch abgeschlossen ich wird yetz angesucht von ainem mir hochvertruwten mann, das ich inn verständigen welle
240 Deutsch abgeschlossen Von Constantz hab ich hütt schryben, des datum uff gestern gäben zu den 11 vor mittag und stadt umb die frommen lüt
256 Deutsch abgeschlossen Lieber... wyr habent Johan Vogler dem elter uff euwer jüngst gethon schriben
257 Deutsch abgeschlossen Uewer schriben, des datum ultima Augusti, ist mir wol überantwort, und hab gern darinn geläsen üwer gotvertruwen.
260 Deutsch abgeschlossen ich wollt euch gern zytung schreiben, weiss ich doch warlich nichts, das ich nitt achte euch vorhin ain wissen haben. Uff gestert
267 Deutsch abgeschlossen Liebster... mitt betrübtem hertzen und grossen schmertzen füg ich euch zu vernemen den grossen erschrockenlichen fal
268 Deutsch ungültig
269 Deutsch ungültig
288 Deutsch abgeschlossen Mir ist die zeit zu kurz, üch, wie es umb Costenz gestaltet, zu schreiben.
299 Deutsch abgeschlossen Würdiger, ... , ich hab ewer jüngst schreiben sampt ingelegten copien der parteilichen [Würdiger, ... , ich habe euer letztes Schreiben mitsam den beigelegten Kopien der parteilichen]
302 Deutsch abgeschlossen ...ich lass üch wissen, das ich frisch und gesundt bin, gott sey lob. Hett üch wol ettwas ze schriben, wie es mir getz und er mins wibs halber
306 Deutsch abgeschlossen Es sol ain houptman zu Costentz (nit wayss ich, ob ess der Schnabell oder der Egglin oder ain anderer) geredt haben
312 Deutsch abgeschlossen Diewyl sich meine Sachen dermassen nunmehr geschickt habend, das ich mich Costentz
314 Deutsch abgeschlossen Der Eydgnossen botten von 7 Orten, von Schwytz und Zug, sind verganges montags allhie
319 Deutsch abgeschlossen Es stat zu Costentz ymmer ye lenger ye erger mitt aller lichtfertikait in fressen, suffen, spylen, gotzlesteren
320 Deutsch abgeschlossen Auf Sontag sind von wegen der 7. Orten allhie Zürich erschinen
326 Deutsch abgeschlossen üwer schriben nechst frytags umb zechen vor mittag usgangen, ist mir worden sampstag umb 3 nach mittag.
335 Deutsch abgeschlossen Wir haben nun mancherlei anzaigungen, wie die von Costentz mit schweren condictionen in des konnigs handen
336 Deutsch abgeschlossen ich hab auss euwerm jüngsten schreiben, wie es mit Costantz gestaltet, vernomen. Das ist mir von hertzen laid
340 Deutsch abgeschlossen üwer schriben bi dem löuffer von Bern ist mir worden, danck üch abermals billich
341 Deutsch ungültig
342 Deutsch abgeschlossen
347 Deutsch ungültig
348 Deutsch abgeschlossen lasst euch diss sach angelegen sin unnd fugt mir zu wissen mitt warhait, ob Hallerus zu Bern und wie lang er blybe .... D. Schnepff hat zu Tübingen uff der Cantzel
350 Deutsch abgeschlossen icb hab euch nechermal under anderm geschriben, das ir, sobald unser lieber Haller bey euch ankomme
351 Deutsch abgeschlossen Der wolgelert und from M. Ambrosij A Blaurer achtet billich hoch den beruff, der imm von der wytberumpten kylchen zu Bern
360 Deutsch abgeschlossen Besond(ers) wir habent Johan Vogler dem Eher (?) uff Euwer jüngst gethon schriben...
367 Deutsch abgeschlossen Uewer schriben mitt sampt Blarers brieff und Declaration hab ich empfangen 11. Decembris.
368 Deutsch abgeschlossen Min herren, beid seckelmeister und venner im Hag, sind zu Basell; wil üwer grutz usrichten, so si wider kommind. [Meine Herren, die beiden Seckelmeister und er Venner im Hag, sind in Basel; ich will euren Gruss ausrichten, sobald sie wiederkommen]
369 Deutsch abgeschlossen es würdett by üch David Zechender, min bruder, zöiger diss
370 Deutsch abgeschlossen von wegen das ich üch von hertzen und als mich selb lieb, das macht, das ich üch dest fröhlicher darff überlegen sin und zuo beschaffen gen. Ich schick üch hie ein brieff zu, ghört minem Schwager, wie ir sehend, heisst Uli Urich
371 Deutsch abgeschlossen üwer vilfalt gegent und bewysste guotthat und früntligkeit macht mich gehertz üwer erwird noch mer umb dienst und hilff anzesuchen. Namlich so hat min lieber bruder sälig, Hans Ulrich, einen son
375 Deutsch abgeschlossen ich hab ewer schriben sampt inngelegtem Jörgen Frölichs brief, mines lieben und guten fründs
377 Deutsch abgeschlossen Ewers früntlichen mittlydens unnd enbietens williger diensten sag ich euch hochen danck.
378 Deutsch abgeschlossen Hütt umb acht vormittag hatt mir Melcher Schlosser, miner herren von Zürich löuffer
381 Deutsch abgeschlossen icb hab, diewyl ich hie zu Griessenberg gewesen zwey mal minem lieben vetter Walther Beilage: Zeytung: Der Legat, namlich Hans Muntprot
382 Deutsch abgeschlossen Ich waiss üch uff dissmal anders nüt zu schriben. denn das uff hütt der handel vor räth und bürgeren gsin;
383 Deutsch abgeschlossen Ich han verganges jars empfangen einen brieff von üch, welchen mir min sun Jonas bracht
386 Deutsch unklar "Bedenken Hrn. Heinrich Bullingers, ob einer christenlichen fryen statt und land nutzlich und heilsam syge, sich mit der Cron Frankreich ... zu vereinigen...
387 Deutsch abgeschlossen Der wolgelert und fromm M.Ambrosy Blaurer achtet billich hoch den beruff, der imm von der wytberümpten kylchen zu Bern begegnet
394 Deutsch abgeschlossen Vil hundertusend mal hunderttusendfaltigen danck und alles und guts und sonderlich, das ir sovyl muh und arbeit
395 Deutsch abgeschlossen Gott verliehe euch und euwem ein glückhafftig selig jar, euwern früntlichen zu schriben... Was uns dann müglich zu frid und eynigkeit ze fürderen, wollen wier mit guttem willen thun
396 Deutsch abgeschlossen Das die sach mitt den bottschaften ab statt gatt, fröwt mich wol; gott geb, das allain solche gschickt werdind
397 Deutsch abgeschlossen Gott verlyhe üch und den üwern vil gut iar. Amen. Uewer schryben hab ich verstanden und die handling dem h(erren) burgermaister anzeigt
398 Deutsch abgeschlossen ich schick üch hinmitt ettliche predgenen Blaureri, so mir Curio heimlich zugstellt
400 Deutsch abgeschlossen Unser frommer Buttlerus hat mir ewer schriben wol überantwurt, das ich euch nitt gnug kan noch mag danken.
401 Deutsch abgeschlossen Ich hab euch ain brieff geschriben und ainen an den Hallerum und yetz, so ich sy such, kan ich sy nitt finden
403 Deutsch abgeschlossen Diser wuchen hab ich üch 2 mal geschriben, zum 1. bi Marx Napfer gschickt Blaureri
404 Deutsch abgeschlossen Ewer schriben hab ich sines innhalts wol vernommen. Das myn brieff allsbald gen Bern kommen mag, ist mir ain sonder fröd, sonderlich von des Halleri wegen
406 Deutsch abgeschlossen Vwer früntlich schryben, belangend üweren Son Jonam hab ich empfangen
414 Deutsch abgeschlossen Ich hab uss üwerm, ouch uss mines bruders Daviden schryben erlernett
415 Deutsch abgeschlossen Nüwer zytung sollend u/f/g wissen, dass sie Statt Maidenburg mit nichten gesinnet, ...
416 Deutsch ungültig
417 Deutsch abgeschlossen "Dise Copy schick mir by dem nächsten potten wider. Laß sy aber sähen den H. Nägili, H. Vennern und Seckelmeister. Prodest haec scire. Ne dubitent, es ist die rächt Copy."
420 Deutsch abgeschlossen ich hab ewer schreiben sampt eingelegtem brieflin ordenlich empfangen... Das der kaiser vel potius der an mine missgünstigen abermals häftig anhalten von wegen, das ich die von Costantz
422 Deutsch abgeschlossen Diss brieflin, so hiebei ligt, bitt ich bei erster bottschafft, die ir gehaben mögen, hern Fröwlichen... zu überschicken. Neuwers haben wir nit, dann das sich der konig von Dennemarckt sampt den Seestetten
425 Deutsch abgeschlossen Noncredis, quanta alacritate id, quod contra papismi -- institutores scripsisti ... Caesar hat allen schmalkaldischen houptlüt verzigen
427 Deutsch abgeschlossen Ich hab ewer schreibenn wol empfangen, alles inhalts verstanden und den botten zufriden gestelt. Ich spür hierinnen ewern vleiss und getrewe befürdernis
429 Deutsch abgeschlossen Uewer 4. brieff, bi Abel Mülhofer mir überschickt, hab ich empfangen mittsampt B(laureri)
430 Deutsch abgeschlossen Ich meint, diser bott Burkhart würde hütt fru hinweg gan; ist er noch hütt bliben.
434 Deutsch abgeschlossen Item der kaiser bewirbt sich um vyl reuter; was es bedeut? Item Franzoss soll naisman in Bemont
444 Deutsch abgeschlossen Der fromm Bufler von Ysne scbribt mir, das ab des Kaisers hof, dessgleichen oucb von Antorff
447 Deutsch abgeschlossen Unser Fuckel, der ouch ain prediger zu Costentz gewesen, ist von der gmaind zu Tegerwylen
462 Deutsch abgeschlossen Günstiger... ich hab ewer schriben sampt ingelegtem unsers bekanten frünts zettelin wol empfangen, und ist nit one, das sich mein sach etwas uf disem nechstvergangnen tag gebessert; das hat gethon, das sich der konig mein also
463 Deutsch abgeschlossen Ich hab euch die tag uff Stain geschriben; das thain ich yetzund
464 Deutsch abgeschlossen Ich hab euch necheremal geschriben, vom see zu Costentz, wieder an und abgelouffen. Yetzund kurtzverrückter tag hab und die torhüter under dem Rynthor auch ettlich der frombden knecht
472 Deutsch abgeschlossen Wir haben ewer schriben sampt der beygeleten verschribung, so die von Costentz sich sollen begeben und verpflicht haben, empfangen
473 Deutsch abgeschlossen ich hoff, wir wöllen bald wissen, wie es umb den keiser gestaltet oder wo er hinauss wölle.
476 Deutsch abgeschlossen Vergangner wochen hat man gen Costentz etlich des usgetrettnen mitt aim glait bechriben
483 Deutsch abgeschlossen Mein underthenig... Euch ist zu wissen, wie ich bey euch sampt Gwalltero in euwer behausung
493 Deutsch abgeschlossen ewer fruntlich bruderlich schriben ist mir wol zukommen und aber das von Wynterthur erst auff frytag
494 Deutsch abgeschlossen Unseren gruss..., wiewol wir auss gnaden genaigt, euch etwas besonders newer zeytung zuzuschicken
506 Deutsch abgeschlossen Ewer schreiben hab ich empfangen, daruff nitt zyt noch wyl unnötigs zu verantwurten wolt euch gern sonst auf allerley zytung
511 Deutsch abgeschlossen ... Nochdem die fürsichtigen, wyßen herren Burgermeyster und von beyden rhadten verordneten, sampt gantzer ordenlicher versamhlung in jetz geübtem synodo gehalten.
512 Deutsch abgeschlossen Es ist min lieber Schwager Peter Schär diss tag bey unss zu Griessenberg gewesen
526 Deutsch abgeschlossen Der gut, lieb mann ist gestern, alls ich nitt anheimsch, sonder vor der statt war, kummen
530 Deutsch abgeschlossen Es hat yetzund min l(ieber) sch(wager) Peter Schär heruff geschriben by sinem knecht
538 Deutsch abgeschlossen ich hab uff diss mal üch nüt sonders ze schreiben dann von wegen dess, darumb diser bott hinus gat;
553 Deutsch abgeschlossen Insonders günstiger lieber maister Hainrich, es hat mich in eyl ain wichtiger handel ainess fürgenommen vermainten heyradts bewegt
557 Deutsch abgeschlossen Zytung mir uff necht zukommen. Auss Augspurg schribt man mir, das der kaiser frisch und gantz woluff
559 Deutsch abgeschlossen Min früntlich, willig dienst... Nachdem dann her Ulrich Röst das diaconat im Thurbental uffgeben
564 Deutsch abgeschlossen Mein willig dienst... üwer schreyben, jüngst den 17. Iunii ussgangen, hab ich verstanden und bezüg mich zu dem bronnen
567 Deutsch abgeschlossen Lieber herr gfatter, ich hett üch wol vil zu schriben und zu antworten, kom aber diss mal nitt nach der lenge
569 Deutsch abgeschlossen Wir habend uwer früntlich schryben h. Paulum Berneren von Schuepach (?) (Schwiz) belangend...
584 Deutsch abgeschlossen Als ich nächermals üch hem Pauln Bernern von Schertzingen uff manigfaltig pitt
589 Deutsch ungültig - E.g. wayß ich nit zu verhalten, daß m.g. Herren Hertzog Wolfgangen zu Zwaybrücken kürtzlich dise antwort von K.Mt. zukommen.... - So K.Mt. von meinenm gn.herren volgende Puncten anzaigen und zu versprechen begärte
618 Deutsch abgeschlossen Diewyl ich ylends disen botten find uff Wynterthur, hab ich euch disen brieff
627 Deutsch abgeschlossen In höchster yl. Ich hab euch jetz drü mal nachainander zu geschriben, hoff euch worden sain. Yetz hab ich aber bottschafft in yl uss Wynterthur.
628 Deutsch abgeschlossen Immanuel. Fürgeliepter..., üwer zwen brieff, dess einen datum 31 Julij, des andern 5. Augusti, hab ich von Stein
642 Deutsch abgeschlossen Hiemitt des papsts commission; were wol wert, das sy getruckt und mitt schönen scholiis illustriert wurde.
646 Deutsch abgeschlossen (Ms S 71,27) Nova: Die von Magdenburg sin heruss gefallen mit drey fenlin knechten, haben prabiant geholt; (Ms S 71,28) (2. Teil): Ex Argentina 14. Augusti, quod ecclesiam nostram aliet, nos omnes
647 Deutsch abgeschlossen Necht hab ich üch von mengerley sachen gschriben. Meynt Herr Jacob Zorn wurd hütt frü hin ziehen.
687 Deutsch abgeschlossen Uff mittwoch hutt achtag seind die kaiserischen legaten, der grauff vom Hailigenberg und der Truchsess, gen Costentz kommen
689 Deutsch abgeschlossen Es hat der unser Cristen, pfaff von Lentzburg an uns pittlich von wägen sines suns Hansen, so zu Zürich studiertt, gelangtt
702 Deutsch abgeschlossen Wiewol ich vor eettlichen jaren bej mir selbst beschlossen
706 Deutsch abgeschlossen ... Es ist hüt dato Felix Sultzberger, wylund unsers burgers N. Sultzbergers säligen verlasner sun sampt siner muter
708 Deutsch abgeschlossen Ich bin sampstag zu Tegerwylen by Costentz gewesen. Hat mir ain gar frome person anzögt
709 Deutsch abgeschlossen Wir hand abermals üwer schriben, trüwe warnung und sorg, die ir für unser verderpt vaterlandt tragend, mit groser danckparkheit entpfangen.
736 Deutsch abgeschlossen Ich hab diss mal nüt, dan das ich üch bitt, das ir mich ylends sobald müglich üwers rathschlags berichtind
741 Deutsch abgeschlossen Ne dubites de fide et tollerantia Erbii,.., quod tuis paranaeticis (!), quibus P.S.: Salutat te et omnes fratres Nicolaus Regulus (!). Wan ich und Erbius mer uber die Gemme gehen
752 Deutsch abgeschlossen uff gestern zynstag den 3. decembris glych umb den mittag ist von Schaffhussen heruss gon Stamhein
754 Deutsch abgeschlossen Vergangner tagen hab ich üch gschriben, wie ich mitt ettlichen miner herren grett dess Wedischwyler handels halb
755 Deutsch abgeschlossen das ich ew bisher nichts geschriben, hab ich in warheit aus der ursach getan, das ich mich täglichs uff Zürich zu verreiten
764 Deutsch abgeschlossen Von Brüssel ist etilch geschäft uff Lützelburg gefüert worden. Zu Strasspurg stet es übel; das Interim wirdet 4 kirchen angericht.
768 Deutsch abgeschlossen ich schick euch hiemit ain pasquillum von des allerheiligsten tod und abfaren uss diser zeit.
778 Deutsch abgeschlossen Die handlung zwüschen Franckreich und dem papst...
779 Deutsch abgeschlossen Vom dreizehenden und 14ten des Monats habe eins dem Landt zu Sachssen
780 Deutsch abgeschlossen Der Herr hat unser stim erhört sein gedig oren zu unns khert... Als ich disen brief zumachen wollen, kumbt
782 Deutsch abgeschlossen ... Ich danck dyr diner respons, ouch des gutten wyns. Witter ist mir mennig(?) mit J.Wilhelmen nit gsyn
788 Deutsch abgeschlossen Uewer gelert und ernsthafft schriben an uns habend wir mitt fliss und gantz geneigtem willen verlessen.
791 Deutsch abgeschlossen Gnad und vil glücksäliger jaren wünsch ich üch und den üweren allen von gott unserem vatter durch unseren herrn Jesum Christum
803 Deutsch abgeschlossen ich wünschen üch ein gut glückhafftig jar, des glichen min hussfrow, und wyl üch frünttli gebetten han
804 Deutsch abgeschlossen Wolgelerther ... Wiewol ich euch nun ettliche jar nach absterben meiner lieben hussfrauwen wenig geschriben, hatt mich daran allein
809 Deutsch abgeschlossen De servo pistoris Wiennae Austrie combusto haec habeo: Nosti, quomodo sacerdoti er hat das sacrament mit der monstrantzen genomen
825 Deutsch abgeschlossen mein willig, unbekhanndt dienst seien üch jederzeit von mier bevor. Ich bab e(wer) wierde verschinen herbst bei Michl Mayr
833 Deutsch abgeschlossen In tuis 28. Januarii datis cupis scire catastrophen seditionis Valesianae; ea sic habet: Uff den 29. Januarij sind miner herren botten
848 Deutsch abgeschlossen leb bedangkh mich eurs schreibens und will eurn bevelh bey Jorgen Frölich aussrichten
867 Deutsch abgeschlossen Uwer vertraulichs schryben sampt jngelypter beger hab ich uwerm Tochterman
880 Deutsch abgeschlossen Laus deo semper adij den 9. April in Strassborch 1550 .... ich kans nit lassen, ich moss euch alle mal ein wenich schreiben.
885 Deutsch abgeschlossen uff üwer letstes schryben, 11. Aprilis gethan, fug ich üch kurtz zu vernemmen; wenn man einen teil hört und nitt beyd
890 Deutsch abgeschlossen Wie es py unss in unserem Pundt stande, hab ich üch nundig bericht, wie man den handel uff mitten Meyen gestelt.
892 Deutsch abgeschlossen Der wolgelert h. Fridlin Keller, pfarrer zu Rümlang, unser bruder, hat uns bericht, wie üwere schul zu Bischofszell diser zyt ledig ...
893 Deutsch abgeschlossen ich würdt bewegt üch in klags wyss anzuzeigen, was sich in disen tagen zutragen hab
900 Deutsch abgeschlossen dero schreiben hab ich mit grosser frologkhung, auch freud den 15. Februarij negst verschinen empfangen.
936 Deutsch abgeschlossen Nihil nunc, quod scribam, habeo. Der schuld halb wil ich fürderlich mitt allen trüwen handlen
938 Deutsch abgeschlossen Diser jetz gehaltner puntztag hat nüt anders geendet, dan das er ein andren tag uff jetz Bartolomei geporen
957 Deutsch abgeschlossen a) Auss Augspurg schribt man das man gehofft b) Auss Costentz: Es sind ettlich allt Kriegsknecht
959 Deutsch abgeschlossen Unser willige... Uewer früntlich schryben, belangend den spänigen ehehandel Ludwigen Haga und Rosina Zollickofferin
965 Deutsch abgeschlossen uss jüngst zuschriben Hanss Tscharners hab ich üwer und sin meynung min son Titen betreffend eigenlich verstanden
972 Deutsch abgeschlossen Auss Augspurg: Auff 5. Julij ist kö(nigliche) m(agesta)t zu Augspurg eingeritten
980 Deutsch abgeschlossen Ne copulentur Hagius et Rosina, nuper senatus populique decreto cautum est. Solitis igitur ... Man schreibt aus Nürnberg ...
998 Deutsch abgeschlossen das schriben, ir unss verschiner tagen sampt etlicher berichter Zeitungen gethon, haben wyr vernomen, geben dem nit hohe glauben [Das Schreiben, das ihr uns vergangener Tage zusammen mit einigen Zeitungsberichten geschickt habt, haben wir gelesen, schenken ihm keinen grossen Glauben]
1003 Deutsch abgeschlossen Die landsgmeind, wie ich üch jungst anzeigtt, uff den 24. augusti zu Glarus
1006 Deutsch abgeschlossen Reddidit mihi nuper amantissimas literas tuas Heurusius noster cum sermonibus tuis ... Aus Augsburg ist mir die tag ...
1011 Deutsch abgeschlossen ... Wüss,.., das es um mich stand wie alwägen, dan mit minderem schmertzen, wiewol noch gnug. Das loch ist noch eines gleichs tieff
1019 Deutsch abgeschlossen ich schick euch hiemit ain kaiserisch edict, die niderlendisch inquisicion belangennd
1021 Deutsch abgeschlossen ...Demnach so danck ich üch uffs aller früntlichest, so mier müglich, der gar erlichen badenschencky
1022 Deutsch abgeschlossen Wir bedanncken unss der newen zeyttungen
1024 Deutsch abgeschlossen Uff necht hab ich schriben empfangen von Augspurg, das der herr Niclauss von Gravell
1035 Deutsch abgeschlossen Mir ist ain usszug in yl zukomen der antwurt, so von chur- und fursten etc.
1040 Deutsch abgeschlossen Der reformation halber soll kai(serlicher) m(ajesta)t anzögt sin: (1.) Etlich collegia und gaistlich privatpersonen
1055 Deutsch abgeschlossen Von Tito wägen schrib ich, aber langsam; dan von des winmets wägen ist nieman hinab gefaren.
1058 Deutsch abgeschlossen Laus deo semper per Yesum Christum, adi 24. Octobris 1550 in Maylandt. Myn underthenick wyllyg dyenst
1063 Deutsch abgeschlossen Von Augspurg ist uff 25. dito ainer unser kouffleuten alher khomen und warhafft ainzeygt
1071 Deutsch abgeschlossen Den brief, am 24. tag Octobris geben, hab empfangen am 4. tag Novembris, und wo er mir ein stund spätter worden were
1081 Deutsch abgeschlossen Ir habt an zweifel zeytuhg von Augspurg, sunderlich mit Maidenburg; versich mich, ir werdet mirs auch mittailen.
1089 Deutsch abgeschlossen Herr Johann Hoffman, der oberst by dem könig und der nitt weniger by ir m(ajesta)t dann der Gravela
1090 Deutsch abgeschlossen ... Adi 3. Novembris was min leschsten schriben an euvch und domytt eyn bryeff an M. Laelio
1096 Deutsch abgeschlossen E II 357,358 (oberste Z.): Hiemitt ain brieff vom Musculo ist mir nechst Incipit -> E II 357,359 (Anfang): Gott und alles g(utz). In diser stund kumpt ... Euer brieff, der uff 28. Novbr....
1097 Deutsch abgeschlossen 1. Auss Augspurg: Man schreibt uns auss Venedig, das der Turck gewiss in grosser rustung sein soll; 2. Mitt Wirtemperg wirt es seltzam stehn.
1100 Deutsch abgeschlossen Des brieffs halb ist nitt redlich gehandlet und one valsch nitt zugangen; yedoch fröwt mich
1105 Deutsch abgeschlossen euwem und meinem abschid nach sollt ir wissen, das Maidenburg noch uffrecht und in der gegenwer stat
1125 Deutsch abgeschlossen Ich wünsch euch von got dem almächtigen himm? derumb ein glücksäligs, guts news jare
1127 Deutsch abgeschlossen Von der Belagerung Maydenburgs. Es habend die find bis in 2000 guter knächt und 300 pferdt und ein träffenliche anzaal
1132 Deutsch abgeschlossen Das buch hab ich wider empfangen von bruder wolffen.
1133 Deutsch abgeschlossen Es ist verruckter tag ain neapolitanischer grauff zu Frouwenfeld durchzogen; hat der landtvogt by ime gessen.
1135 Deutsch abgeschlossen Gott verleih uch … Uss hab ich empfangen indictionem continuationis concilii Tridentini uussgangen Romae 18. kalendas Decembris
1141 Deutsch abgeschlossen Zöger ist gar ain guter, frommer, stiller junger mann, ain zeyt, diewyl ich hie gewont
1145 Deutsch abgeschlossen Erender lieber herre, uff gester ist mir min löuffer, so ich uff belvelch miner herren den Eidtgnossen
1148 Deutsch abgeschlossen Wir habendt euwer Schreiben uff unser zugeschikte Zeitungen, was ouch Burgermeister Lavater gegen uns fründtlich zuerzeigen so wir ghen Baden kommen weren hatt vernemen lassen
1149 Deutsch abgeschlossen ich hab ewer schreiben sampt ingelegtem latinischen begriff wol empfangen und ordenlich verlesen
1154 Deutsch abgeschlossen Bald ich auff gestert den brieff an euch abgefertiget, hab ich gleich daruff ain schreiben von ain guten herren empfangen.
1159 Deutsch ungültig "Demnach hertzog Moritz mit 5 Fendli Knecht und 400 Riitern...
1161 Deutsch abgeschlossen Das Schriben ir uns gethon, dorin vermelt wurdt, ir durch ein bewusst Frund von Mentz gen Lindauw kommen für gewüss sagen hören Moritz sye damider gelegen glauben wir derselbig sye zefill bericht worden.
1169 Deutsch abgeschlossen es nimpt mich wunder, das du uff dinen gschrifflichen anzug und uff min antwort siderhar
1171 Deutsch abgeschlossen Wir habend ewer schryben sampt der newen zytungen zu geidigem Danck
1179 Deutsch abgeschlossen Wir habent ewer beid jüngst und itzig schreiben sampt einem --- schreiben
1180 Deutsch abgeschlossen ewer schreiben ist mir wol zukomen sampt dem bygelegten geschwirbel Andres Osiandri
1187 Deutsch abgeschlossen p. 39-40: Es ist ain Turckische post gen Augspurg kommen (Schluss): Nihil est practeren quod sentire p. 41-42: Zeytung auss der Neuwenstadt vor Magdenburg (Schluss): Diss Zeytung hat der allt Peter Schär...
1193 Deutsch ungültig gut erhalten gerne von Ihnen zuvor zu erfahren, im Rahmen welcher Information brauchen. Denn falls Sie vorhätten, etwas publizieren, wären wir natürlich auch an Ihrer Publikation später der Bearbeitung des entsprechenden Dokumentes) können. Grüßen,
1196 Deutsch abgeschlossen Zu Augspurg ists diss zyt gantz still; man brütet ob ainem Ay. Zu Venedig werdt ir gehort haben, was für ain portentum
1215 Deutsch abgeschlossen das der almechtig, unser getrewer gott und vatter meinen lieben Schwager, Hanss Cristoffel Hoecklin selig
1219 Deutsch ungültig Titel: Mandat, so uff allen Zünfften zu Constantz verläsen worden ist Martii 22 Anno 1571
1223 Deutsch abgeschlossen Auff 10. Martij ist der römisch könig mitt drey sönet und ainem grossen adel, ouch vyl volcks von Augspurg uff München verritten;
1230 Deutsch abgeschlossen Der könig soll zu Wien mitt grossem jubel ankommen sein, der printz noch in 14 tagen auss Augspurg uff Hispanien verrucken
1236 Deutsch abgeschlossen euwer ehest an uns beschehen schreiben haben wir mit gnädigem willen entpfangen. Geben euch gnädiglich hierauff zu vernemmen
1255 Deutsch abgeschlossen Wir übersenden euch gnädiger mainung hierinn zeittungen
1264 Deutsch abgeschlossen Es habend mine Herren von Biel ein pfarr, welche die gröste in irem land ist, mit nammen Gorsemont (= Corgémont)
1267 Deutsch abgeschlossen Es ligt in der pfarrei Elge ein nunnen closter, heisset Dennicken
1274 Deutsch abgeschlossen Quod propositam abs te mihi quaestionem attinet non ignoram
1284 Deutsch abgeschlossen Ich hatt vermeint, ich und min liebe hussfrow hättind dir alle thrüw und guthät bewisen
1286 Deutsch abgeschlossen ... Diewyl üwer Schuol zuo Wintherdur diser zyt ledig worden, und ich gar keinen zwyfel hab, üch sye wol gedienet, wo üch ein gottsfuorchtiger, dugentsammer ...
1290 Deutsch ungültig ehe er 155152 wieder zurückkehrte. Diese Daten müsste genauer erruirt. nicht stimmt. Die Schrift übersetzt und mit den Anm. I erwähnten beiden bis im Jahre 1540 (VD16, W2238), danach sie wiederum erst 1551 nochmals beim Drucker Johannes Herwagen d.Ä. erschien (VD16, W2239). 1550 oder 1551. Der Druck von 1551 erlaubt keine genauere Datierung.
1291 Deutsch ungültig Hieronymus Froben und Nikolaus gewidmet. Die Widmung Februar 1549 datiert. die 1536 zum ersten Mal erschienene: En damus lector conciliationem Scripturae et Patrum, in qua diesen Druck genauer zu datieren, und demzufolge ein genaueres Terminus post quem festzulegen. Eine Sammlung von Zitaten. Gal 6, 14. Phil 3, 9.
1304 Deutsch abgeschlossen Auss Augspurg schribt man, das man gehofft, kai(serliche) m(ajesta)t wurde verrucken;
1305 Deutsch abgeschlossen Nova. Von Gomorrha, sol 10 myl wegs under Ofen ligen, ein feste wider die Türcken
1306 Deutsch abgeschlossen Ir hapt verschiner tagen uns ettliche newwer zeithungen, deren wir uns gegen euch bedancken thuen, zugeschickt, ...
1317 Deutsch abgeschlossen Wie wir euch hievor zugeschriben, das wir euch vil zeittungen vor unserm verreiten
1320 Deutsch abgeschlossen Ich hab gewisse kuntschafft von Augspurg, das man mitt Magdeburg aber in ernstlicher handlung gestanden;
1321 Deutsch abgeschlossen Man sorgt, der hertzog muosse ain gar gross guot dem könig geben. Der kaiser hat zuo im gesagt.
1326 Deutsch abgeschlossen .. ich zwyfel nit, üwer E.W. sye wol yngedenk, wie ich 1542. jar von üch
1327 Deutsch ungültig ... Des bapsts fürtrag stadt in fünf furnemmen puncten.
1331 Deutsch abgeschlossen Missus a pontifice legatus ad comicia Badensia nuper a rebus publicis Helvetiorum Beilage (Gutachten): Das man dem Pabst gar keine antwort gäbe..
1338 Deutsch abgeschlossen Von wegen, das der bott wegfertig ist, kan ich nitt vil schriben; dann ich auch erst diser stund hab mögen vernemmen
1341 Deutsch abgeschlossen Auss Costentz: Es seind ettlich allt kriegknecht hutt herkommen in die statt
1345 Deutsch abgeschlossen ich hab e(wer) schreiben und getrewe verwarnung und wolmeinung ordenlich verlesen und im besten verstanden
1348 Deutsch abgeschlossen Nachdem ir uns ettlich new zeittung nitt verhaltten, seind uns ettliche alhier zukhummen
1352 Deutsch abgeschlossen ... Des tags, alls ich v f g brieff empfangen hab, ist h. Hanns Haller der Kylchen zuo Bern pfarrer und prdger all har kumen.
1353 Deutsch abgeschlossen wir schicken euch hiebey verwart zwai tractätlin von denen, so P. Vergerius neuw liehst wider den bapst
1358 Deutsch abgeschlossen Wir haben die drey veldthüener sampt den parellelein, ir uns aus guter wolmeinung bei zougern dis zugeschickt, entpfangen
1359 Deutsch abgeschlossen Zeytung auss Augspurg: Kai(serliche) m(ajestat) ist diss warme zeyt neben sant Ulrichs pfarr in des Jörg Fuckers haus gezogen;
1376 Deutsch abgeschlossen Ich hab nit umbghan wellen dir zu schreiben und was für zeittungen hie zu land seind dich freundlich zum verstendigen.
1382 Deutsch abgeschlossen Ich hin so bkümmeret, min herr gfatter, das ich üch kum kan schriben, unsers Eherhardi halb
1397 Deutsch abgeschlossen Wir haben an bürgermeister und etlich der geheimen dess rhadts zu Zürich jüngst ein früntlich ansinnen gethon
1405 Deutsch abgeschlossen Wir bedancken uns des vleiss, ir von unsers wegen mit uberantwortung des brieves an euwer herren gethan.
1425 Deutsch abgeschlossen Euwer schreiben mit überschicktem büechlin, dem von Cassel zugehörig, haben wir entpfangen
1436 Deutsch abgeschlossen Nach erbietong meyner willygen dienst fyg ich euch, lieber her Bulynger, zu wysen, das myr ewer schr(eiben) 23. Setember
1439 Deutsch abgeschlossen Ob ich glich leider liplichs prästens halb nitt mag die christenlichen synodos besuchen
1464 Deutsch abgeschlossen euwer beide schreiben, deren das erst ain datum den 6. tag. Junij, das ander den 4. tag novembris
1470 Deutsch abgeschlossen Ich hab euch uff 29. Octobris by ainer stuchenkramerin von Zürich geschriben, die hie uff dem merckt gewesen
1474 Deutsch abgeschlossen Ich hab diss mal nüt ze schriben, dann das botten gen Baden gordnet sind, schulthess Negeli und venner Tilger;
1499 Deutsch abgeschlossen Eur schreiben und antwort ist mir vergangner tag zu Basel geantwort worden, und so vil eurn brief gen Reinfelden
1506 Deutsch abgeschlossen wyr schicken euch die persone, der namen dye fürbitt declaration und antwurt, so vor den lantgraven
1514 Deutsch abgeschlossen gemäss alph. Schiess: Ewer schreiben sampt zugeschickten zwayen gedruckten Tractätlin haben wir [Euer Schreiben mitsamt den zugeschickten zwei gedruckten Traktätchen haben wir]
1516 Deutsch abgeschlossen dass by euch zwiffelhafftig ist, ob die genante geistliche cburfürsten zu Ulm sient ankomen
1528 Deutsch abgeschlossen Wir haben euwer schreiben sanpt beyligender zeittung, so wir euch hiemitt wider zuschicken, entpfangen [Wir haben euer Schreiben inklusive beiliegender Zeitung, die wir euch hiermit wieder zuschicken, empfangen]
1535 Deutsch abgeschlossen Die Exemplaria han ich empfangen bi dem Gallo der in Frankrych zücht. Sag üch grossen Dank üwers flysses und arbeit.
1536 Deutsch abgeschlossen Uff 13. Jenner ist so ein starcker norttwestwind gangen, das deß waßer hier in Antorff
1544 Deutsch abgeschlossen Wir bedancken uns umb die zwei zugeschickte büechlin und der zwai büecher papeir;
1549 Deutsch abgeschlossen Nüw Zytung empfangen 3.Februarii 1552. uss Ynsbrugg 28 Jenners 1552: Von keys.M. verrucken und halten eines rychstags sind unglych sagen, doch acht man...
1550 Deutsch abgeschlossen Wir schicken euch hiebey verwart ettliche zeittung, so uns verschiner tagen zugeschickt worden
1551 Deutsch abgeschlossen Zeiger diss brieffs, magister Joannes Thomas Hausinger, bürtig von Strassburg und bürger zu Magdenburg
1553 Deutsch abgeschlossen Es ist gar nüt nüws, das dise undankbare wällt, die, so alein in Christo glaubind
1559 Deutsch abgeschlossen Wir schicken euch hiebey verwart ettliche Zeitungen, welche ir nach Verlesung uns widerumb fürderlichen zuschicken wöllendt [Wir schicken euch hierbei verwahrt einige Zeitungen, welche ihr uns nach dem Lesen alsbald wiederum zurückschicken möchtet]
1562 Deutsch abgeschlossen Euwer schriben, meldent, das ir drey jar hero genaigt gewesen und noch ain tractetlin inn Latin
1563 Deutsch abgeschlossen euwer schreiben haben wir entpfangen und gern gehört, das euch die original der vorred etc. zukomen seigen
1567 Deutsch abgeschlossen Euwer schreiben sampt zugeschickten baiden des lateinischen und theutschen exemplarn der vorred
1568 Deutsch abgeschlossen Hütt wirt mir üwer brieff. Hab die nüwen zytungen ylends lan abschriben, schicken üch hiemitt üwers wider zu
1576 Deutsch abgeschlossen Euwer jetzo gethan schreiben haben wir entpfangen und verstanden, das euch unser schreiben von ainem ferber zukomen.
1598 Deutsch abgeschlossen Quod scribam, nunc non habeo praeter ea, que nuper acciderunt. Zu S. Gwer findt vil rutter lantgrefisch und Galli;
1603 Deutsch abgeschlossen Ewer schreiben, darinn ir der uns wider zugeschickten und entpfangenen sächssischen auch unsers vettern confession halben
1607 Deutsch abgeschlossen Ewer schryben sambt dem ingebundnen exemplar des uns zugeschribnen büchlins haben wir neben eurm entpieten
1608 Deutsch abgeschlossen Diser ander brieff ist alt, (ist) mir wider komen, doch nichts neuws, dann Sch(ertli)n ist glucklich hindurchkomen.
1612 Deutsch abgeschlossen Ewer uns zugeschickte lateinische und teutsche exemplar der uns dedicierten büchlin haben wir empfangen
1613 Deutsch abgeschlossen Ewer uns zugeschickte lateinische und theutsche exemplar der uns dedicierten büechlin haben wir entpfangen
1616 Deutsch abgeschlossen Ewer schryben, das euch unsern zugeschickten wein (vermög der statt Zürich satzung und geprauch) nit anzunemen gebürt
1625 Deutsch abgeschlossen Euwer schreiben, den 22. Aprilis gegeben, haben wir entpfangen und des marggrave Albrecht der güeter halben
1630 Deutsch abgeschlossen Nachdem ir uns inn vorigem euwerm schreiben angezaigt, wie das dem furman, so den wein, wir euch g(nädiglich) verehrt
1636 Deutsch abgeschlossen Ewer schreiben, den dritten Maij jüngst uns gehan, haben wir entpfangen, und sovil Rotwyl belangt
1638 Deutsch abgeschlossen Hodie expectamus legatos nostros missos ad regem Gallie; scripserunt autem in hec verba:
1645 Deutsch abgeschlossen Breviter nova quaedam ex Augusta 10. Mai: Huberinus und sine mittgsellen predigend
1658 Deutsch abgeschlossen Wir schicken dir hiebey die ayns thäls alt und neüw findt,
1661 Deutsch abgeschlossen Wir haben kurtz nachainander zwai schreiben von euch entpfangen, da in dem ersten gemelt würdt zeittungen aus Italien
1666 Deutsch abgeschlossen Wir schicken dir hiebey die ayns thäls alt und neüw findt, versehen uns, es werden bald neuwe zeytungen khomen
1670 Deutsch abgeschlossen (Neue Zeitung) Beruoff der Predigern halb offentlich zu Augspurg uff den 13 tag Iunii 1552 beschähen
1671 Deutsch abgeschlossen Euwer jüngst an uns beschen schreiben haben wir empfangen, bedangken uns eüwer zugeschribenen zeittungen.
1674 Deutsch abgeschlossen Euwer schreiben, uns den achten Julij gethon, haben wir sampth den zeittungen entpfangen und verstanden
1678 Deutsch abgeschlossen Lieber herr und bruder, demnoch dise zwen studiosi, so von Augspurg pürtig und uss Italia
1695 Deutsch abgeschlossen ... Ich kan nit underlassen, muß dennocht ein mal zu Euch schreyben, weyl ich bedacht habe
1702 Deutsch abgeschlossen Din nächstes schryben, an mich gethon, hab ich mitt frewd endpfangen, das du mich nach diner lieb gegen mir so trüwlich gewarnet hast
1703 Deutsch abgeschlossen Üwer nüwe zytung hab ich empfangen. Sag üch darum grossen Danck. Hab nichts, des
1704 Deutsch abgeschlossen
1711 Deutsch abgeschlossen Wiewol min gn(ädigen) herren der statt Magdenburg allway geneigt gwessen und sich vor etwas zyten
1715 Deutsch abgeschlossen Du straffest mich miner sumnuss und thust recht; das träg alter und min liederliche sind schuldig und straffenswärt.
1724 Deutsch abgeschlossen Wir haben ain schreiben sampt zwaien sermonen, so ir zu Zürich trucken haben lassen
1739 Deutsch abgeschlossen Erwirdiger herr, üwer schriben, 1. Octobris gethon, hab ich empfangen, und mit guten herren und brüdern verlesen.
1743 Deutsch abgeschlossen Wir haben die zwo sermonen und tractätlin, so ir im truck haben lassen aussghen, dessgleichen des Walthers
1746 Deutsch abgeschlossen Uwer schryben datum 20. diss manodts hab ich vor dryen tagen empfangen und sins inhallts woll verstanden.
1751 Deutsch abgeschlossen Ich han üweren brief, 21. Octobris geben, empfangen, aber nit zu rechter zyt. Der bott ist sumig gsin;
1754 Deutsch abgeschlossen Gelopt und gedanckt sye dem getruwen warhafften und barmhertzigen Gott, der v/f/g. nach langer und schwerer gefängnus
1768 Deutsch abgeschlossen Wir hand üwer schriben empfangen und sagend üch grossen danck der liebe und früntschafft, so ir uns bewysend
1771 Deutsch abgeschlossen Es ist nit gnüg, das du mir drincken gist
1774 Deutsch abgeschlossen min jüngst schriben han ich üch by dem Gotthart zugeschickt; gedenck wol, es sy üch überantwurtt.
1775 Deutsch abgeschlossen Wir haben euwer schreiben sampt zwoen sermonen Von der verclärung unsers herrn Christi
1780 Deutsch abgeschlossen Uewer schryben, jetzt und hievor an mir gethan samptt die büchlin hab ich empfangen
1783 Deutsch abgeschlossen wir haben ewer schreiben sampt den zugeschickten büchlein endtpfangen und ewer meynung nit anderss dann gerecht verstanden
1823 Deutsch abgeschlossen ..u/f/g (uwer fürstlich gnaden) gnädigs schryben ist mir imm Jenner dises Jars wol und rächt überantwortet
1830 Deutsch abgeschlossen ...und mit zimblicher mühe und arbeyt ain nahrung zuwegen pracht und doch kein leybserbenn hatt
1834 Deutsch abgeschlossen .. wir habenn ewer schreibenn unnderm dato Zürich denn zehendenn sampt den darbeigeschicktenn predigtenn entpfangen
1846 Deutsch abgeschlossen es hat Theobaldus Thamerus uns geschrieben, darauff wir ime geanthwortet und er uns widder geschrieben
1848 Deutsch abgeschlossen Wir haben euwer jüngst an uns gethon schriben den 14. dis entpfangen und gern vernomen
1849 Deutsch abgeschlossen Der hochwürdig fürst und herr hischoff zuo Costantz etc., unser gnadiger herr, ist lechenher der pfarr zuo Buochberg
1850 Deutsch abgeschlossen ... v/w schryben belangend Jacoben Källern von Rümlingen, dem die pfarr zu Buchberg gelihen, habend wir empfangen..
1868 Deutsch abgeschlossen Demach V.F.G. schryben sampt gethanen antworten uff Theobaldi Thameri yngelegten geschrifften
1869 Deutsch abgeschlossen Unser lieber herre Jhesus Christus... wie gern ich selbst aigne persone mich zu ewer erwirden Sachen halber... So haben wir Gott und dier ...
1870 Deutsch abgeschlossen Uewer schryben sampt den überschickten buechern habend wir empfangen und den brieff sines ynhallts verstanden
1897 Deutsch abgeschlossen Datum dis schribens den 8 Junii. Des türckhen halber schribt man von Augspurg
1904 Deutsch abgeschlossen Als ir uns inn ehestem euwerm schriben aines gelerten manns und doctor Carolus Molineus genant anzaigung gethan
1921 Deutsch abgeschlossen Herzog Moritz, den man todt gesagt, soll noch im leben sin, wie denn dem hauptman Schertlin zugeschriben.
1925 Deutsch abgeschlossen Vor allem bitten ich ü(wer) f(ürstlich) g(nad) wölle das min schriben in gnaden uffnemen
1927 Deutsch abgeschlossen Wir bedancken uns euwer zwaien sermonen, so ir us neben euwerm schryben zugeschickht
1928 Deutsch abgeschlossen Wir haben auch ein sonder schreiben, euwern schwager betreffend, entpfangen... So haben, wir unsere ämpter inn unsern herrschafften alle versehen..."
1938 Deutsch abgeschlossen Min früntlichen grutz, erwirdiger, hoch- und wolgelerther her. Nachdem und ich uff 20. Julius by üch bin gwest, mir befolen
1946 Deutsch abgeschlossen
1956 Deutsch abgeschlossen ... Ich hat ewer w. schriben den (?) p<rim>o augusto, mit dem Druck iber die bredig, so ir deß nachtmalß unsers erlosers Jesu Christi zu Zurch (!) geben..
1973 Deutsch abgeschlossen wist mir ewer freundtlich zuschreiben durch ewer vetter zukhomen, des ich mich zum hochsten bedanckh
1989 Deutsch ungültig
2027 Deutsch abgeschlossen
2028 Deutsch abgeschlossen Min liebs kind wüss, das es mich woll freuwt, das du so wol fersorget bist.
2048 Deutsch abgeschlossen Mich haben euer zway schreiben sampt den zugeschigkten puechern von hertzen erfreut, und solt wissen
2065 Deutsch abgeschlossen Uech sige unser früntlich grus... Gnedigen, lieben herrn, wir haben Emanuell Koffman, zeyger dis brieffs
2066 Deutsch abgeschlossen min günstiger Herr und fürgeliepter Bruder H. Petrus Paulus Vergerius hat mich bericht
2092 Deutsch abgeschlossen Post longam et periculosam peregrinationem domum heri redeunti litere vestre 6. Octobris scripte mihi offeruntur.
2184 Deutsch abgeschlossen Ich hab diser schweren zwyträchtigen zyt uß anregen viler eeren lüten uß den Niderlanden
2200 Deutsch abgeschlossen zeigerin diss brieffs, Barbi Kluntz von Zürich, Jacob Kluntzen säligen tochter, wie sie fürgipt
2204 Deutsch abgeschlossen Als ich neulich nach Augsburg kam, fand ich zwey Anfüger der Widertäufer im Gefängnis, Jakob-Fellifex und Jakob Dachser.
2234 Deutsch abgeschlossen Mir seind verschiner tage vonn üch zwey schreyben zukhommen; dass ain habe ich den 23. Novembris jüngst
2261 Deutsch abgeschlossen der baierisch marschalk Pangratz von Freyberg hat angezaygt, nachdem er drey junger knaben
2285 Deutsch abgeschlossen Brief: Tuas, quod soleo, magno desyderio accepi maioreque animi voluptate perlegi gratiamque magnam tibi habeo Beilage: Es ist ein docktorlin (...) hie zu Biel ... (...) Ursachen, darumb ettlich vermeinend, die muter solle ir kind ...
2305 Deutsch abgeschlossen Fromm ... Der erbar Antonius Maria Besutius ist hieher kummen, mit befählch der kylchen zu Luggaris, um Hilff und radt anzuruffen
2315 Deutsch abgeschlossen Uff herr Martis, des predigers zu Güttingen urblat? nemen und abzeuchen, ouch hacieren der predicatur
2317 Deutsch abgeschlossen Ue(wer) v(est) schriben belangende Maximilianum Seeman, hab ich empfangen und sines inhaltz ferstanden
2368 Deutsch abgeschlossen Wiewol mir eur schreiben bei meinem dienner und gesantten Cristoffer Werndle, vom 13. Juni
2379 Deutsch abgeschlossen Wir bittend v.g. vor allem gar underthenig, sy wölle diss unsers schriben in gnaden und zu gutem von uns uffnämmen;
2382 Deutsch abgeschlossen ... Uwer schryben ist mir überantwort, bab es sines ynhalts verstanden, ist mir leyd, dass min schryben so lang by üwerm Schwäher gelägen...
2386 Deutsch abgeschlossen Uwer nu mer mal schriben han ich empfangen sampt den nüwen zyttungen, wie dann dieselben vorhanden, verstanden;
2391 Deutsch abgeschlossen Diser bott kumpt von der Luggarneren wegen. Ich verston wol, das es min herren turet, das Zürich, Basel und Schaffhusen
2428 Deutsch abgeschlossen als ich botschafft zu üch ze han berichtt, han ich nit underlassen wellen, üch alss minem sondren gutten fründ
2439 Deutsch abgeschlossen Ich bynn in eyner ürten by eehrenlüten gesessen by juncker Hertman von Hallwyl
2447 Deutsch abgeschlossen Sidhar ich den vorigen brieff gschriben, han ich erst vernon, wie es hie gangen
2455 Deutsch abgeschlossen Es hat der brieff weder kopff noch schwantz, soll sonst ouch nichts, und flüst das papir.
2482 Deutsch abgeschlossen Inn disen ellenden überlaidigen zeiten fynnd ich gar mancherlei Glaubensbehkantnus unnd catechismos.
2506 Deutsch abgeschlossen Ich hab üwer kurtz --- ferschinen schribenn endpfangen und sins innhaltts woll verstanden, nämlichenn anthräffend die Studenten
2523 Deutsch abgeschlossen Din wäsen und handlung missfallt mir ye länger je wirss. So du heist von dinem eerengschlecht Adlischwyler
2541 Deutsch abgeschlossen Die Berner und Friburger habend gekoufft die graffschafft Gryers, alls ich verstan
2543 Deutsch abgeschlossen Des 1 Februari 1555. Die Berner und Friburger habend gekouft die grafschaft Gryers,
2552 Deutsch abgeschlossen von wegen ich ein lange zytt nuit von uch vernommen, han ich nit underlassen mögen
2555 Deutsch abgeschlossen Lieber Herr, wellt ingelegten brieff mines bruders sun by dem H. Theodoro zuschicken
2564 Deutsch abgeschlossen Es schrybend die Luggarner, die sich von wägen unser wahren religion
2582 Deutsch abgeschlossen der edell vest Hans Jacob Adelschweiler von Nollingen, mein freundtlicher, lieber schwager bericht mich
2588 Deutsch abgeschlossen In langer zeitt hab ich aüch nit geschriben noch ich fon üwer wolstand vernomen
2595 Deutsch abgeschlossen wüssen, das ich alle ding uberandtwurt und das der herzog euch bj mir auch schriben wirt
2603 Deutsch abgeschlossen Wir haben eur schreiben sambt zwayen exemplaren des Epithome Bibliothecae und zwayen gedruckhten eurn sermonen von eurm Schwager
2605 Deutsch abgeschlossen Wyr schicken euch hie ain bryef, den unser dyner maister ... bitert an euch geschryben und denselben bryef bysher by uns behalten;
2609 Deutsch abgeschlossen Ewer schreiben de dato den 22. Martij jüngst habe ich in disser mess enpfangen und daruss gern vernommen
2624 Deutsch abgeschlossen wir haben unserm rate und dienern von adl Adamen von Hohenegk und Johann Landtschaden werbung an dich ze thun bevolhen
2633 Deutsch abgeschlossen Es mocht, hochliebender herr und vetter, e(wer) erwürde wunderen ab meinem klainfüegen, unbekhanten schriben;
2638 Deutsch abgeschlossen Uwer schriben sampt dem buchlyn Der Christenspiegel genant, han ich empfan
2649 Deutsch ungültig "... uff üwer unser gnädigen herren erkantnus habend wir Herrn Johansen Benaria von Luggaris beruefft..."
2653 Deutsch abgeschlossen Der handel des pundschwerens ist wider uff der ban: da widerent sich min herren nütt zu schweren
2654 Deutsch abgeschlossen Es habend ein zytt har ettlich eerenlütt vermeint, so die evangelischen ortt in händlen, den glouben belangend
2664 Deutsch abgeschlossen Durch unsere Zurzacher (Regest)...: Uff den 10. Junij sagt mir der herr von der Tan, legatus iuniorum principum a Saxonia:
2666 Deutsch abgeschlossen ich hab ewer schr(eiben) aus Zurch den 9. Julio myt der bredig im druk, so ewer lieb von der catolyschen algemeyn ler und der ungezweyflet alt glaub seye
2679 Deutsch abgeschlossen Philippus Aplanus hat mussen sin frowen hinder im lassen, das sy im nitt hat volgen wöllen
2692 Deutsch abgeschlossen Dieweillen ich hieneben auch mainem lieben hern und frant Ruedolffen Funckhen von wegen meiner dreien sön
2695 Deutsch abgeschlossen Age, cum ita suadeant viri pii et docti, tu ita quoque flagitas, abi deducente et servante te Christo domino nostro [Nun denn, nachdem dies fromme und gelehrte Männer so raten, fordere dies auch so, geh mit der Anleitung und Unterstützung von Christus unserem Herrn]
2698 Deutsch abgeschlossen ... Ich danken gott dem vatter und unserm herren Jesu Christo, das er uß siner grossen barmherzikeit u f g mitt sinem heylsamen wort erlüchtet.
2701 Deutsch abgeschlossen So du unserem Hanß Rudolffen schripst, so dank imm trüwlich umb die selmling
2710 Deutsch abgeschlossen Wiewol mir nitt zwyflet, dann üch sige wol zu wissen, wie es in Wallis gange...
2715 Deutsch abgeschlossen nach dinem abscheyd, alls du am dato zu sähen hast, hat Hans Jacob von Brugg ein knaben zu mir gesandt
2718 Deutsch abgeschlossen 272 (Kanzleihand): Landtgrave Philips etc. im kleinat von rubinen und perlen. Pfaltzgrave Fridrich... 273 (Erbs Hand) Es sind name fil andere gaben, die mir nit haben wizen
2727 Deutsch abgeschlossen Ich hab in der warheit in villen jaren gelegenheit gesuocht, E.E. zu schreiben;
2789 Deutsch abgeschlossen es hatt N. Ban, der glassmaler zu Zürich, ein sun; der hatt allhie ein zytlang gwerchet
2794 Deutsch abgeschlossen Es habend ir, min Herren, die Rächenherren uß erloubnus unser gnedigen herren der rädten, H. Ruprechen Horn Engellenderen... Demnach alls Johans Hug uff den Hirtzel geordnet ist...
2795 Deutsch abgeschlossen Es ist heüt hie zu Chur ain bytag von allen Dryen Pünthen, das der landrichter im Obren Pundt gen Rom will
2807 Deutsch abgeschlossen Wie ich nechti spaat wider anhaimsch bin worden (ich prediget hatt in ainer bäpstischen gmaind
2812 Deutsch abgeschlossen Der barmhertzig gütig Gott verlich üch und üwerem eerlichen husgsind ein gut gluckhafftig iar.... wie ein groß verlangen han ich zu üch
2820 Deutsch abgeschlossen (Die von Bernn schlahend denen von Genff das burgrecht ab.) Lieber herr und gevatter, Es schickend die von Genff 2 is radtsbotten
2823 Deutsch abgeschlossen ... wüssend mich uß gottes gunst gsund und ernsthafft inn miner vocation
2826 Deutsch abgeschlossen des tüttschen schulmaisters halb, davon ich eüch und ir herwiderumb mir geschriben, hand mich mine herren gehaissen
2845 Deutsch abgeschlossen es ist min früntlich bit an üch, das ir minar nit welond fargässen fon mis bruders wägen
2855 Deutsch abgeschlossen Den dienstlichen, geneigten vnd guten willen, den ich gehept gägen v.f.g. seliger und loblicher gedächtnuß Vattern
2863 Deutsch abgeschlossen Mit was hertzlicher freud ich unwürdiger und unhekhanter eur erwürde schriben, bi her Lorentio Agricola an mich gethon
2866 Deutsch abgeschlossen zeiger diss brieffs wirtt üch woll müntlichen berichten, wie es umb uns stande
2884 Deutsch abgeschlossen Ewer schriben sampt dem darin verschlossnen buchlin hab ich mitt sonderem danckh empfangen und verlesen
2914 Deutsch abgeschlossen Als mir der dieneren unserer Kilchen anbringen
2915 Deutsch abgeschlossen ich hab üwer früntlich und christenlich schriben empfangen und druss verstanden, dass ir minen wol und flyssig gedacht habend
2923 Deutsch abgeschlossen Uns langt mer dann von einem ort glaubhafftig an, das ir in jüngst erschiner karwochen.
2924 Deutsch abgeschlossen Uff den 15. Maij bin ich uss gottes hilff durch das verrucht gsind des kriegsvolks widerumb heimkhommen
2929 Deutsch abgeschlossen Ewer schreiben 6. Marzi ist myr mytsampt dem ewern byechlyn die soma der waren relygyon auf 29. wol worden;
2937 Deutsch abgeschlossen Min lieber herr und mittbruder H. Rudolff Funk hatt mich diser tagen uss üwer eerenvest schriben bericht
2942 Deutsch abgeschlossen üwer schryben hab ich empfangen und sines ynhallts verstanden. Füg üch hierüber ze wüssen
2944 Deutsch abgeschlossen Quid hic sit actum in nundinis, his paucis accipe. Der münch, von dem ich eüwerer erwirdi geschriben han
2949 Deutsch abgeschlossen Alls üwer wyßheit Joannem Utendorrfer und Gabrielen Lindachern, beide uß Peyern Schulerknaben, bevolhen
2955 Deutsch unklar "Wir bittend underthenig ewer wyßheit, si wöllen uns gütlich verhören.
2957 Deutsch abgeschlossen ... Uwer ruch und kräfftig schryben hab ich empfangen und sines ynhalts verstanden; wil mich vor allem entschuldigen, das ich nitt weiss..
2968 Deutsch abgeschlossen Von dem Wunderwerch in Poland beschähen by dem heyligen Sacrament
2973 Deutsch abgeschlossen Uß Kraka 1 Augusti 1556, Alls des vorigen iars der könig Uß Lipsig. Laurentius Es hat sich ein schwerrer krieg
2977 Deutsch abgeschlossen Gott im himell weist, was herzliche freud ich itz ab zweyen brieffen, von E.E. an mich
3004 Deutsch abgeschlossen "Min willig dienst ... Früntliche, fürgeliebte Schwester, din brieff ist mir worden, den hab ich ouch nit ohne kummer und leyd geläsen und verstanden; dann ob ich dich glych wol nie gesähen hab, bist mir doch lieb...
3021 Deutsch abgeschlossen Wir haben eüwer schreiben sampt zweien uns zugeschickten büechlin den 22ten Septembris empfangen
3037 Deutsch abgeschlossen Verschinen tagen ward mir ain schryben sambt zwayen gedruckten buechlen
3048 Deutsch abgeschlossen Belangend den span des nachtmals unsers herren Jesu Christi hatte vormals nie mangel gehept
3049 Deutsch abgeschlossen De Coena Domini Ob Judas der Verräter noch im nachtmal am Tisch gesässen sye
3062 Deutsch abgeschlossen lch hab dis dritthalb jar allehie Zürich offentlich under andern minen predigen geprediget die Offenbarung Jesu Christi
3078 Deutsch abgeschlossen Haec, quae sequuntur, praesagia videntur, ali cuius mali. In veenig wochen hand sich in Pündten ettlich leydige fäl...
3095 Deutsch abgeschlossen Ich bedancke üch zum allerfründlichesten samptt der Schwester üwer lieben hussfrouwen
3102 Deutsch abgeschlossen es hatt sich zwüschem unseren g(nädigen) herren den Siben Orten von Eidgnossen und ettlichen unserer burgeren hye zu Cur ettwas spans zutragen
3127 Deutsch abgeschlossen
3130 Deutsch abgeschlossen ich gib E.E. zu vernehmen, das mir onggfor vor halben jar per Memmingen euwr schriben an mich sambt einen tractatlein
3137 Deutsch abgeschlossen Als vir euch vor dieser zeitt eines gotts gelerten mann doctor Jacob Andrea
3139 Deutsch abgeschlossen euwer wolfart ze wissen ist myr alletzeit eyn besondere freudt. Ich bin auch dem herm lob
3162 Deutsch abgeschlossen 19. April: Non praetermittere potui 26. April: Disen brieff,..., han ich vor acht tagen geschriben; hand aber nit botschafft dosezmal gehan.
3165 Deutsch abgeschlossen Als ich dan nochmaln uff myn schryben an üch dess hanndels halb, so üch wol zu wüssen
3213 Deutsch abgeschlossen Es were wol billich gewesst, das U.F.G. ich langest ein schriben von wegen des buchlins
3234 Deutsch abgeschlossen wüssend, das zeiger diss brieffs hye zu Chur voruns erschinen und uns um raat einer sach halb
3238 Deutsch abgeschlossen nachdem ich abermalls an unserem vertrauten freund und bruederen Mag Francisco ein gewissen potten hab zu Ewr. Er.
3319 Deutsch abgeschlossen ewer schreiben den 24ten Junij jungst bey ewerem sone Rudolffen an mich gethan, darin ir mir denselben commendierenn
3320 Deutsch abgeschlossen In dysen lesten tagen aus lauter gnaden gotess, wy der geofenbart, seye ewch su vorstund aless
3350 Deutsch abgeschlossen Der her Tscharner zeigt mir an, das dem legaten uff der post sye zukommen, wie der Polwyler mitt synem züg yle uff Burgopräß
3387 Deutsch abgeschlossen Es schickend die von Genff 2 ir radtsbotten
3388 Deutsch abgeschlossen wir haben vor ettlichen verschinen wochen durch unsern diener Hans Heinrichen Lochman ein schreiben von euch
3399 Deutsch abgeschlossen Mein seldten und kärcklich schreiben verursacht die schwere und böse zeit, vor der niemand, sonderlich die fronen, sicherlich leben.
3411 Deutsch abgeschlossen Es ist mir ein brieff zur hand kommen, den der oberist und gemeine houptlüt des regiments der dryen Pümten
3417 Deutsch abgeschlossen Herr Bullinger, wüst, ewer erwirdtt frauntlich schreiben ist mir auff 26 dito durch eweren lieben sun Cristoff
3419 Deutsch abgeschlossen Ewer E. schreiben den 19. November ist mir auff 26. ditto wol zukhumen. Erstlich bedruckt sieh E.E. auffs hechst
3454 Deutsch abgeschlossen "Herr Ulrich Eggstein, gewäßner pfarrer zu vster bittet uffs allerunterthänigst und fründlichist das unser gnedig Herren das gantz lybding amm wyn ....."
3455 Deutsch abgeschlossen Hirmitt bring und thancke u m g h ich üwer diener die bücher die ich von voglen
3458 Deutsch abgeschlossen (Titel:) Forma einer pfaltzgrefisehen bestallung Wir Otthainrich, von gottes gnaden pfaltzgrave ney Rein... das wir.. Wilhelmen Kiebitz zue unßer stat Haideiberg Nachprediger und kirchendiener zu Heilig Geist bestellen
3464 Deutsch abgeschlossen Ich hab üch vergangner tagen der frow Goldlin halb etwas guter vertruwter meinung zugeschriben
3472 Deutsch abgeschlossen Allergnedigister herr, die hoch- und wolgeboren f(row) Isabella Manryche etc. hat alhie so vil gutz
3475 Deutsch abgeschlossen seit ir mir eur predig von des herren nachtmal zugesandt, der ich mich zum fruntlichstem bedanck
3478 Deutsch abgeschlossen Ego acta legatorum vestrorum legi et quidem percupide; sed ut verum et ingenue fatear. es hatt sich zwoschen unseren g(nädigen) herren der Siben Orten von Eidgenossen und ettlichen unserer burgeren hye zü Cur ettwas spass zütragen
3484 Deutsch abgeschlossen u f g gnedigs schryben zu Marburg des 6. Novembris ussgangen, ist mir dieser --- überantwort.
3487 Deutsch abgeschlossen Uewer schryben belangend den zähenden und den span, der sich dahar erhept, hab ich geläsen alles
3496 Deutsch abgeschlossen Myn her Tscharner last üch sägen synen früntlichen grutz mit erbietung synes willigen diensts
3498 Deutsch abgeschlossen Diss alt müterli, so disen brieff bringt, hat mich jetz vyImaalen lassen betten, iren ein fürgeschrifft an üch ze geben
3509 Deutsch abgeschlossen Er ist gut nach Hause gelangt (Regest). Caeterum, simulatque Churiam applicuissem, hominem conveni, quem scis, etiamsi non nominem;
3534 Deutsch abgeschlossen Min lieber Schwager Peter Schär schribt mir diss stund, das in Wirtemperg gross rüstuan seye
3546 Deutsch abgeschlossen ich lon uch wissen das wir hie daheimat alli gesunt sint von gnaden gottes, des glichen hort ich och gern von üch sagen
3556 Deutsch abgeschlossen Ewer schreiben de dato Zürich den 17. Martii nechst vergangen dry zaigernn den Jung hern Froschouer an mich gethan
3580 Deutsch abgeschlossen Es ist je und allwege ein br--ch in der welt gewesen, das die menschen
3586 Deutsch abgeschlossen Ermahnung "An Geörgen Stadleren, Spitalmeister zu Zürich, demnach du durch die Schickung Gottes von unseren gnädigen Herren zum Spitalmeister gesetzt hist, hast an mich begert, das ich die ermamung, die ich an dich that...
3618 Deutsch abgeschlossen ich acht der brieff, den ich üch und ouch einen üwerm bruder junckher Casparn von Salis zugeschriben
3622 Deutsch abgeschlossen Diewyl u g by den rächt gläubigen einen ... guten namen hat alls ein liebhaberin des ewigen
3639 Deutsch abgeschlossen Ich hat nit können lassen, sonder üch über unser beder schryben etwas wyters, unser bitt halb
3642 Deutsch abgeschlossen Uewer ernstlich schryben und betüren hab ich sins ynhallts geläsen und verstanden und wäre gar willig in dem und der glychen
3654 Deutsch abgeschlossen Hie kumpt widerumb der H. Christen, ein gar frommer, lieber mann, und diewyl imm nodtwendig was
3677 Deutsch abgeschlossen Die professores und predicantten von Losannen habend nun lange jaar angehalten der Excommunication halb
3710 Deutsch abgeschlossen Ewer schreibenn, Dessen Datum den 26. Augusti nehst, habe ich von dem herren Froschauer
3736 Deutsch abgeschlossen Das ich als der frembde und unbekandte uber so weite raise des landes an Ewerwirden schribe, ist dies die Ursache
3750 Deutsch abgeschlossen Abscheyd, die kilchen im Veltlin belangend. Wir gmeiner dryen Pünthen gesanten und raadtsbotten
3751 Deutsch abgeschlossen Günstiger her sonnst weis ich Euch nodwendigst nichts zu schrijben von Nüwen Zeitungen
3752 Deutsch abgeschlossen Die secunda Novembris ex conventu utrinque ad reges suos nuncii ex primoribus discesserunt...[ Am 2. November ginge die die vornehmsten Gesandten auf beiden Seiten aus der Versammlung zu ihren Königen weg.
3754 Deutsch abgeschlossen ich lon üch vissen, das wir ietze zimlich alli gesunt sint von gottes gnaden, des glichen hort ich och gern von üch
3756 Deutsch abgeschlossen Das ich üch in üwer kranckheit, die nur lyd ist, wyter bemüyen wöllind ir mir verzychen
3757 Deutsch abgeschlossen (1. Beilage): Cum pridie calendas Novembres multa iam nocte ad lectum esse iturus, venit ad me decimam circiter D. Aurelius Scytarcha iussu oratoris nostri (2. Beilage): Uff den 6. Nov. ist ein post kommen
3768 Deutsch abgeschlossen ich bit euch herzlich um des herren christi willen, mich uff mein furgehaltnen
3790 Deutsch abgeschlossen Alle meine lebtage hab ich bessere sorg nie gehabt, dyr zu schreiben, dan itzt, dweill mein gne fraw uf dato
3795 Deutsch abgeschlossen ich hab ewer schrift dye yr uf myn bit und schrift entfangen und den ynhalt wol verstanden
3804 Deutsch abgeschlossen Bynn guter hoffnung E. W. seyen durch hern Waltharlen von Ulm meyne briff wordenn zusampt einem schuldbriff auff hundert fl.
3810 Deutsch abgeschlossen Von dem rychstag wiset man allgemach widerumb ab
3813 Deutsch abgeschlossen Fürgelipter sun. Dorum hab ich gester zu dir gewöllen, das Bernhart Sutz (Butz/Entz?) von Costentz by mir xin...
3816 Deutsch abgeschlossen In letzt gehaltenem Synodo
3818 Deutsch abgeschlossen Nachdem ich anjetz einen abwechs(?) meiner jungen sönne bei herrn Ruedolffen Funckhen zu machen fürgenomen
3840 Deutsch abgeschlossen ... nachdem ich verstanden, das die französischen herren mich gegen E. Erwyrd
3853 Deutsch abgeschlossen Ich bitt E. Er. mit dem höchsten, wolle mir nicht verargen das ich so lange zeit euch nichts geschriben
3865 Deutsch abgeschlossen ich lon üch wissen, das um üss zimlich vol stett, got hab lob; des glichen hort ich gern von üch alli sagen.
3866 Deutsch abgeschlossen Ich hab fyl von brieffen und grussen empfangen und iez zulest vier wärch und lobwirdig arbeytt
3872 Deutsch abgeschlossen Schrybend flyssig uff üwer ynkumen und nutz üwer pfarin.
3888 Deutsch abgeschlossen ich hab vor 4 tagen ein brieff von euch minen lieben herren und sonderss gutten fründt empfangen. [Ich habe vor 4 Tagen einen Brief von euch, meinem lieben Herrn und besonders guten Freund, empfangen]
3905 Deutsch abgeschlossen Regest: Martyr habe den empfohlenen Albert bei sich aufgenommen. Episcopi subinde facere pergunt quod ipsos derat, organa minirum Sathanae
3915 Deutsch abgeschlossen Weder Abschrift noch Photokopien in "Bull. Corr. 25" vorhanden; nur bei Schiess chron. und alphab. angegeben. noch Niehaus-Karte
3917 Deutsch abgeschlossen uff euwer schriben betreffende den handel so mitt den niderlender fürgnomen kan ich üch noch uff dissmal nitt alles handels berichten
3920 Deutsch abgeschlossen In der Niderlenderen sach ist wyter procediert also: Nachdem die siben (quibus questiones captivorum committuntur)
3933 Deutsch abgeschlossen Als ich gestern by dem französischen herren zenacht hab gessen und jetz das maal vast überen waß, kommend h. Tscharner
3952 Deutsch abgeschlossen Titel: Kurtzer summarischer begriff unnd verzaichnuss der verfürischen ler/uss David Jörgenn bücherenn und geschrifftenn die alhie in rechtenn zugegenn ligennd gezogenn. etc. Incipit: Namlich das alle leer bisshar durch Gott gebenn ...
3954 Deutsch abgeschlossen under anderen zücht er ouch dise ursachen an zur bewernuss, sprechende, wer der apostel und christi
3973 Deutsch abgeschlossen Zuvor ist Ewch von mir nit geschriben, den eweren aber von 14. Marzo hab ich sampt den christenlichen buoch
3979 Deutsch abgeschlossen Es sind mir verganges vinters ettliche vragen uss Augspurg und Bayrn zu gesandt
3982 Deutsch abgeschlossen Ich bitt üch uffs aller früntlichist, ir woellind mir verschlossen und verpitschiert zuschicken.
3986 Deutsch abgeschlossen ich han üwer schriben empfangen und darin verstanden üwer gutten früntlichen willen, ouch üwer hußfrowen.
3992 Deutsch abgeschlossen demnach v(wer)w(irde) den pfarrer von Tägerfelden und Baldingen den biderben lüthen
4008 Deutsch abgeschlossen ewer schreyben von 12. Junio ist mir wol behendigt, und bedank mich abermalen gantz fraindtlich von wegen meiner lieben brawt
4010 Deutsch abgeschlossen Haec, quae sequuntur, praesagia videntur, alicuius mali. In weenig wochen handsich in Pündten ettlich leydige fäl.
4016 Deutsch abgeschlossen Ewer schriben uff 24. Junii in latinisch geschriben hab ich empfangen by zeiger dieses breve, Jerg Mayer von Zürych
4022 Deutsch abgeschlossen Zeytung: Des reychstags abschid henckt sich an und wirt uffzogen
4026 Deutsch abgeschlossen Ehrwirdigen herrn E.E. pith ich aus unbekhanter freundschafft dis mein hochverthreillich schreiben
4027 Deutsch abgeschlossen Ich schickh ewer erwierdt ein lateinisch buech welliches so Kardinal von Augspurg
4042 Deutsch abgeschlossen u.g. gnädigs früntlichs schryben, dessen datum zu Urach den 26. Julii habend wir hüt dato vor mittag empfangen.
4072 Deutsch abgeschlossen Wir sagend üch fründlichen und hochgeflißnen danck um alles das gut, dass ewer herr und ir uns und den unsern für und für bewysend...
4079 Deutsch abgeschlossen Dominus Klebitius etc. ist vor ongeverd zwaien monaten cum tota familia
4080 Deutsch abgeschlossen ewer schriben hab ich empfangen mit sampt etlich breve, welche ich verschaffen wirt
4126 Deutsch abgeschlossen wüßt min und der minen all guott vermögen; söllichs verhoffen ich zuo gott, ouch von euch und den euwrigen zuo vernemen.
4152 Deutsch abgeschlossen Als mein herr kurtz verruckten tagen zu Wormibsi auff einem versamblungs tag etlicher
4165 Deutsch abgeschlossen
4166 Deutsch abgeschlossen
4168 Deutsch ungültig zulässig. Für nicht-kommerzielle einzelne Materialien kopiert Urheberschaft der Autoren kenntlich gemacht wird. geschützten Beiträgen der Bayerischen Staatsbibliothek insbesondere durch Vervielfältigung vorherige schriftliche Zustimmung unzulässig und strafbar, nichts anderes ergibt. oder Verarbeitung in Datensystemen Bayerischen Staatsbibliothek without prior authorisation. Some individual materials may be copied for non-commercial educational purposes, provided that the authorship of the author(s) or of the Bayerische Staatsbibliothek is indicated unambiguously. Unless provided otherwise by the Copyright law, it is illegal and may be prosecuted as a punishable offence to use copyrighted articles and representations of the data stored on the Servers of the Bayerische Staatsbibliothek, in particular by copying or disseminating them, without the prior written approval of the Bayerische Staatsbibliothek. It is in particular illegal to störe or process any data in data Systems without the approval of the Bayerische Staatsbibliothek.
4170 Deutsch abgeschlossen Die 3 Länder schrybend den 3 Pündten, sie sölling die predicanten us den Monschier [? / Monfixer (?)] taal thun.... [= Misox??]
4171 Deutsch abgeschlossen Yez kumpt einer zu mir und sagt mir....
4172 Deutsch abgeschlossen Ich bin nitt fast starck, darumb acht nitt, das ich kurtz schriben, hab ouch wenig zyts.
4173 Deutsch abgeschlossen es sind uff necht spat ettlich unser landlüt uß Franckrich heimkomen, bi denen ich
4175 Deutsch abgeschlossen Der vogt von Underfatz (ist wie by üch ein undervogt, Underfatz aber lyt gegen Zizers über änet Rhyn am berg)
4176 Deutsch abgeschlossen Cetera Cum D. Valentino. Siderhar entpütet mir Gorgius Carly per proconsulem (nam ipse peregre abiit), er wüsse eigentlich
4179 Deutsch abgeschlossen Als ich awff 22 october zu Baden durch gerytten, hab ich dem wyrt zuom hecht ainen bryeff an Ewch verlassen
4180 Deutsch abgeschlossen ...den trüwlich bitten dz er uns friden verlyhe und gnedig erhalte, vor allen argem beware: idque non
4191 Deutsch abgeschlossen Zeytung, die ir zum teyl on zwyfel vorhin wysst. Der bischoff von Basel ist aller ding mitt der statt vertragen
4193 Deutsch abgeschlossen im jungst verschinen monat Maio hab ich ain schriben von euch, des datum 15. Martii, sampt ainem cristenlichen buechlin
4204 Deutsch abgeschlossen Euwer schriben des datum den 24. Januarii verschinnen hab ich sampt einem Kässe den ir mir
4210 Deutsch abgeschlossen Item adj 28. Jenner empfieng ich ain brieff sampt 21 gl. von euch; die wil ich verschaffen, das alles durch mein diener
4214 Deutsch abgeschlossen Diß min schriben ist von miner l(ieben) schwöster wegen hie zu Griessenberg
4228 Deutsch abgeschlossen Ir sollend nit gedencken, das ich darumb eurn vergessen, ob ich gleich ein zitt here nichts geschrieben.
4233 Deutsch abgeschlossen Widmungsvorrede
4234 Deutsch abgeschlossen wüßt min und der minen aller gütvermögen; der glichen hoffen ich zu gott, eß stande woll umb euch und all den euwern.
4237 Deutsch abgeschlossen Ich hab dises verganges winters mitt gottes hillff geschriben dise 6 bücher wider die widerteuffer
4243 Deutsch abgeschlossen yr solent von gnaden yez mich yn zimlicher gssuntheit wysen got geb lang
4247 Deutsch abgeschlossen des vergangnen winters hab ich mitt der hilf gottes dise 6 bücher geschriben wider die widertöuffer
4256 Deutsch abgeschlossen Euwer scbriben hat mir zöger H.M.E. überantwurt, daruff ich auch nitt mitt scbriben
4260 Deutsch abgeschlossen dises verganges wynters hab ich mitt gottes hilff von allen secten der widertöffern, ouch von und iren leeren
4274 Deutsch abgeschlossen uss besonderbarer, vilfalltiger bitt viler frommer glöubiger leuthen hab ich den vergangnen winter mitt hilff gottes
4279 Deutsch abgeschlossen nur Blatt mit Ueberschrift von der Hd. Schiess; keine Abschrift.
4287 Deutsch abgeschlossen De vobis et de expeditione omnia multus apud nos sermo. Und gestern haben mine Rheth(?) auch erkandt
4307 Deutsch abgeschlossen Fürgeliebter Paule, ich sagen üch früntlichen danck umm das ir mich sähen lassen die geschrifft eines guten fründts, der
4311 Deutsch abgeschlossen üwer schriben den 7. brachmonats ist mir worden, darin ich vernomen, das üch das gytzly worden
4312 Deutsch abgeschlossen Meinem jüngsten hievor gethanen schriben nachthun ich euch hie by zeugern dis brieffs
4314 Deutsch abgeschlossen Ich hab einem eerenmann in Glaris min iudicium geschriben von üwern englen, Jacoben Jöri erschinnen
4318 Deutsch abgeschlossen Auf heut dito enpfieng ich ain brieff von euch; volgt also ilende antwurt. Item mit dem taler, den stalmeister zu Terviß betreffend
4323 Deutsch abgeschlossen was hertzog Christoff zuo Wirtenberg vonn etzlichenn jhenischenn theologen zugeschribenn wordenn ist
4328 Deutsch abgeschlossen Demnach so dancken ich üch uff daß allerhöchst üwer grossen und erlichen schencke
4335 Deutsch abgeschlossen Wie manichmal hab ich in diesen sommer an die wort gedacht, so ir zu mir gesprochen haben als ich M. Leonem ludae beruffet
4340 Deutsch abgeschlossen u.f.g. gnedigs schriben sampt den zweyen Copyen der gelerten zu Jhäna
4352 Deutsch abgeschlossen Es ist uff gestert einer by mir gewesen, heist Georgius Caesar, hat mir mitt langem anzögt
4361 Deutsch abgeschlossen ...unnd hiemitt zevernämen; nachdem ir, wie mir nitt zwyfeilt, unnsers unnd der fünff ortten langwirigen spans
4363 Deutsch abgeschlossen Wir zwifflet nidt, dan das ir diser ziitt, alls es im warten stadt des künfftigen tags
4364 Deutsch abgeschlossen Uwer schriben ist mir wol zuokumen, hab auch uwer begären wol verstanden, und diewil ich uch den kylchen und dem ganzen land
4371 Deutsch abgeschlossen Diewyl diser bott allhie gewesen, die hebraischen bücher und die Judicia, darüber, uff des edlen vesten Hansen Jacoben von Fulach u.g. dieners
4377 Deutsch abgeschlossen Ich habe e.a. lenger denn vor dreien virtel jarn ein schreiben zugesandt, kan aber nicht wissen obs e.a. sey zukomen.
4378 Deutsch abgeschlossen mich langt glaubwirdig an, das ir in einem träfflichen unwillen üwers predigens halben standint und die Eydgnossen zu Baden
4384 Deutsch abgeschlossen ... diewil zöger diß brieffs ein zit lang sie glegen im Storcken, ist er mir bekant worden
4391 Deutsch abgeschlossen Dem noch mine lieben bruder und ich uch zuvor ouch haben zuvestehn geben durch durch schriben und unseren lieben bruder Jacobium
4396 Deutsch abgeschlossen ich kan üch nit verhalten, das die gesanten von der gemeind Fürstnouw in Thumläsch, so ettliche artickel wider den bischoff
4397 Deutsch abgeschlossen Ich Jacob Martin Pluna von Provost zu der zitt ama zu Vispron im obren bergell thun kund aller menngcklichem mit disem Brieff:
4398 Deutsch abgeschlossen (Titel der aut. K. 1569:) Ministrorum Tigurinae Ecclesiae Epistola ad... Philippum..., qua respondetur Ihenensibus... Incipit: Vidimus non ita pridem scripta aliquot Ihennsium theologorum... [Dt. Ü.: "Wir habend kurtzverruckter zit ettwas Schrybens gesehen, so von Jenischen Theologen" KR 1977]
4411 Deutsch abgeschlossen ewer schriben vom 20. Junii hab ich woll empfangen, sag euch danck darumb, wen ir wolt haben ewer breve
4416 Deutsch abgeschlossen Im vergangnen Monat Martii und dan verschinen tag hab ich ewere schriben neben uberschickung
4421 Deutsch abgeschlossen .. Da es euch ann leibs gesundtheitt unnd sönstert glücklichenn unnd woll ergänge, das horettenn wir gernn. Ferner geben wir euch ...
4422 Deutsch abgeschlossen Vidimus non ita pridem scripta aliquot Jhenens. Theologorum... (Wir habend kurtzverrückter zit ettwas gesähen, so von Jenischen Theologen...)
4437 Deutsch abgeschlossen Ich schick uch hie ein kätzerbüchlin (di?) allein den zwinglischen zu lieb alsso zusamen gestelt.
4441 Deutsch abgeschlossen ...Wir habend üwer schriben empfangen und sines ynhallts verstanden, wie die pfarr Buchberg in uwer herrn gebiet gelegen...
4452 Deutsch abgeschlossen Demnach das Heilig Evangelion und das Gn(a)denreich wort Gottes leyder lange zeit under die bank geschoben
4455 Deutsch abgeschlossen ...alls ir berichts begärt, worum H. Jacob Käller uff Burg von uns kummen und gefürderet mögen werden...
4463 Deutsch abgeschlossen ich hab yetzt etlich schryben von ewch, das letst geben zw Zyrich den 8ten Augusti [Ich habe nun einige Schreiben von euch, das letzte aus Zürich vom 8ten August]
4467 Deutsch abgeschlossen .. u/f/g schryben, dessen datum ist 28 Augusti zu Zapfenburg, hab ich gestern empfangen
4468 Deutsch ungültig
4469 Deutsch abgeschlossen .. Wir habenn ewer schreibenn unnderm dato Zürich denn acht unnd zwantzigstenn tag Augusti sampt der antworth... uff der Jenischen Theologen schreiben
4474 Deutsch abgeschlossen ...ich gib euh zu vernemen, das ich und mein liebe Schwester Johanna
4489 Deutsch abgeschlossen Ich hab euwer schreiben mit sampt den buechlin und schenen Karpffen entpfangen.
4495 Deutsch abgeschlossen Ewer schryben ist mir zukommen
4496 Deutsch abgeschlossen Vertruwter herr und bruder, ir söllind inm herren unserm Gott trost und heyland wol getröst syn
4507 Deutsch abgeschlossen Ich will gern viel und nach der länge ... Uewere brieff, erwyrdiger herr und gevatter, sind mir mit trüwen überantwortet. Daruff so wüssend kurtz disen mynen bescheid
4510 Deutsch abgeschlossen Gester habend min gn.h.Räth einfeltig erkennt, den booten gen Baden zu empfelhen.
4511 Deutsch abgeschlossen Ich hab ewern tütschen brieff empfangen. Und erstlich wissend: das Oporino und siner frowen
4513 Deutsch abgeschlossen Gott beware uns vor allem übel, amen. Unsere botten sind nächt spadt hye an die herberg kommen. P.S. Videtur et hoc addendum: Ich förcht, die 5 Ort
4520 Deutsch abgeschlossen Junker Niclaus ist des marzens gen Baden verritten, wie nach mittag üwer brieff kon, deß halb er imm nitt worden.
4521 Deutsch abgeschlossen Als unser lieb Eidtgnossen von den fünff orttten, uff den güttlichen tag zuo Baden, so uff Simon und Judae [28. Oktober] im 60. Jar...
4524 Deutsch abgeschlossen ... damitt ir denocht bericht, wies um bruoder Hanss Ruodolffen stande,
4528 Deutsch abgeschlossen Eerwyrdiger herr und gevatter, ich bin uff den 30. Octobris hye uff einem hochzyt gesyn
4531 Deutsch abgeschlossen Erstlich das der artickelbrief, so a Ylantz von gmeinen dryen Pündten gmeindten und oberen uffgericht P.S. Si res ad bellum spectaret, so bin ich noch für und für der meinung...
4534 Deutsch abgeschlossen Nuper scripsi de literis ad Superioris Foederis homines Lucerna missis, das han ich darum gethon, das man denen lüten
4535 Deutsch abgeschlossen So die sach mit Gl. et 5 p. nit wölte den rechten wäg gan: und ein überfal zefürchten wäre
4546 Deutsch abgeschlossen Des bischoffs sach ist noch nit zu end gebracht. Sy hat ein glügklichen fürgang biss das des alten Achitophels radtschlag darzwüschen kommen.
4547 Deutsch abgeschlossen Der abscheid ist den unseren durch ein eignen stattlöuffer überschickt. Ich han noch kein menschen gehört
4550 Deutsch abgeschlossen ... Euwer aller gesundheitt und wolstand han ich mit filfaltigen und grossen fröuden von dem Hern Doctor Thoman (= Erast) vernomen
4556 Deutsch abgeschlossen Unsere botten, so uff den gemeinden umher rytend, sind nit kommen, als ich vermeint. [Unsere Boten, die in den Gemeinden unterwegs sind, sind nicht wie erwartet gekommen]
4576 Deutsch abgeschlossen "Ansähen": Demnach ein Christenliche ordnung und verbesserung in anfang der reformation in der Kylchen zudem Grossen Münster angesähen
4584 Deutsch abgeschlossen Als dann wir nit zwyfflend, ir als die hochverstenndigen werdennd täglich bericht
4590 Deutsch abgeschlossen Herren Ludwigen brieff die letsten, sind mir etwan spadt worden, noch dennacht hab ich
4593 Deutsch abgeschlossen Ich hab ewer schryben unnd vätterlichen christenlichen ermanen empfangen, darumb ich üch billichklich soll danck sagen
4605 Deutsch abgeschlossen "Verthruwter her, die ursach, das es hie bevor ist, das mich der her beschriben.."
4619 Deutsch abgeschlossen Ain gnadenreichs Newes glueckseliges Jar, sampt was zu...
4625 Deutsch abgeschlossen Üwer brieff den dritten jenners hab ich empfangen und darin uwer gesundtheit verstanden
4627 Deutsch abgeschlossen Abscheid gehaltnen tags zu Chur uff den 10. tag Jenner anno etc. 61. Uff disenn tag haben sich
4629 Deutsch abgeschlossen Wir aman und radt und gantze gmaind in Schams enbietend unseren früntlichen grutz
4630 Deutsch abgeschlossen ywer schriben uff den 8. diß monatz han ich sampt der arbeit unnd cristenlichen Predigen
4642 Deutsch abgeschlossen Wir sind in erfarung kumen das ein sundere interpretation uber das alt und new testament von euch ausgangenn
4643 Deutsch abgeschlossen (HB:) Ungefahr by zwey jaren ist harkummen der edel, vest Anthoni von Sumvico und hat (Ausfertigung:) Alls vor zwey jaren ungefar der edel vest Anthoni von Sumvico [im Misox]
4653 Deutsch abgeschlossen Ich louff hüt den gantzen tag umher, han nit vyl wyl, das ich essen, ich geschwygen studieren, könne.
4655 Deutsch abgeschlossen Mein früntlicher, lieber schwager Peter Schär von Schwartzenberg hat mir dise tag geschriben
4658 Deutsch abgeschlossen Uff sampstag aubends ist ein Zollikofer von S. Gallen den nechsten von Leon heruß geritten.
4659 Deutsch abgeschlossen Uff den hüttigen tag hat man den Jesuiteren die ußwysung geben und das gut aristiert.
4669 Deutsch abgeschlossen ... Das fruntlich schrybenn. so ir unserm gethrüwen liebenn Schultheissen gethon,
4680 Deutsch abgeschlossen Uwer schriben sampt den (landtepflen?) han ich alles enpfangen, sagen uch hiemit hochen und grossen danck
4689 Deutsch abgeschlossen Ich heb ewer frünttlich schriben mitt samptt Iweren schenen büchly enttfangen
4697 Deutsch abgeschlossen Uch ist onvergässen wie ir imm --- der frommen gemeind uff Davos und uß begären mines herren Landtammens
4699 Deutsch abgeschlossen Edle dugendryche Junckfrauw, Ich wünschen üch von Gott, das er üch den Kumber den ir habend
4701 Deutsch abgeschlossen Negligentia tabellionis factum est, ut tuas tardius receperim; er hat der brieffen im wättschger (= Botensack) vergässen.
4711 Deutsch abgeschlossen wan yr gesund an sel und leyb weren und euch geluckhaftig und wol
4722 Deutsch abgeschlossen Als ir mich verschinner zeit schrifftlich verstendiget, wie ir
4725 Deutsch abgeschlossen V(wer) g(naden) gnedig schryben ist mir wol zukummen, vß dem ich nitt one leyd verstanden hab wie es vmm die Kyrchen zu Rychenwyler an gestellt hat.
4736 Deutsch abgeschlossen diß mein schryben an euch ist allein von wegen, beut (hiemit) durch den Fröschauer, puchfürer von Zürch
4740 Deutsch abgeschlossen 22. martii ward mir eur schreiben sampt den biechlin
4741 Deutsch abgeschlossen Ewer nechst mir gethanes schreiben, hab ich von zaiger disem poten
4748 Deutsch abgeschlossen diß stund kompt zöger Lienhart Schnider von Augspurg mitt brieffen
4750 Deutsch abgeschlossen ich hab uch jetz 14 tag nützit geschriben, ist ursach das ich khein gewusse botschaft gehept
4757 Deutsch abgeschlossen wüssend das mir uwer brieff wol zukomen ...
4758 Deutsch abgeschlossen Wüssend, das uff hütt dato dis brieffs dem H. Georg Carl, ein schryben zukommen
4759 Deutsch abgeschlossen Wirtemperg schickt einen reyssigen zeug uff Ellicort, dasselbig widerum inzenemen.
4761 Deutsch abgeschlossen lieber her die will ich jetz uff ettlichen...
4764 Deutsch abgeschlossen wussend das mir uwer brieff den 18. tag apprellens wol worden.
4772 Deutsch abgeschlossen Wir habenn ewer schreibenn nebenn denn darbey verwartenn gedrucktenn exemplarienn, so Ir uber die Concilien habt außgehenn laßenn
4773 Deutsch abgeschlossen ... wir habenn ewere schreiben neben denn darbey verwarten gedrucktenn exemplarenn so ir über die Concilia habt außgehenn lassen
4777 Deutsch abgeschlossen Wussend das mir uwer brieff durch M[eister] Fridli Scherern wol worden; ouch hab ich von im
4779 Deutsch abgeschlossen das mein schreiben alain darumb es haben mich etlich guthartzig Christen gebeten
4786 Deutsch abgeschlossen Alß dan min vetter Hans Früsching nun etliche zit by üch zu Zürich gwont
4788 Deutsch abgeschlossen Verganges frytags hab ich ouch geschriben. Siderhar kumpt schryben uß Franckrych
4796 Deutsch abgeschlossen Ich thun euch zu wiessen, das uns euwere brieffe, wilche ihr den 28. August 1560 geschickt habt
4811 Deutsch abgeschlossen Accepi libellum tuum, de quo magnas tibi gratias ago, quod autem serius respondeo, culpa in Linerum nostrum reiicienda est (dt. Ü: Deyn Buch hab ich zu grossem Danck entpfangen. Das ich aber zu spat antwort)
4816 Deutsch abgeschlossen Hiemitt überschick ich üwer gnaden dise trü büchlin, welche erst vergangnes Sampstags vßgetruckt sind.
4822 Deutsch abgeschlossen wüssend das ich frisch und gesond bin von den gnaden Gottes, semliches von euch ze vernemen weri mihr ein grosse fröud.
4823 Deutsch abgeschlossen .. ufg. schryben hab ich wol empfangen dann der Bott uff den 18 tag Mai allhie Zürich Demnach gnediger fürst und herr ufg. ich vorgestellten brieff geschriben und inn verschliessen wollen, kumt ein Edelmann Ludwig von Runka ein Luggarner
4832 Deutsch abgeschlossen - Das ist das fürbringen und begären, so amm sammstag den 7 Junii deß 1561. Jars in dem Puntstag zu Chur - Die Päpstlich Heyligkeit Pius der Vierdt min Herr hatt mich zu üwer
4834 Deutsch abgeschlossen Wüssend das mir uwer brieff wol zuokomen, und schick uch die zwen nach uwerm begern wider umm zuo
4840 Deutsch abgeschlossen .. Demnach ich abgefertiget den 31. Mai u/f/g botten oder louffer / ist mir mittler zyt zu wüssen gethon / wie der früntlich tag zu Basel.
4841 Deutsch abgeschlossen Quod pro mutua nostra coniunctione sedulo facitis, id est quod nostram et omnium Gallicarum Ecclesiarum salutem assidui praecibus (Das ir unns allezeit freundschafft beweist, Nemblich das ir unns unnd die Kirchenn ganzes Franckreich)
4843 Deutsch abgeschlossen und fugen uch hiemit zu wüssen, das mir uwer brieff wol worden und darin verstanden
4844 Deutsch abgeschlossen Fürter füg ich uch zewüssen, das ich vor ettlichen wuchen von minen widersächeren vor eim Ratt verklagt bin
4847 Deutsch abgeschlossen Lieber Herr Schwager, als dan ich under sundrem
4852 Deutsch abgeschlossen Uwer dryfach schriben sampt dem büchly hab ich empfangen und miner husfrauw uberantwurttent
4853 Deutsch abgeschlossen Eß hatt unnß des Churfürstenn zue Sachssen fürnehmer rath, Doctor Ulrich Mordeissenn
4855 Deutsch abgeschlossen Uwer schriben han ich empfangen und verstanden, und hatt mich der glarnisch handel anfangs wie ich harkommen, ouch nie allerdingen gefallen.
4862 Deutsch abgeschlossen Die alten verstandigen habend vor die Jaren das gemut wol und recht gebraucht.
4882 Deutsch abgeschlossen hat unns zaiger diß Mathias Holtzwart...
4883 Deutsch abgeschlossen Ich hab von meiner husfrauen verstanden, wie E.G. das trostbuchlin wellent dem Herrn Bullingero zu schicken und in truck geben...
4888 Deutsch abgeschlossen .. u f g gnädigs schryben sampt dem Bericht vom heyligen Abendtmal etc. der gelerten beider universiteten zu Wittenberg und Leiptzik
4891 Deutsch abgeschlossen Ich kan nit underlassen euch zu schrieben die wil ich so gewisse pottschafft hab
4898 Deutsch abgeschlossen Als dan kurtz verschynner tagen min lieber her schwager Johanns Wolff unnd ich
4906 Deutsch abgeschlossen Ich kan nit underlassen euch zu schrieben die wil ich so gewiss pottschafft zu euch hab
4908 Deutsch abgeschlossen Uewer schryben, an mich gethan, han ich entpfangen und syns inhalts verstanden, hyeby ouch gnugsam vermerckt
4912 Deutsch abgeschlossen ich hab üwre schriff mit früden entpfangen
4913 Deutsch abgeschlossen V(wer) g(naden) schriben durch zoygern diß zugesandt sampt der Copia vß dem Bergwerk so mir vberantwort
4916 Deutsch abgeschlossen Wüssend dass ich üwer nächst schriben an mich gethan endpfangen samptt dem büochlin
4920 Deutsch abgeschlossen üwer schryben hab ich empfangen und verstanden wie ein geschrey by üch ußgadt
4921 Deutsch abgeschlossen (Titel): Ob man in der Kyrchen zu Zürych mitt guter gewüssne von dem heiligen Abentmal also leren möge / wie in dem bericht beider Schulen Wittenberg und Leipsig begriffen ist. (Inc.): Erstlich bezügend die Theologi, so den bericht gestellt...
4922 Deutsch abgeschlossen De Coena - Ob man in der kilchen zu Zürich mit guter gwüssne von dem heiligen Abendmaal... - Erstlich begnügend die theologi, so in dem bericht gestellt...
4923 Deutsch abgeschlossen ... Demnach ich des 22 Julii durch mine brief: ufg verheyssen, das ich uff den Bericht der Theologen zu Wittenberg und Leipsig
4931 Deutsch abgeschlossen dieweil ich jettz ain gewissen boten zu euch hab an maim lieben hern und fraindt magistro Engelberto Milandro
4945 Deutsch abgeschlossen Ich han alle ding erkündiget, et quae scribo, sunt certa. Der tag ist verlangert biß uff sontag vor Galli
4951 Deutsch abgeschlossen Was myn her burgermeister Tscharner mit unserem g(nädigen) herren burgermeistern Müllern
4952 Deutsch abgeschlossen Als ich die anderen brieff geschriben und yetz von hand gäben, sind sy mir des aabents spaats widerumb ze huß kommen;
4953 Deutsch abgeschlossen E. e. schriben den 28 Augusti dieses jars an di thugenthaffte frau Catherinen
4954 Deutsch abgeschlossen diewil der herr burgermeister kranck ist, hat er mir befolhen, üch zu schryben
4957 Deutsch abgeschlossen das mein schreiben alain...
4966 Deutsch abgeschlossen Wüssend das mir uwer brieff sampt der nüwen zyttung uß Franckrich wol worden, hab sy ouch mit fröuden gelesen
4968 Deutsch abgeschlossen Eß bericht mich glauwirdig myn gunstiger her landvogt zu Lentzburg her hans Rudolff Hagenberg, wie das er in kurtzen tagen sines lybs noturfft halben zu Baden xin
4974 Deutsch abgeschlossen Ich vernim auß dem vielfaltigen schreiben, so ir an herren doctorem Erastum thun
4984 Deutsch abgeschlossen main nachst schreiben was auf 10 Septembris beim Hans Dach
4985 Deutsch abgeschlossen Uwer letzter brieff ist mir worden. Ist mir leyd das ir so vil zufällen haben.
4988 Deutsch abgeschlossen Hütt ist minen herren zytung kon ab dem hoff uß Franckrych diß inhalts, das uff 5. diß monats
4994 Deutsch abgeschlossen Es begärt üwer eerwyrd von mir ze wüssen, erstlich was die gemeinden in disem yetz fürgefalnen handel ze thun gesinnet sygind
5005 Deutsch abgeschlossen Uwer dryfach schriben han ich alhie zu Ligertz (?)
5007 Deutsch abgeschlossen Tuas accepi. Und ist allerley von den unsern und andern eidg. geradtschlagt üwers tags halben.
5011 Deutsch abgeschlossen Ich kan nitt underlassen euch zu berychten wie der satan -- mit grosser ungestum
5015 Deutsch abgeschlossen Uwere brief sin mir wol worden, hab gern geihort das der Peter so glücklich an hof komen
5021 Deutsch abgeschlossen Ob ich glych mir fürgenommen hat, üwer Eerwyrden wyter nit ze bemüyen.
5022 Deutsch abgeschlossen Uwer brieff sampt des guotten Eerenmans - atlich bedencken sind mir wol zu komen.
5033 Deutsch abgeschlossen In hochster yl g.l.herr, zu diser stund .... min lieber schwager Gorius von Ulm.
5035 Deutsch abgeschlossen Wir gemeiner dryer Pündten Raadt und gesandte, zu Ilands uff einem offnen Pundtstag (Bullinger's Notiz): In glyche gattung in alle wys und wäg ist ouch in der substantia dem Papst geantwortet.
5037 Deutsch abgeschlossen H. Conrat Höuw hat mir euwern brieff erst hut hora X uberantwurt
5039 Deutsch abgeschlossen v(wer) g(naden) letztes schryben belangend die verfolgung oder Schwerren Vffsatz der gloeubigen
5041 Deutsch abgeschlossen Darum ich uch vor acht tagen nitt geschriben ist die ursach
5043 Deutsch abgeschlossen Es ist min früntlich bitt an üch,.., ir wellind mir by miner fraawen gält schicken, wie ich dann vormals
5045 Deutsch abgeschlossen Unsere botten, so uff den gemeinden umher rytend, sind nit kommen, als ich vermeint. Die zween Pündt legend sich hefftig yn,..
5046 Deutsch abgeschlossen Wüssend das -- uwer brieff, zugelegten zittungen uß Franckrich
5060 Deutsch abgeschlossen Euwer aller gsuntheit und gluckseligen wolstand zuvernemen were ich begirlich
5063 Deutsch abgeschlossen Wussend mir uwer brieff wol worden, het gern, das die papisten in Franckrich bim Hag abzogen.
5080 Deutsch abgeschlossen
5081 Deutsch abgeschlossen Wüssend mir uwer brieff wol worden, hor gern, das doctor petter mit gesundheit wider heim komen
5082 Deutsch abgeschlossen ..., es ist min früntliche bitt an üch, ir wellind min her gfatter, den spithal meyster, zu üch nen, und über dise min rächnung
5083 Deutsch abgeschlossen Eß hatt unnß ein guter freundt itzo zeittung zugeschickt, das es in Franckreich der religion halbenn
5084 Deutsch abgeschlossen .. Es hatt unns ein guter freunt itzo Zeitung zugeschickt, daß eß in Frannckreich der religion halben ubell stehn solle
5089 Deutsch abgeschlossen .. Uff min letztes schryben, da ich u f g bericht gäben, wie min gnedig herren, doctorn pettern in Franckrych gesandt, sol
5090 Deutsch ungültig gemeiner dryer gesandte, Ilands uff einem offnen Pundtstag, uss gwalt... 204?:
5098 Deutsch abgeschlossen Ich dancken üch früntlichen aller güttaten die ir und üwer eren huß frow minem sun Hans U(l)richen in siner kranckheyt bewysen
5103 Deutsch abgeschlossen Misi literas vel copiam literarum cum rustico quodam nent sich Hanß Pfenninger von Ürikken.
5108 Deutsch abgeschlossen ... u f g schryben deß datum 9 Decembris Spangenberg ist mir gestem zukummen und überantwort durch disen botten...
5113 Deutsch abgeschlossen alß ich zum nächern üch hat geschriben, wie ein Red zu unß kummen
5121 Deutsch abgeschlossen Bedäncken der Schulherren und dieneren der kilchen zu Bern, uber die disziplin und kilchenzucht, so von den weltschen predicanten dess nüwgewunnen lands begärt wird
5123 Deutsch abgeschlossen Unnsern fründtlichenn grus... Unns hat der Edell vest unnser getrüwer lieber mittrhat Niclaus von Diessbach ettliche nüwe Zytungen
5125 Deutsch abgeschlossen Es habend unser wälschen predikantten nun vil jaren angehalten, das ein christenlicher bann wurde uffgericht
5126 Deutsch abgeschlossen ... Min willig dienst und alles guts sye üch ... bereit. Dennoch die person
5148 Deutsch abgeschlossen Gnad und frid von got dem vatter durch unsern hern Jesum Christum
5150 Deutsch abgeschlossen ... es habend üwer herren Rethen unser herren gar ein fryen wolgesetzten brieff zuogeschickt, uns darinn angezeigt, dass sy willens, 1. Martii ein Synodum zu halten.
5153 Deutsch abgeschlossen (Titel von HBs Hand:) Heydelberga scriptum ad Bullingerum. (Simler: ) per Th. Erastum. (Knabenhand:) Musaeus Viennensis doctor superintendens (Erasts Hand:) Puer transcripsit, relegere non...
5154 Deutsch abgeschlossen Min frunthlich guttwillig dinst ... Ewer bedencken uf min an euch gethan schriben als ob under innen semliche rattschlag
5159 Deutsch abgeschlossen Es ist zu uns komen herr Augustin Talp, den ich
5166 Deutsch abgeschlossen Wie es mir vor gsin also gats, Unser Synodus hatt ein loch.
5177 Deutsch abgeschlossen .. Diewyl ich einen botten von Marburg hie funden, hab ich nitt underlassen mögen, u(uwer) f(urstlichen) g(naden) zuzeschriben
5184 Deutsch abgeschlossen Min guttwillig dienst... Euer schriben an Calvinum hab ich mit eigner pottschaft den XII hornung hinweggeschickt
5186 Deutsch abgeschlossen Wir habend verstanden, nit allein durch unser gnädigen herren anzeygung, sunder auch uss üwer eersamen wysheyt schryben
5197 Deutsch abgeschlossen Ernstricher, von Got hoch erleuchter Insonnders geliebten herre vertrautter freundt. Euer mir zu gethann Cristliches schreiben über mein Eeloffne (?), aber noch ungeende (?) Religionssachen in Pairn [= Bayern] vom 9. Januarij
5204 Deutsch abgeschlossen Diewyl u f g ich in minen letzten one eins schryben anzeigt, das ich mich H(errn) Johannen Brentzen Büchlins halb zu anderen geläneren zyten
5207 Deutsch abgeschlossen Uwer schriben all sind mir worden, han yr inhallt verstanden, dancken üch zum höchsten
5220 Deutsch abgeschlossen Wüssend, eerender herr und gevatter, das unsere tütsche schol widerum ledig wirt.
5221 Deutsch abgeschlossen Ich kan nüt schryben, das es so wüst wätter, das ich nit vermeint hab, das yemant fueri.
5222 Deutsch abgeschlossen nach dem ich von E. E. schreiben empfangen, darinnen
5223 Deutsch abgeschlossen Wir haben euerr schreiben
5224 Deutsch abgeschlossen wüst das ich üweren brieff samt dem büöchly han empfangen
5225 Deutsch abgeschlossen Uwer schriben sampt beden buchlin han ich empfangen m
5246 Deutsch abgeschlossen Scipio hat mit nit gnug können verrumen wie trüwlich die Burgerschaft
5251 Deutsch abgeschlossen Euer schryben sampt dem packet ettlicher briefen, in Poland gehörig, hab ich verschiner zyt empfangen, dieselben herren
5267 Deutsch abgeschlossen ... gestert han ich ein schriben gesehen von der siten ortes pottschaft zue Trient usgangen
5275 Deutsch abgeschlossen Uss Wirtemperg Myn lieber schwager Peter Schär schribt mir, wie es ruchtpar seye
5281 Deutsch abgeschlossen Wie ich geschriben und den brieff von mir gäben kumpt schrybenn von Solothurn 15 Aprilis vom Coignetus
5292 Deutsch abgeschlossen Sontags uff die nacht ist Diebold von Erlach gan Bern kumen, er hat ein zyt by dam Amiral in Franckrych gedienet
5299 Deutsch abgeschlossen Euwere brieff, wilche ihr,.., zu mir den 24. August anno 1562 gar fruntlich und holtzselig geschrihen habent
5317 Deutsch abgeschlossen ... uwer schryben sampt wie es in Franckrich gat, ist uns wol zu
5320 Deutsch abgeschlossen (Gutachten) Actum, den 13. Maij 1562. Diewyl das Concilium, so diser zyt zu Trient besamlet, kein anderes noch besseres ist, dann eben das hievor
5325 Deutsch abgeschlossen Uwer E(rwirden) schriben deß datum den Ersten tag Mayens habenndt wier woll empfangen
5333 Deutsch abgeschlossen Ich han .. angefangen und verstanden, das ir mir zugeschriben von meines günstigen herren
5341 Deutsch abgeschlossen Der tag zu Solothurn hat geendet
5346 Deutsch abgeschlossen wüssend das ich frisch und gesond bin von den gnaden Gottes, semliches von euch ze
5365 Deutsch abgeschlossen ... Wir haben euer schreiben welchs zu Zürich im Monaths Mai gegeben neben den PS Auch, ..., geben wir euch zu erkennen
5366 Deutsch abgeschlossen ...wir danckend w.w. uffs aller flissigst, der gnaden liebe und truw die u.w. uns damit bewysen... Da so gäbend wir underthänistlich disen bescheid...
5369 Deutsch abgeschlossen u.F.g. schriben uss wyssen sontags Trinitatis den 24 tags Maij
5377 Deutsch abgeschlossen Neue Zeitung: Uß Laon 24. Junij 1562. Der Herr Davanes, belli zu Dysion, hatt starck belägeret Macco;
5391 Deutsch abgeschlossen Durchluchtiger hochgeborener Fürst ... des 4 Juli ist Jost der leuffer hie ankomen
5393 Deutsch abgeschlossen Wiewol ich an u(wer) E(rwirde) nie geschriben rümt mir min sun Christoff u. E. besonderbare lieb und grosse guthaten...
5396 Deutsch abgeschlossen Ein freuntlich gruß und alles guz
5407 Deutsch abgeschlossen uff nächstig abentz ist Mgf von Rappoltstein Zithung uss frankrich komen
5410 Deutsch abgeschlossen Der connestabel und der Herr von S, Andre sind zu Orlienz in Franckrych mitsampt anderen
5418 Deutsch abgeschlossen Der herr von Süsa [Gwysa] ist in Provinsen zogen 8000 starck wider die evangelischen
5425 Deutsch abgeschlossen wiwol ich Uch keine nüwe noch sunders gutte zithung weis zeschriben
5433 Deutsch abgeschlossen Vergangner tagen hab ich üwers lieben vatters, mines günstigen Herren und fürgeliebten bruders radts begärt, belangend die dedication Comment. proverb., so von
5437 Deutsch abgeschlossen Es ist ein red unnd geschrey harkommen, wie ir habind den h. Castalionem zum Prof. in Lausannen gemacht
5444 Deutsch abgeschlossen Gott mit üch!
5445 Deutsch abgeschlossen meine lest brem hab ich euch geschickt
5446 Deutsch abgeschlossen "Wie herr Heinrjich, der fromm, redlich mann mitt hinwäg gegangen ..."
5490 Deutsch abgeschlossen Ich habe euch mein lest breve gesandt uss Frankfortt
5492 Deutsch abgeschlossen wüssend das mit euer brief wol
5505 Deutsch abgeschlossen .. wüssend das mir uwer brieff und nüwe zytung wol worden
5535 Deutsch abgeschlossen Ewer mir mitgeteilte firgeschrifft gen Frackfurt
5558 Deutsch abgeschlossen Ich hätte nitt vermeint, dass H. Johann Brentz söllte wider min büchlin dass namhafft nitt wider ihn ußgangen so bitter geschriben
5559 Deutsch abgeschlossen u f g schryben deß datums 9 Decembris Spangenberg ist mir gestern zukummen
5569 Deutsch abgeschlossen ott der err verliehe üch und uns allen ain guts glückhafftigs jar etc. Als bruder Caspar gesterdt von Lindow khomen...
5572 Deutsch abgeschlossen ... wie wer erwürde vonn mir begert zu vernemen, wie der handel mitt D. Zancho zu Straßburg ergangen
5576 Deutsch abgeschlossen All üwer schriben ist mit worden, sagen üch danck, hab üweren brieff wol versähen
5578 Deutsch abgeschlossen Den 6. Jenners 1563 uß Baden
5580 Deutsch abgeschlossen ich kan üch nit verhalten die nüw zytung so man hier hort
5585 Deutsch abgeschlossen Ich hab zwischen diser zyt und dem letzten schriben.
5592 Deutsch abgeschlossen ich hab uch vor acht tagen geschriben und aber
5594 Deutsch abgeschlossen ... Uwer schriben han ich empfangen und abermals verstanden
5606 Deutsch abgeschlossen Ich han nächermal ettwas von den hertzog vor Florentz und den leidigen fal
5617 Deutsch abgeschlossen demnach zaiger diß mir wolbekanth und mitt ehrt frommer ehrlicher leuth sich zu Straßburg
5618 Deutsch abgeschlossen ...uwer schriben samt beyligender
5622 Deutsch abgeschlossen Ich danke üch uff des allerfründtlichst
5630 Deutsch abgeschlossen Vir habenn euch andern dato Marpurg den 6 Januarii geschrieben
5631 Deutsch abgeschlossen Nachdem Ir mir ein unfall oder etlich geschrieben, hab ich
5642 Deutsch abgeschlossen Uff suntag nach der uffart ist ein tag gen Baden ernempt, da söllen sich finden
5650 Deutsch abgeschlossen Vwer gnaden Schriben ist mir dises tags wol zukummen. Dancken üwern gnaden umm somlich gnedig schriben, vnd vmm das Hembd
5655 Deutsch abgeschlossen ... u.F.G. schryben dess datum zu Marpurg 4 Martii ist mir
5666 Deutsch abgeschlossen uff 26 diss nonats hab ich ein büchlin in minem hus funden
5668 Deutsch abgeschlossen Wir haben euer schreiben underm dato Zurich den zehendenn
5674 Deutsch abgeschlossen Vwer wyßheit hat uns gar ernstlich bevolhen, diewyl H. Matthys Hirßgarter, der Kylcher zu Wintherdur, mitt todt abgangen, söllind wir Ohne Adrss
5683 Deutsch abgeschlossen Wir haben euer schreibenn underm dato Zurich dem 23. tag Martij endtpfanngenn gelesenn
5687 Deutsch abgeschlossen Ich kan euch nit verhalten das der comithur von Tobel
5697 Deutsch abgeschlossen Uss Franckrych kompt gewysß, wie der friden gemacht seye, aber mitt was conditionen
5703 Deutsch abgeschlossen "König Maximiliani Schreiben oder Juditium an die Churfürstlich Pfaltz Von seinem newen Catechismo"
5707 Deutsch ungültig Dich wunderet one zwyfel, was wir in disem krieg habind ußgericht; wiewol ich nun acht, du habists ouch anderschwohar, wil ich doch uffs kürtzist dir schriben, wie es warhafftig ergangen.
5713 Deutsch abgeschlossen uwer schriben sampt dem nüwen lied ist mit worden
5726 Deutsch abgeschlossen uwer schriben haben wir empfangen deß Inhalt verstanden
5728 Deutsch abgeschlossen Was ich hab, hab ich hierzu verzeichnet gelegt, auf den frieden
5732 Deutsch abgeschlossen u.f.g. schriben des datum 11 aprilis zu marpurg ist mir durch u.f.g. leuffer Jochen des 3 maii
5737 Deutsch abgeschlossen die lieder sampt üwerm brieff sind mir worden. und were mir nitt
5749 Deutsch abgeschlossen Ausß dem Ramstal in Wittemperg sind ettlich hundert personen, mann, wyb und kind, mit bewilligung
5755 Deutsch abgeschlossen Zoyger diß brieffs, Dionysius Melander, des hochgelerten und verrumpten Herren Dionysii Melandri u f g getruwen dieners Sun, hat by uns allhie Zürych
5761 Deutsch abgeschlossen ... ayant presentement reçue (?) une lettre de monsieur Coignet pour vous faire tenir, je n'ay voulu faillir la vous annoyer... ... Nach dem ich ietz zu stundt ein briyeff vom Herren Coignet empfangen han, üch zugehörende, hab ich nit wellen sumen, üch zu schriben...
5770 Deutsch abgeschlossen Iudicium über Pauli Eberi Büchlein vom Abendmal. -Ich hab des wolgeleerten Herren Pauli Eberi buch, das er geschrieben hat vom H. Sacrament des libs und bluts
5771 Deutsch abgeschlossen Ich hab des wolgelerten Herren Pauli Eberi buch, das er geschriben hat vom heiligen Sacrament des libs und bluts unsers Herren
5779 Deutsch abgeschlossen hiermitt schicken ich üch widerum die getruckten historien
5780 Deutsch abgeschlossen ...wie ich unläggst fer gangner thagen bin üch
5781 Deutsch abgeschlossen Hiemitt uberschick u f g ich min Antwort von wägen Pauli Eberi buch mir zugesandt, die ich wol langist sollt gefertigt haben..
5782 Deutsch ungültig Dargägen wellend wir irtzdan sezen D.Luthers leer von dem H.Sacrament deß lybs und blüts Christi und dorum ouch merteils sine bücher anzüchen 1. Es ist kein Tropus oder Figur in den Wörter Christi: das ist min lyb.. (7 Punkte).
5791 Deutsch abgeschlossen Aus Augspurg. Es tragt sich by uns der kauffleut halber ymmer zu
5793 Deutsch abgeschlossen Es ist diser tagen unserer burger einer under Feldkirch uffhar kommen
5801 Deutsch abgeschlossen Ich bin zwen tag nitt in der Statt gesin
5816 Deutsch abgeschlossen Ich hab üwer schriben an meinen lieben dochters mann Lavatern gelesen [Ich habe euer Schreiben an Lavater, den Mann meiner lieben Tochter, gelesen]
5817 Deutsch abgeschlossen Wiewol ich üch gärn über üwer jüngst an mich gethon schriben
5825 Deutsch abgeschlossen Hertzog von Brunschwig, nachdem er den bischof von Mynster uberzogen
5826 Deutsch abgeschlossen wie konnend uch mitt kurtzen und in yl zu schriben, diewil doch unß gewisse bottschaft von uch zu handen ist
5832 Deutsch abgeschlossen ... ich hab aber ein trosst brieff von euch empfangen, dez ich mich zum höchsten und fruntlichisten gegen euch bedancken thun
5851 Deutsch abgeschlossen ich hab euch meine lest brew geschickt gegen Straßburg
5864 Deutsch abgeschlossen Uwer brieff ist mir wol zu komen sampt uwerm bedenken, ist nüt an das ir und vil frommen...
5865 Deutsch abgeschlossen .. min son hat mir der tagen zu geschriben and mich von
5867 Deutsch abgeschlossen Ich weiß nitt ob ich in dem letzten schrieben üch bericht
5869 Deutsch abgeschlossen Wüss, das myr H. Rudolph an sontag hat geschriben das ich den Glarner handel
5880 Deutsch abgeschlossen ... Wüssend, das mir uwer schriben zu komen, dorum ich uch aber uff vergangnen Mittwuch nüt geschriben.
5892 Deutsch abgeschlossen Euer schriben an meinen Schweher Benedikt Stocker gethan, betreffent einen welschen stipendiaten
5893 Deutsch abgeschlossen Wiewol ich bißhar nitt so vil kundtschafft mitt üch, alls mitt üveren in disem ampt des Burgermeisterthummb vorfaren
5912 Deutsch abgeschlossen ... Alls Herr Petter Falkenstein, Pfarrherr zu Wysendangen, kurtzverschiner zyt nachtz etliche syner nachpuren ross in syner wysen
5918 Deutsch abgeschlossen Ich bitten üch ir welleind mir nitt verargen das ich üch für ander diener alle schriben
5919 Deutsch abgeschlossen Nachdem ich den einen brieff beschlossen, kumpt mir der ander nach mittag zu. Da ich us Wallis gar nüt sagen kan.
5923 Deutsch abgeschlossen ich bitte gott von herzen das er euch lang wirig er halten will [Ich bitte Gott von Herzen, dass er euch noch lange erhalten [am Leben lassen] will]
5934 Deutsch abgeschlossen Di wyl min lieber gevatter herr haller zu uch gen Zurich wegwetig gehen, han ich
5936 Deutsch abgeschlossen Uwer an mich gethan schriben den 19 septtenbers hab ich glich entpfangen
5940 Deutsch abgeschlossen uwer schryben sampt dem Schwartzen hanen hab ich empfangen
5941 Deutsch abgeschlossen Uß Franckrych schribt von Paris 13. Octobri min lieber herr und fründ Coignet,er habe
5951 Deutsch abgeschlossen M. fridli scherer ist verganges freitags nit by mir ein. Alls ich aber am abend
5963 Deutsch abgeschlossen V(wer)g(naden) Schriben ist mir überantwort, darus ich v g vilfaltigen kummer wol verstanden.
5966 Deutsch abgeschlossen Es hat kurtzverruckter tagen könig philippus dem kaiser einen jungen Elephanten geschickt mitt zechen moren
5979 Deutsch abgeschlossen Ich mag wol erkennen und gespüren ... das ir mich
5982 Deutsch abgeschlossen ich danken üch um die Copy und bericht des uffgelösten Concilii
5991 Deutsch ungültig
5996 Deutsch abgeschlossen Anmerkungen, welche Hr. Fridolin Fonteius glarnerischer Kirchendiener dem Hr. Heinrichen Bullinger Antistiti der Kirchen Zürich wegen der französischen Vereinigung überschrieben.
5998 Deutsch abgeschlossen Hab ich dir nit gäben 2 H 1 batzen von wägen Josues, dem ichs schuldig von der rötilinen wäegn
6001 Deutsch abgeschlossen Uff unseres H, Bürgermeisters uberandwurtete des brieffs, so an uns unser gnedig herren von Bern geschriben worden
6003 Deutsch abgeschlossen Ich hab auch günstiger maynung nit verhalten können, das mir ain geliepter fatter und freyndt mit dot abgangen
6008 Deutsch abgeschlossen Alls ich gestern die andern brieff durch meine sun uff felben geschickt
6018 Deutsch abgeschlossen Ich weis üch nicht sunders zu schriben
6023 Deutsch abgeschlossen Ich hab euer beiden schreiben empfangen mit grossen freuden hab ich gehört
6025 Deutsch abgeschlossen üwer schreiben ist mir zukommen, habe auch seines inhaltes verstanden
6026 Deutsch abgeschlossen ich verstand wol so vil, das es üwer lieben schwester und vorab üch diser zyt komlicher were, das
6027 Deutsch abgeschlossen ... als ich uch vergangens Samstags, was wir unss uff den
6028 Deutsch abgeschlossen Ich hab euwer schrieben von der wolgeborenen miwer herzlieben frau mutter empfangen
6029 Deutsch abgeschlossen Uwer schriben, das ir gethan zuo miner herren, ist mir wol worden, iezund auch das zuletzt by Adamen gesandt ...
6031 Deutsch abgeschlossen wüssend das ich nachfrag gethan desy so ich by uch und anderen verschreit gesin bin
6035 Deutsch abgeschlossen Uwer jüngst an mich getham schreiben dem 2. Februarii ussgangen ist mir wol zu komen
6037 Deutsch abgeschlossen uwer brüderlich schreiben und gantz getreuen warnung hab ich, wie billich mitt sondern grossen danck
6042 Deutsch abgeschlossen Uwer schriben den 12 februarii an mich gethon ist mir uff hin dato wol zukomen
6053 Deutsch abgeschlossen das ir min sach so nett gewissentlich und bruderlich weise by dem Herrn von Cham afanget
6054 Deutsch abgeschlossen Eur schreiben datum zu Zzrich den 8 februarii ist mir auf 21 wol zu komen
6055 Deutsch abgeschlossen Nun weiß ich by der warheit anders nitt zu schreiben dan wie ich uch vorhin...geschriben hab
6057 Deutsch abgeschlossen Uwer schriben han ich mit treuven emtpfangen und synes inhaltes verstanden
6064 Deutsch abgeschlossen ... Es ist ein gelerter, doch kein lerer oder predicant vor zu lang alhir zu celn bey mir gewest
6065 Deutsch abgeschlossen ... yez kumpt einer zu mir und sagt mir, wie das einer..... euerem dysch gsagt hab, das buechlin, das ich euch geschickt hab, das
6069 Deutsch abgeschlossen Uwer brieff sampt H. Martinengi sind mir worden, dancken ück allen.
6071 Deutsch abgeschlossen Ich hab gehört das euch gott aber ein mal wider auff gesucht
6075 Deutsch abgeschlossen auss anliegend noot han ich E.w. nit vorhaben ich vorr etlichen iarein in gelt schaft gefallen
6078 Deutsch abgeschlossen was ich nüwer zytung hab hie by gesagt von
6113 Deutsch abgeschlossen So ich nit willens gewässen, uff dissmal selpst gan Zurich zu riten, hatte ich
6123 Deutsch abgeschlossen ... ich han uwer schriben empfangen und darin, was des Concilium inhalt, verstanden.
6127 Deutsch abgeschlossen Wie ich üch vorhin uss baden geschriben han
6142 Deutsch abgeschlossen Ich hab zu einger Zeit ein schriben empfangen von euch und
6144 Deutsch abgeschlossen Nach dem ich verschiner osteren ettlicher wychtiger ursachen halb verursacht zuo üch
6145 Deutsch abgeschlossen ... uwer brieff ist mir worden, ist mir uwer krankheit leid, hoff der allmechtig gebe mitthin euch gnad und stercke
6146 Deutsch abgeschlossen demnach so schickend ich und min husfrouwen üch ein wenig fastenspeis zu einem fründtlichen gruß
6150 Deutsch abgeschlossen Jetz empfach ich brieff von Augsburg von einem fürnemen man, der
6155 Deutsch abgeschlossen ... ich han uwer schriben empfangen, dancken uch fest, kan wol gedenken ...
6162 Deutsch abgeschlossen ... Üwer schriben an Josua, minen son, gethon
6163 Deutsch abgeschlossen .. was ich üch und den üweren lieb und dienst bewisen konde nach minem vermögen, sollt ir mir vertruwen
6175 Deutsch abgeschlossen ... Uwer brieff mitsampt der Instruction ist mir worden, sagen uch grossen danck; hoffen uber 8 tag von uch ettwas uß Franckrich...
6188 Deutsch abgeschlossen Den artickel, wie ich üch geschriben, diewyl alle schidort biss an Basel, das sich der sach nüt beladen wöllen, den Glarnern
6213 Deutsch abgeschlossen demnach so dank ich auch uwers fruntlichen zuschribens sampt dem buch, si ir mir zuogsant
6214 Deutsch abgeschlossen Ich hab zwey schriben von Euch empfangen durch Johan Wolffen
6226 Deutsch abgeschlossen lch mag nicht genuog ? und klagen, wie unser widersächer
6227 Deutsch abgeschlossen Diewyl die Schwyzer die mittel nitt angenommen und ein uffzügige antwort gäbend
6237 Deutsch abgeschlossen Vwer gnaden Schryben hab ich empfangen, dgncken v(wer) g(naden) alle Zyt vmm alles guots, insonders vmm den geneigten willen. Das die pestilenz also in dem Elsass zuonimpt
6247 Deutsch abgeschlossen ich kann nitt um gan euch zu schrieben
6260 Deutsch abgeschlossen Wüss, das myr H.Rudolph (Gwalther) an sontag hat geschriben, das ich den Glarner handel
6264 Deutsch abgeschlossen wüssend das wir uwer brieff sampt uwerem büchli wol worden
6265 Deutsch abgeschlossen Uwer schriben, den 30. Augusti an mich ußgangen, hab ich uff hut
6271 Deutsch abgeschlossen Der Rappertschwiler halb so wüssend, das es unserer Bott
6272 Deutsch abgeschlossen Pax vobis omnibus ... Ich bin bericht, insonders lieber herr, herr Lorentz Mayer
6280 Deutsch abgeschlossen Ich han gestern allerdinge halb üch, desglychen meynem herren
6281 Deutsch abgeschlossen Hinnacht abends gegen der nacht, bin ich by unserem herren Tscharner
6292 Deutsch abgeschlossen Uwer schrieben han ich empfangen und uwer ubelmogenheytt darinnen vernommen, des mir
6296 Deutsch abgeschlossen uwer mit gethan schriben des Datto Zürich den 14 Septembris sampt uwerm bey ligenden buchlin
6312 Deutsch abgeschlossen ich hab uwer schriben samt dem schönen büchlin so ir mir geschickt haben
6325 Deutsch abgeschlossen Ich hab gestern vernommen mitt minem grossen layd, dass ich ouch diser nacht nit geschlafen hab
6338 Deutsch abgeschlossen ich habe uwer bede schriben empfangen zu dem ersten
6341 Deutsch ungültig Man hat hie zu Chur ietz sontag, den 27. Decemb. die Gmeind gehalten....
6343 Deutsch abgeschlossen Uwer schryben ist mir worden und von dem letzten schryben vernemmend wir
6346 Deutsch abgeschlossen Es wäre min begär, so du ein sunder schöns hirtzengehürn hättist,
6347 Deutsch abgeschlossen nachdem ich den vorigen brieff geschriben noch nächt, bin ich hütt früe zu j(unker) Hans Conradt Aeschern gangen
6348 Deutsch abgeschlossen hiemitt schicken ich dir ein brieff der meinung, das du inn zu komlicher zyt,
6349 Deutsch abgeschlossen dem doktor Thadeo ist geordnet
6357 Deutsch abgeschlossen Eerender herr und vatter, es zwyflet mir gar nütt, ir wartind mit großem verlangen
6373 Deutsch abgeschlossen Als der Spanier von Cur verritten, ist er uff Thusis zugeritten
6374 Deutsch abgeschlossen .. ich hab uch vor 8 tagen geschriben, aber von (uch) khein antwort empfangen. Achten ir
6376 Deutsch abgeschlossen Eerender herr und vatter, was für ein form und gestalt der regimenten diser landen, hand ir
6378 Deutsch abgeschlossen ... ich han üch hie vor geschriben, wie es in unseren landen stande,
6379 Deutsch abgeschlossen Eure beide schrieben sambt den 3 büchlin hab ich wol empfangen
6382 Deutsch abgeschlossen Uwer schryben by dem Tollmätschen das königs botten zu Solothurn, ist mit vom im Überantwortet
6392 Deutsch abgeschlossen Alls ich ietzt den yngeschlossnen Brieff besglet, wirt mir üwer Brieff. Kriegen ist
6393 Deutsch abgeschlossen ... tuae mihi bona fide sunt redditae, sed quid respondeam nondum habeo, propterea quod Comitia quae hic celebratur, nondum sunt finita. Legatus urget, ut legati Badenam mittantur P.S. Gestern hatt man taget
6398 Deutsch abgeschlossen Eerender herr und vatter hinnecht in der nacht kompt der castellan oder hauptmann zu Ramüss
6400 Deutsch abgeschlossen Ich hätte üch nitt geschribem, wo dieses brieffli mir nütt dise wuchem zukumen wäre
6412 Deutsch abgeschlossen ... Myn herr von Chaam hatt mir befohlen ettwas unserer sachen halb
6413 Deutsch abgeschlossen Postscripta. S. Gestern uff die nacht ist mynen herren von der statt schryben zu kommen und
6414 Deutsch unklar
6415 Deutsch abgeschlossen E. W. wissen sich Zwingels obhut woll zuerinnern, das E. W. derselbigen Sohn, Meinen Insondern guten freundt
6416 Deutsch abgeschlossen Uff üwer schryben hab ich diser zyt nit wöllen antworten
6419 Deutsch abgeschlossen Eerender Herr undd vatter, die sachen sind in diesen landen dermaßen gestaltet, das wir der herren
6433 Deutsch abgeschlossen Ich dancke üch fast früntlich
6434 Deutsch abgeschlossen Eerender herr..., es zwyflet mir gar nütt, es belange üch, nunmeer ze wüßen, wie doch unsere sachen
6452 Deutsch abgeschlossen es zwyflet mir nütt, es nämme üch fast wunder, das ich üch uff üwer letst schryben, des Arnolden Handel beträffende, nütt...
6460 Deutsch abgeschlossen diß mein schreiben allein das ich aus cristenlicher lieb nit unterlassen, weil ich uch
6466 Deutsch abgeschlossen ... üch zedienen bin ich nit minder geneigt dan schuldig, darum ir mich nit bitten söllend
6467 Deutsch abgeschlossen Ich bin hütt vor mynen H(erren) gesyn üwers habers halb. Hye ist khein haber meer, ich han mir
6475 Deutsch abgeschlossen der bott den ich gan haydelberg geschickt ist noch nitt wieder kumen. So er kumpt
6476 Deutsch abgeschlossen Es ist mir ein kummer und hab es für ein unfaal wo üch mit brieff nitt worden ist
6481 Deutsch abgeschlossen ... ir söllend mir sicherlich glouben, das üwer sach mir ernstlich angelägen ist (betrifft: A. Süler).
6482 Deutsch abgeschlossen Unser sachen enderend sich hie wie des Aprillis wätter, huc fit, ut saepe que prius scripsi mutare
6484 Deutsch abgeschlossen ich weiß über vylfeltige gottsälige geschäfft, derselben ich üch ungern bemüge
6485 Deutsch abgeschlossen Es kumpt yetz ein abtruck von Bononien...
6495 Deutsch abgeschlossen daruff hab ich geantwortet kurtz : diewyl er selbs für ungebürlich hallte zu bitten, könne ich
6496 Deutsch abgeschlossen dewiel die pfarrer zu Berg durch schickung Gotts ietz ledig sind yren ettlich die noch der selbigen redent
6509 Deutsch abgeschlossen Unseren botten, auff den gemeinden umher ... sind nit kommen
6537 Deutsch abgeschlossen ... ich hab üch vor etlichen tagen ein copy des bischofflichen ufschrybens sampt einer bygelegten copy
6547 Deutsch abgeschlossen din schriben ist mir worden sampt den guten edlen fruchten und voglen
6551 Deutsch abgeschlossen wüssend das mir üwer zwey körnen schriben wol zu komen
6556 Deutsch abgeschlossen Ich kann euch uss sonders verthruwen nit lenger
6560 Deutsch abgeschlossen ich war nitt gesinnet üch ettwas zeschryben uß kheiner anderer ursach
6568 Deutsch abgeschlossen der wyn ist mir rächt und wol worden, dorum danck ich Gott
6573 Deutsch abgeschlossen Fürgeliepter sun du hast vormals vernomen wie Schwager Walther
6584 Deutsch abgeschlossen nach dem ich bericht wie das wingewächs by üch
6589 Deutsch abgeschlossen Deine Briefe sampt den fisch und Räbhühn hab ich empfangen
6592 Deutsch abgeschlossen üwere brieff sind mit mit trüwen zukomen und als es samstag gesyn und ich mit anderen
6593 Deutsch abgeschlossen hyr schicke ich üch 36 fl. 5 batzen an gold biß an 10 batzen
6609 Deutsch abgeschlossen Ich dank dir von dein vogel: hab dir diser zyt nüt zu schicken
6617 Deutsch abgeschlossen Der eewig Gott und truwe vatter unser aller wölle dich
6628 Deutsch abgeschlossen So vil nüwe zytungen belanget, so habend mi herren hütt schriben
6630 Deutsch abgeschlossen Mir zwiflet nit, dan das eüwer erwirde uff emer ung hin, wie ein erwirdiger synodis bericht
6632 Deutsch abgeschlossen Es werdend diser zit vil und allerley Confessionen oder beckantnussen und erlüterungen des gloubens geschriben...
6638 Deutsch abgeschlossen din fründtlich schryben von Enbrach hab ich empfangen och verstanden
6646 Deutsch abgeschlossen diser zyt hab ich dier gar nüt zu schrieben
6649 Deutsch abgeschlossen ir sollend nitt zudencken, das wir in diser handlung one üwer vorwüssen und
6650 Deutsch abgeschlossen Den 14. Decembr. 1565 schreibt Herr Theodorus Beza, Predikant zu Genff, an die Diener der Kirchen zu Zürich
6655 Deutsch abgeschlossen ich danken dir von das rindli und vogel, bitte dich das du fürderhin
6659 Deutsch abgeschlossen wir hoffent unser antwort die lest sye uch by uwern boten dem Pesenstil wol zu komen
6661 Deutsch abgeschlossen ich hab hütt geschickt zu dem Sunlenbacher und lassen
6663 Deutsch abgeschlossen Euer herrlichen schreibenn underm dato Zürch denn 11. Aprilis habe ich empfangen, gelesen
6664 Deutsch abgeschlossen Die Recommendation euers Sohns haben wir von euch gnediglichenn verstanden ...
6665 Deutsch abgeschlossen Es hett auch, unser gnädiger Fürst und herr uff den rychstag zu Augsburg geschickt sine fürnämsten rädt
6668 Deutsch abgeschlossen Relatio an H. Doctoren Ehemium zu Heidelberg: Anfangs wie mir zu
6670 Deutsch abgeschlossen wir zwyfflen nit u.w. sige woll verstendigt wie Gott der Allmechtig, unser Schöpfer und Erlöser
6671 Deutsch abgeschlossen uwer brieff sind mir mit trüwen zukomen, daran ir kein zwyfel tragen sollend
6672 Deutsch abgeschlossen ... ich han üch nächermal in grosser yl geschriben, wie auch yetz. Summa ist dise: Die boten der 7 orten
6673 Deutsch abgeschlossen u.w. früntlich schryben und ansuchen hab ich by zoygern diß brieffs empfangen und sines inhallts wol verstanden
6676 Deutsch abgeschlossen Euer Schreiben sambt euren Predigen von Danielen und Epitome chronicorum hab ich verschiner Zeit empfangen
6679 Deutsch abgeschlossen Eerender herr und vatter, nächermals han ich üch in einer kurtzen sum ze wüssen thon, wie
6685 Deutsch abgeschlossen Ewer Schreiben ist mir worden. Daruff sind wir willens die wyl die
6687 Deutsch abgeschlossen Euch sindt meine willige dienst sambt wünschung alls gutes
6694 Deutsch abgeschlossen Ich danken dir umb der wildbrät
6697 Deutsch abgeschlossen Wir habend verhört unsern lieben herren und bruder H. Rud. Waltharten
6701 Deutsch abgeschlossen Wir habend verhört unseren fürgeliepten herren und bruder H. Rod. Waltherus
6702 Deutsch abgeschlossen uwer brief sampt dem uberschickten libell der confession habend wir empfangen unde verläsen [euren Brief zusammen mit dem zugeschickten Büchlein des Bekenntnisses haben wir empfangen und (vor?)gelesen]
6704 Deutsch abgeschlossen Es hat uns der würdig wolgelert H. Rod. Gwaltherus unser lieber herr und bruder üwer fürnemen fürgetragen
6707 Deutsch abgeschlossen Uwer fruntlich schriben an uns sampt der underrichtung Christenlichen fürnemens, demnach der bygelegten uwer Confession
6708 Deutsch abgeschlossen uwer früntlich schriben an uns sampt der unterrichtung christenlichen fürnemens, demnach die begelegten uwer confession
6715 Deutsch abgeschlossen Lieber gevatter Froschower, gäbend exemplaria der jetzt ußgangen Confession disen nachfolgenden
6720 Deutsch abgeschlossen Es hats Gott wunderbarlich geschicket, daß durch anlaß u f g
6721 Deutsch abgeschlossen Demnach ich aber von vil iaren har, sid ich im 1532. iar u.f.g. zum ersten die commentarios über die epistel zu den Hebräern dediciert, vilfalltig erfaren hab...
6722 Deutsch abgeschlossen ... uwer brieff ist mir wol worden; hab gern uwer gsundheit, auch das die ort Basel und Schafhusen
6727 Deutsch abgeschlossen ich bitten gott, das er dir beständige gesundheit gäbe und vermanen dich, das du gott och bittest
6730 Deutsch abgeschlossen Ich han üch hyevor geschriben. Nun wüßend, das yetz diser stund bottschafft kompt
6731 Deutsch abgeschlossen Der herrschafftrichter, so umb der Battischen anschlag gewüßt, ist in der Nacht
6732 Deutsch abgeschlossen ... hütt han ich die exemplaria entpfangen und bewart P.S. Conveni interim consulem Tsch[arnerum]
6735 Deutsch abgeschlossen ... als ich verweist bottschafft ze han, han ich üch nit verhalten wöllen...
6737 Deutsch abgeschlossen Eerender herr und vatter, ich hab üch hyevor geschriben, by einem von Bruck, achten, üch nunmee
6738 Deutsch abgeschlossen ... ich han noch hütt sontags znacht khein schryben von üch entpfangen
6742 Deutsch abgeschlossen ... Es habend die Kylchen Kylchberg und Lütispurg ire botten hie vor minen gnädigen Herren gehept
6748 Deutsch abgeschlossen .. Das ich uch so lang nüt geschriben, ursach des, das ich nit anheimsch, sunder in pünten gewesen
6750 Deutsch abgeschlossen Ab Augusta haec habemus. Es sind bisher komen vil der Fürsten
6752 Deutsch abgeschlossen die christliche werbung, die Ihr auf Bitte Eures Schwagers, meines lieben Herrn und alten Freundes Rudolf Gualther
6753 Deutsch abgeschlossen [Friedrichs III.] secretarii brieff, zu Augspurg gäben... 8. Aprilis... lutend: S.D. Salvi et incolumes Augustam Vindelicorum pervenimus. Ipse caesar...
6754 Deutsch abgeschlossen demnach so wüssend, das myne bede H.H. burgermeister uwer schryben vertrüwter meinung an sy beschicken
6755 Deutsch abgeschlossen Postscripta: Es ist by unß ein söllich widerwärtig, falsch betragen, unbeständig wäsen,
6758 Deutsch abgeschlossen ich kan üch in yl nit verhalten, wie das herr Batt uff H(erren) Tsch(arners) und Gorg C(arli)bittlich ersuchen,
6761 Deutsch abgeschlossen fürgeliepter sun, ich bitte Gott, das er dir gesundheit veyhe
6763 Deutsch abgeschlossen Eerender herr und vatter, vor rächtem das unsere sachen so übel und verwürt staand, kan ich üch mit schraben
6765 Deutsch abgeschlossen fürgeliepter sun din schriben belangend H. Greg. S. handel, hat mich übel erschreckt
6775 Deutsch abgeschlossen Es verstand min gnedig herren, doch durch lantmärs wys, diewyl sy ghein gwüssen
6777 Deutsch abgeschlossen ... das ir so ein vätterliche fürsorg für uns tragend, thund ir ein gutt christenlich wärk.
6778 Deutsch abgeschlossen .. wüssend, das mir üwer brieff des datums den 3 Meyen wol zukommen
6783 Deutsch abgeschlossen Gott mitt unß; uf dise stund, als uwer brief minen schwester von uch worden, den ich verlesen
6784 Deutsch unklar Gott mitt unß. Uf dise stund, als üwer brief minem schwecher | von üch worden ist, den ich verlesen, etc. Summa ??? [?] mitwoch | der handel für ain grossen rat gwisen (Summa) die ??? | sind vor handen, darumm so wachend und pettend Ja wie | es gott wiltt und fürgeben hat |morghen mittwuch rit ich gen Sax[en] | ??? hät übel, von das er altstetten verlassen hat. Ist mit am gut[en] sach | Actum den 13. Mayy A. '66. U.W. Johann Vogler d[er] alte.
6785 Deutsch abgeschlossen ... uwer schriben ist mir wol zukomen, bin ubel erschrocken der püntern Handlungs halben..
6789 Deutsch abgeschlossen Has priores scripseram, et nondum complicaram, accendit autem ut quidam Nunc haec sunt, quae scribo: Ich han dem spil glych under ougen gesächen und vermerckt, das
6790 Deutsch abgeschlossen Eerender herr und vatter, disen brieff schryb ich in großer yl des samstag zu nacht gaar spaat
6792 Deutsch abgeschlossen Uwer schriben ouch das mir h. müller geschickt ist mir worden
6793 Deutsch abgeschlossen uns seind euwer schreiben, die ir nun ain gute zeithero zu ettlich
6803 Deutsch abgeschlossen uwer letztes schriben des 20 mertz is woll zu mir komen, darin ich wol verstanden
6818 Deutsch abgeschlossen Vom rychstag reiset man allgemach widerumb ab wiewol er die endschafft noch nitt erlangt.
6819 Deutsch abgeschlossen ich hab ietzund ein zyt kein schryben von dir empfangen
6820 Deutsch abgeschlossen Wie ich dir gestern geschriben hab was heinrych willens mitt
6821 Deutsch abgeschlossen wie unsere Sachen hie gestaltet, werdend ir von dem herren seckelmeister vernemmen
6823 Deutsch abgeschlossen und lan Euch hiermitt zu vernehmen, das ich so
6832 Deutsch abgeschlossen ich danke dir deß guten das du unserem volck getan
6837 Deutsch abgeschlossen Üwer fürstlich gnedig schriben ist mir durch minen herren burgermeister wol zukummen.
6841 Deutsch abgeschlossen ... u f g wirt uß dem gemeinen Schryben die ursach verstan, um welcher willen diser Bott hinab gesandt worden..
6842 Deutsch abgeschlossen ... Wir bittend vor allem, das u.f.g. diß unser schriben willig verläsen oder verhören und gnädiklich wölle bedencken.
6843 Deutsch abgeschlossen ... Wiewol u.f.g. ich bißhar nütt zugeschriben onet das ich vor 10 jaren u.f.g. min Summam der christenlichen Religion
6858 Deutsch abgeschlossen Wir haben ewer schreiben, underm dato Zürich den 15ten Julij entpfangen, gelesen, unnd thun unns gegen euch der mittgetheilten Zeittungen gnediglichen bedancken.."
6859 Deutsch abgeschlossen wir habend üwer sambtliche schryben under dem dato Zürich 15 Julii empfangen
6860 Deutsch abgeschlossen ... Wir haben ewer samptlichs schreiben, underm dato Zürich, den 15ten Julij entpfangen, gelesen, und von euch gantz Christlich vernommen, welten auch für unß in dißer Sachen
6861 Deutsch abgeschlossen wir haben uwer schryben, so geben ist zu Zürich underm dato den 15 Julii zu unsern handen
6862 Deutsch abgeschlossen Wir haben ewer schreiben, so geben ist zu Zürich unterm dato den 15. tag Julii zu unsern handen empfangen..
6871 Deutsch abgeschlossen Nach dem ich euch vor meinem verayßen gan Paris und Lion in oster meß geschriben
6879 Deutsch abgeschlossen uff den befälch üwer unsere- herrend das wir die geschrifft und bekantnus Galli Cheelen von Altstetten
6888 Deutsch abgeschlossen Fürgeliepter sun idh danke dir alles guts das du
6893 Deutsch abgeschlossen Wie ich den ingeschloßnen brieff geschrieben hab ich vermeint
6895 Deutsch abgeschlossen wiewol uns wolbewußt, das ir unser schenck und gaben nit begeret
6920 Deutsch abgeschlossen Es sind min gnädige herren durch die iren bericht um die walfart zu S. Batten bi Naderhausen(?)
6922 Deutsch abgeschlossen welcher gestalt wir doctoris Hyperii seligen nachgelassene wittwe uff ir demüetig schrifftlich
6926 Deutsch abgeschlossen Vergangnen Sontag, gerad uf die predig kam ein
6927 Deutsch abgeschlossen es hat mich gar wol gefraiwt das du dem Herren con Chaan so ein hüpschen
6930 Deutsch abgeschlossen U f g gnädigs schreiben sampt dem zwyfachen Zinngeschirr
6932 Deutsch abgeschlossen es stadt von gnaden gottes um uns alle wol, das wir frisch und gsund sind
6933 Deutsch abgeschlossen wenn ich ein guter Latyner were, hette ich üch selbs die zytung, si hieby ligt
6936 Deutsch abgeschlossen Uwer schryben sampt miner yngeschloßenen historia von dem tag zu Erdtfurt
6937 Deutsch abgeschlossen Ich danck dir und deiner Susan
6945 Deutsch abgeschlossen dine gesandte memorialia hab ich empfangen und so du
6950 Deutsch abgeschlossen umb uns stadt es nachmalen gänzlich wol
6951 Deutsch abgeschlossen So ir und andern herren und bruder uwer mitarbeitter an deß herren dienst frisch und gsund sind, ist uns ein besonder fröd.
6954 Deutsch abgeschlossen ... uff empfangen üwern brieff bin ich zu unnserm Herrn Bürgermeistern, der uff der letzten Tagsatzung zu Baden gewäst
6955 Deutsch abgeschlossen wo ich zuletzt geschriben hab, also sag ich wiederum
6956 Deutsch abgeschlossen din verschribung ist rächt
6957 Deutsch abgeschlossen Der Türk ist gestorben, und sin sohn keyser
6962 Deutsch abgeschlossen ...ich hab nit künnen eid und amp(t)s wägen fürkommen, dan das ich üch so kurtzer tagen alhie zu Frouwenfeld zutragen, wie woll
6963 Deutsch abgeschlossen demnach als ich verständiget, wie daß jars von den gnaden Gottes wol
6965 Deutsch abgeschlossen Und von Euch, hiemitt zu vernehmen, das mir uff gestrigen tag
6969 Deutsch abgeschlossen Gott der Allmächtige, unser himmlischer vater verleihe Dir, fürgeliepter sun, und dit geliepte dochter Susanna sampt
6970 Deutsch abgeschlossen Vor allem wünsch ich üch, üweren lieben hußfrowen und lieben kindern den sägen von gott
6973 Deutsch ungültig Herrscher-Rolle aufweist, beide ab 1565 dort in Gebrauch. einige Flecken. Kleine Perforation im Titelblatt als Folge des Ausnahme der ersten paar Bl. nahezu fleckenfrei. Buchantiquariat Benz Switzerland. Im Angebot im Mai 2015 für T
6974 Deutsch abgeschlossen Ich bitten üch, lieber herr gevatter, ir wollend mir früntlich grüssen beid min Herre H. Landtaman Schüler und H.Fridli Hässy, lantvogt
6975 Deutsch abgeschlossen ich dancken dir umb den hasen und wil dir daran häglig schicken
6976 Deutsch abgeschlossen Neuwzytung. Ir wüsst was sich des vergangnen iars zutragen hat in religions sachen in dem Niederland, als in Flandern, Brabant, Holland.
6977 Deutsch abgeschlossen Alls ich gon Glarus so 10 myl wägs ankommen, hab ich daselbs funden den herren printzen von Conde [Als ich Richtung Glarus bei 10 Mailen auf dem Weg angekommen bin, habe ich dort den Herrn Prinz von Conde getroffen]
6978 Deutsch abgeschlossen - Zytung eines guten fründts uss Saxen, wie es um Gotha gestalltet 1567 - Niderland; Die zu Valensin söllend noch sin - Hispania; Die landtäg söllend - Wirtemberg und Preüssen: Ertzhertzog Ferdinand... - Venedig: Der kayser und die könig in Franckryh und Hispania
6984 Deutsch abgeschlossen ... uff hohem verthruwen und hertzlicher liebe, so ich zu Euch hab, kan ich nütt verhalten, euch diße nacherfolgend mainung
6988 Deutsch abgeschlossen das ich uch so lang nützit geschriben ist ursach das ich
6989 Deutsch abgeschlossen ich dank dir um din wildprät das fast gut sein wird
6990 Deutsch abgeschlossen Euer schreiben, durch zeigen uns so durch Sant gallen beschen
6995 Deutsch abgeschlossen nach uwrigem schriben kumpt mir ein ander schriben auch uß Italien
6996 Deutsch abgeschlossen wiewol ich weiß das ir mitt vylen und grossen geschäften dermassen beladen, das ich
6997 Deutsch abgeschlossen Jüngst schrib ich euch per ain studenten
6999 Deutsch abgeschlossen mein negst gethan schreiben was den ersten Januar durch eur herren diener
7000 Deutsch abgeschlossen ich hab uwer schriben des datum den 3 dises leufflich ? monats empfangen
7001 Deutsch abgeschlossen ist des Churfirsten von Sachsen kriegswerck unbesechens in diringen und erfurt
7002 Deutsch abgeschlossen nechstverschinen freytag bin ich von Bern
7005 Deutsch abgeschlossen Wiewol ich fürgeliepter sun dich nitt gern beschweren mitt einige geschäfft
7009 Deutsch abgeschlossen Ich danck dir früntlich lieber sun das du mir den hasen
7010 Deutsch abgeschlossen mir sind schrieben von 21 uff 24 dis woll worden
7012 Deutsch abgeschlossen Ich danck Gott dem allmächtigen umb das groß gut das er uns mitt
7015 Deutsch abgeschlossen Eur gutwillig schreiben dessen Datum 21. Januarii hab ich sambt bei liegenden Buchlein
7020 Deutsch abgeschlossen Ich dancken gott, das er mir die gnad gäben, das min Isaias üch und andere eeren lüth so wol fröwt.
7021 Deutsch abgeschlossen Es hatt sich ein fall zu getragen, die Ehe belangend
7023 Deutsch abgeschlossen Ich hette üch wol viel zu schrieben...
7024 Deutsch abgeschlossen Zu bevor wist mir sind schriben von 7 uff 12 dis woll worden
7028 Deutsch abgeschlossen Nachdem ir uns verruckter weil geschrieben
7029 Deutsch abgeschlossen uwer last an mich gethan schryben han ich empfangen und verstanden
7031 Deutsch abgeschlossen die läuff sind gar sältzam wer dir vil zu schryben
7034 Deutsch abgeschlossen vor 8 (?) tagen an 7, hans beltinger schrib ich euch So ist mir
7039 Deutsch abgeschlossen Uns thon auch hieby zu wissen, das mir Hans Liner von Sant Gallen die tag zu geschriben
7045 Deutsch abgeschlossen Gott mit dir fürgeliepter sun der staerke dich und mache dich gesund
7051 Deutsch abgeschlossen der Rychtstag hat sinen fürgang zu Regensburg
7052 Deutsch abgeschlossen ... der from Her Jo(hannes) Kessler ist so woll erfrowt der bücher
7056 Deutsch abgeschlossen mir sind schriben sampt den buchern woll worden [Mir sind die Schreiben zusammen mit dem Büchern wohl [zugestellt o.ä.] worden
7063 Deutsch abgeschlossen Fürgeliepter sun mir ist du habest mir in einem halben iar nitt geschriben
7078 Deutsch abgeschlossen Alls jungst die Chur und fursten nach aufgebung beid rhaten
7079 Deutsch abgeschlossen uns ist euer application über den Propheten Isaiam
7109 Deutsch abgeschlossen Die Ursach das ich auch ein Zeit her nit geschriben
7112 Deutsch abgeschlossen Dies tags als der Herr von Mülinen
7125 Deutsch abgeschlossen Ich fur mein thail sag got dem herren lob und danck
7127 Deutsch abgeschlossen ... Wir stellen in keinen Zwyfel Ir wüsset üch zu erinnern, was für ein strytt von dem Heiligen Nachtmal unssers Herren
7128 Deutsch abgeschlossen Wir stellen in keinen zweifei, ir wissen euch zuerinnern, was für ein streit von dem heiligen Nachtmal ..
7129 Deutsch abgeschlossen wie u.f. G. wir herzlich klagend des absterbens u.f.g. lieben herren vatter seligen
7130 Deutsch abgeschlossen Wie U(wer) F(urstlich) G(naden) wir hertzlich klagen deß absterbens U.F.G. lieben Herren Vatters
7131 Deutsch abgeschlossen diewyl die händel der Religion bißhar in diser statt und kylchen
7134 Deutsch abgeschlossen So uns bishar ein zeitlang
7136 Deutsch abgeschlossen wist mir uwer schriben sampt den brieflin woll worden
7145 Deutsch abgeschlossen Ich dancken euch zu dem höchsten, das ir
7147 Deutsch abgeschlossen Üwer schriben ist mir vor 8 tagen wol zu kommen
7150 Deutsch abgeschlossen ... Demnach in dem letsten schryben an v.f.g. gemeiner diser kirchen gemeldet...
7153 Deutsch abgeschlossen Wir wöllen euch zu gern vertrauen gnediglich nitt verhalten
7154 Deutsch abgeschlossen euch sey mein willig dienst und grutz
7162 Deutsch abgeschlossen uwer schriben ist mir wol worden
7163 Deutsch abgeschlossen din schryben sampt der schönen und guten schänki
7165 Deutsch abgeschlossen wollen wir uwern sohn Christoffen zu unserm diener annehmen
7166 Deutsch abgeschlossen Wir stellen in keinen zweifel. Ir wißet euch zu erinnern
7167 Deutsch abgeschlossen uns ist euer der Leser, Predikanten und Kirchendiener zu Zürich sampttlicher de dato den 23. Junii
7168 Deutsch abgeschlossen uwer brief sampt den handgeschrifften (deren es gar nüt bedörffte)
7174 Deutsch abgeschlossen hir schicken uch uwer lieb ein schreiben des durchluchtigen fürsten Lantgraffen Willhelmen an uns
7184 Deutsch abgeschlossen Uwer weckerli ist ritt andars dann wie ich üch geschrieben hab,gar verrostet
7186 Deutsch abgeschlossen Ich hab ja kurz zwei schriben empfangen
7189 Deutsch abgeschlossen üwer fräntdlichs schryben uß hertzlichen trüwen deß ersten Augusti an uns gethon, habend wir deß dritten tags gedachts monats
7192 Deutsch abgeschlossen Eur schrieben des 28 Juni hab ich 12 Julii wol empfangen
7204 Deutsch abgeschlossen Ich hab fürgeliepter sun unserem lieben und guten fründ Bott Löwen die Copij des
7208 Deutsch abgeschlossen uwer schriben uff den 8 tag Augusten ist mir wol zu kommen
7210 Deutsch abgeschlossen Uf e gnädige schreiben das datum 24 Juli hab ich vor gestern empfangen
7215 Deutsch abgeschlossen Ich hab fürgeliepter Sun unserem lieben und guten fründ Bott Löwen die Copie des
7216 Deutsch abgeschlossen ...Vor allem bitten ich u/E/ fast früntlich, sy wolle mir nitt verargen, sunder zu gut halten...
7218 Deutsch abgeschlossen Lieber vatter, wüst das wir uff den fünften des Augst all
7228 Deutsch abgeschlossen uwer brieff ist mir vor 8 tagen wol zu komen
7230 Deutsch abgeschlossen verstaast mine brieff vil höner dan sy aber geschriben sind
7242 Deutsch abgeschlossen diewyl ich der guten Susann nütt widerschicken kann dann wir hie Bättel arm sind
7254 Deutsch abgeschlossen uwer schriben ist mir wol zu komen
7256 Deutsch abgeschlossen Wir habend jetzt zwey schryben empfangen, eine von einem, der nach by Leon gewesen
7259 Deutsch abgeschlossen Eur schrieben durch h. tertium
7264 Deutsch ungültig
7265 Deutsch abgeschlossen Ich dank dir fürgeliepter sun und der susann
7266 Deutsch abgeschlossen uwer schriben ist mir wol zu komen
7269 Deutsch abgeschlossen uwer schriben ist mir wol zu komen
7272 Deutsch abgeschlossen Es habend,.., in wüssen, was grossen unfals (leider gottes) ich versehiner zits gehaben
7278 Deutsch unklar Wir wollen euch günstiger meinung nit verhalten, daß unß statthalder und rath der statt Bern vor ettlichen tagen schriftlich zu erkennen geben, welcher massen sind in Franckreich... (kl. Zettel:) Wir ??? (?) an euch gantz günstigcklichen...
7282 Deutsch abgeschlossen ich hab uch vor ettlichen tagen
7284 Deutsch abgeschlossen diser stund wirt mir geschriben von Bern
7285 Deutsch abgeschlossen Wie ich den hievor gesetzten Brieff (= 1567 Nov. 1.) geschriben und besiglet hab, wirt mir üwer brieff.
7290 Deutsch abgeschlossen uwer das erst schriben ist mir
7291 Deutsch abgeschlossen Nächt spaat ist mir din brieff worden
7292 Deutsch abgeschlossen Nüwer zytung so wir ned habend. Diser tagen ist ein Edelmann [Neue Nachrichten haben wir nicht. Diese Tage ist ein Edelmann]
7293 Deutsch abgeschlossen Nachdem ich den brieff bschlossen, kumpt mir zu, dass die evangelischen die citadella
7295 Deutsch abgeschlossen wan eß E.E. wol gienge frisch und gesundt weret, hett ich hertzlich gerne
7298 Deutsch abgeschlossen Nachdem ich euch praissen so bald nur gott der herr
7299 Deutsch abgeschlossen uwer schriben sampt der nüwe zittung sind mir wol worden
7301 Deutsch abgeschlossen Hir habend ir, was mir von Bern zu komen. Wyter hab ich anderschwo hir nüt
7306 Deutsch abgeschlossen uwer schriben ist mir wol zu komen
7310 Deutsch abgeschlossen uwer brieff sampt den nuwen Zytungen sind mir von
7311 Deutsch abgeschlossen Uff mittwuchen vergangen spadt ist har an min gnedig herren geschriben ein brieff von Bellievee
7314 Deutsch abgeschlossen Uss Bern 21. Octobris 1567. Erst die tag von Bern kummen. Vom radt bie unsera herren zugesandt. Die statt Bern bschribt ein eidgnossischen tag gen Baden 16. Novembris zu radtschlagen
7316 Deutsch abgeschlossen fo Neue Zeitungen: - 1797 Vss Parys den XII tag Nouembris 1567 an H. Legaten In Pünten... "Herr von Grandrye.." - 1798 Deß Obersten Houptmans Pfiffers Schriben sinen Herren zu Lucern... "Wüssend dass wir" - 1799 Herren von Bellieure von Solotorn den 5 orten / Nov. 25. / "..ir werdend durch.." - 1800-1802b "vff hütt den ersten tag Nouembris 1567 sind vor dem Herren von Grandrye Rö.Mt. zu Franckrych Rath und gesandter inn den 3 Grauwen Pünten erschinen...
7317 Deutsch abgeschlossen Ich bitten üch gantz früntlich, ir wöllend werben by minen günstigen herren burgermeistern Willy oder Tscharnern
7318 Deutsch abgeschlossen wussend das mhr uwer brieff wol worden
7321 Deutsch abgeschlossen Euwer letztes schrieben han ich mit freuden
7322 Deutsch abgeschlossen ich dank dir und deiner lieben Susann uffs früntlichst
7323 Deutsch abgeschlossen Diewyl min Gnediger Fürst und Herr der Chur fürst
7324 Deutsch abgeschlossen ich dancke dir gantz früntlich um den hasen, der mir
7328 Deutsch abgeschlossen ich bedanck mich der nachst neüwer zeyttung
7329 Deutsch abgeschlossen Ludwig Pfifer, oberst, schritt sinen herren von Lucern: Gestreng..., wissend, das es umb mich und gantze gselschaft, gott hat lob,
7331 Deutsch abgeschlossen Ich dancken üch gantz früntlich deß vilfalten früntlichen zuschrybens
7332 Deutsch abgeschlossen uwer schriben ist mir wol worden. Danck uch
7337 Deutsch abgeschlossen Ich bitten üch ganz früntlich, ir wöllent werben by minem günstigen herrn burgermeistern Willy oder Tascharner
7348 Deutsch abgeschlossen uwer schriben den 19 decembres ist mir wol zu komen
7353 Deutsch abgeschlossen nächt hab disen eingeschlossnen brieff geschriben, hütt ist es dermassen wätter
7354 Deutsch abgeschlossen danck min günstiger herr lieber und guten fründ h. heinrich
7355 Deutsch abgeschlossen uwer schriben um 14 tagen ist mir wol worden. danck uch dorum
7357 Deutsch abgeschlossen Nüwer zytungen kumpt uns täglich vil und mancherley zu
7362 Deutsch abgeschlossen ich han verstanden, als ich her komen bin
7363 Deutsch abgeschlossen uwer schriben ist darum mir wol worden, danck uch darum
7368 Deutsch abgeschlossen uwer schriben ist mir von Irs Ihnbringer wol worden. Danck uch vast
7369 Deutsch abgeschlossen Grad gester, da kompt J[uncker] Baltasar [von Steinach] von Haldenstein ... Accepi omnia tua, remittam scriptum alias nam nondum redditum
7374 Deutsch abgeschlossen uwer brieff ist mir wol zu komen
7375 Deutsch abgeschlossen hütt acht tag den 15 Januarii ist minem hruder sin hußfrowen gestorben
7377 Deutsch abgeschlossen Nüwer Zytung derer ihr von mir begären, ist nüt gut und sicher zeschriben, diewyl die Kundschafft so manigfaltig ist...
7378 Deutsch abgeschlossen ... üch ist unvergässen, wie ich uff letst gehalltnem Synodum an üch
7379 Deutsch abgeschlossen Es nimpt mich wunder das du uff min schriben nütt antwurtest
7381 Deutsch abgeschlossen Minn diß schriben daß ich an üwer erwürde dünn,
7384 Deutsch abgeschlossen uwer brieff sind mir vor 14 tagen wol worden
7385 Deutsch abgeschlossen uwer schriben ist mir uff 6 dis woll worden
7387 Deutsch abgeschlossen uwer jungst schriben, sambt den Neuen Zeitungen und der herren von Zürich
7389 Deutsch abgeschlossen am 20 ditz war mein erst schreiben
7390 Deutsch abgeschlossen uwer schriben ist mir wol worden
7393 Deutsch abgeschlossen min schriben ist nichts besunders mir haben nicht gewusset uff 22 des sind
7398 Deutsch abgeschlossen ich dancken Gott, das es umb dich und andere die dienen zimlich wol stadt. Gott ist stäts
7408 Deutsch abgeschlossen Wie ich dinen brieff versiglet, kumpt mir uß Frankrych diß zu :
7410 Deutsch abgeschlossen Ich hab euer kurtzlich geschriben
7413 Deutsch abgeschlossen Wir haben dieser dagen von euch ein schreiben datiert den 18ten verschinnen monats February aufgegangen
7415 Deutsch abgeschlossen uwer schriben ist mir wol worden und hab darin
7422 Deutsch abgeschlossen mir sind schriben sampt den buchern woll worden
7424 Deutsch abgeschlossen Dieß isz mir one geferd uff der underen
7430 Deutsch abgeschlossen uwer schriben ist mir wol zukomen, danck gott das
7435 Deutsch abgeschlossen Ich dancke üch fast früntlich, das ir das zwegen
7447 Deutsch abgeschlossen du hast mir zum nächsten by schlattern geschrieben du schickest mir
7449 Deutsch abgeschlossen uff 20 diss woll von franckfort und Heidelberg heim kommen
7452 Deutsch abgeschlossen und von Eüch hiemitt zu vernehmen, dieweil ich verstande das der getrüw min lieber pfarer zu Sax
7474 Deutsch abgeschlossen Nachdem dann unser predicatur oder canntzel durch absterben ... Ulrich Buchmanns
7475 Deutsch abgeschlossen Unß zwifflet nitt, uch sye in guttem wissen
7479 Deutsch abgeschlossen din schryben by Tyessen ist mir worden, und hab
7488 Deutsch abgeschlossen U.g. schryben das datum 12 Januarii ist mir erst zukomen uff
7498 Deutsch abgeschlossen din schryben mitt dem jüngstgeschlossnen
7505 Deutsch abgeschlossen ich hab dir jetzund nüt zuschriben, den das der was ist
7511 Deutsch abgeschlossen ... mein schreiben an euch allain ist min gantz freundtlich pit, disse bygebundne brieff mit erster gwisser botschafft gen Haidelberg versenden..
7513 Deutsch abgeschlossen Ich danck dir und Susann umb dein Brätli
7517 Deutsch abgeschlossen ...nachdem ich meine gescheft in Lion verricht und ich mit guter gesellschaft...
7521 Deutsch abgeschlossen ...vor 3 tagen schrib ich euch, wie mir die buecher sampt den brieffen per Nurnberg
7522 Deutsch abgeschlossen das fleisch und fisch och der vorigen hürlig sind mir alles wol worden
7532 Deutsch abgeschlossen eur und der euren gute walfart und gesontheit hörte ich herzlich gern
7545 Deutsch abgeschlossen Siderhar ich vorigen brieff verschlossen, verstan ich, das ein tag de 4 stetten
7551 Deutsch abgeschlossen ... von Strassburg komt, daß der Houbtmann Claus von Hattstatt dem Raat zu Strassburg uss dem Läger des Prinzen von Oranien...
7553 Deutsch abgeschlossen dein schryben ist mir worden
7556 Deutsch abgeschlossen Gebn zu Zurch am sibenden August durch Heinrich Bullinger. Es ist vielerlei seltzamer mehr, aber nichs gewisses, drum nit sicher zu schreibn. Der Secretarius der. königin auß Engellant
7560 Deutsch abgeschlossen ... uwer schriben han ich empfangen, inhalts verstanden; ist die sag gsin, es sotten uff die 20 schiff uff Genuam (?) ankommen sin
7565 Deutsch abgeschlossen uwer schryben ist mir wol worden, hör gar gern das in der sach gehandlet
7572 Deutsch abgeschlossen Mein schreyben an eüch ist nichts anderst, dan allein, dem noch ich diser tagen in meiner gn. herren statt zuo Bernn gsin und erst uff gestrigen tag wider anheimisch komen bin.
7574 Deutsch abgeschlossen ich kan für geschäften wenig schryben
7581 Deutsch abgeschlossen Ferner geben wir euch gnediger meynungs zu erkennen, daß uns
7583 Deutsch abgeschlossen Nachdem ich auff gutten wohn disen brieff schriben
7586 Deutsch abgeschlossen was nüwer zytung ist, dass hat
7587 Deutsch abgeschlossen uwer schryben ist mir wol worden, das ir 28 Augusti gaben
7592 Deutsch abgeschlossen hort ich es hertzlich gern, wie allhier für unser theil
7593 Deutsch abgeschlossen Supplication H. Heinrych Hußherren selgen wyb und kinder.
7595 Deutsch abgeschlossen wann du kannst so kumen and kylwy die doch nit sin wirt
7596 Deutsch abgeschlossen ... Es ist euch wol bewust, in was grossem jammer, elend und noth die christen in Frankreich und Niderland stecken.
7597 Deutsch abgeschlossen Ewer lest schreiben war myr im monat Juny jungst verschynen; den inhalt und drostlichs ermannung und leer mit freuden vernommen.
7598 Deutsch abgeschlossen was nüwer zytung ist, dass hör durch
7603 Deutsch abgeschlossen ich hätt dir woll zu schryben, hab aber gar kein wyl noch zyt darzu
7609 Deutsch abgeschlossen Grad in der Stund als uwer bott mit üweren brieffen ankompt
7610 Deutsch abgeschlossen ...und fuegend üwer erwürde hiermidt zuovernemen, das wir üwer bottschaft samt den brieffen
7613 Deutsch abgeschlossen ...Ich hoff, der bott, den ich üch und h. Schülern zugesandt, hab min brieff woll
7614 Deutsch abgeschlossen Ich hab üch geschriben verganges montags
7615 Deutsch abgeschlossen Accepi literas tuas desideratas una cum scripta Catechesi P.S.: Du lang zuvor, Calendis nimirum Augusti im 68 Jar ist Dominus Petrus Dathenus ...
7620 Deutsch abgeschlossen ... ich hab üch vor 8 tagen ein kurtz zedeli by minem Sun Michel geschribeen (PS): ... es sit uff gester ein erlicher printzmann von Ylantz hie hin
7625 Deutsch abgeschlossen Es nimpt us fast wunder wie es zu
7629 Deutsch abgeschlossen Nachdem sich der würdig herr Rudolf Hüssli, Pfarrer zu Dyhhart
7633 Deutsch abgeschlossen Nüwe zyttung uß Franckrych: Die herren Dacien Mounantz, Mombrun, der Bischof von Dix...
7634 Deutsch abgeschlossen eure baide schreiben datum 10. und 24. Septembris hab ich sampt
7637 Deutsch abgeschlossen Und von Euch hiebey zu wüssen, das es von der gnaden gottes wol um euch und um min folck statt
7642 Deutsch abgeschlossen ... mein jungst schreiben war den 14 diss monats, hof (es) sie euch vor disem worden. Sider hab ich den 17 dises ain brieff
7646 Deutsch abgeschlossen Wir verstanden das ettwas zwyspaltes sich erheben wöllte zwüschen ettlichen
7650 Deutsch abgeschlossen ich hab euwer schriben von meinem geliepten pfarer von Sax empfangen
7653 Deutsch abgeschlossen Nüwer Zeitung halber, so ist der hinkend Bott, daruff ich gewartet, glückhlichen ankommen.
7654 Deutsch abgeschlossen Demnoch so hatt mir diser tagen mein Herr Schultheiss, der von Millina, dise neuwe Zeittung zuogeschickt,
7657 Deutsch abgeschlossen ... es ist meiner lieben herren der predigcanten und min dienstlich pit, uns zu berichten
7658 Deutsch abgeschlossen dein brieff ist mir worden, und nimpt mich wunder
7659 Deutsch abgeschlossen Als ich min für gester zu üch abgevertigedt
7660 Deutsch abgeschlossen uwer schriben ist mir worden und sagen üch für
7663 Deutsch abgeschlossen din laster brieff darin geschriben wz
7665 Deutsch abgeschlossen din sun, ist wol zu uns kumen, und ein liebenswärder geist.
7672 Deutsch abgeschlossen ... din früntlich schriben hatt mir J.Hans erst necht spott zugeschickt, und angefordert
7675 Deutsch abgeschlossen Uff min nechst an üch gethon schriben ist har kon der jünger Roset von Genff, der kumpt von Basel heruff
7676 Deutsch abgeschlossen ... Demnach ist mir diß ein gelegt schreyben Neuwe Zeittung aus Franckreich
7678 Deutsch abgeschlossen ... nach dinem schrieben an mich hatt mir gester Batt Löw für gwüssi, wari zyttung zugeschriben, das der Statt Bott von Schaffhausen
7680 Deutsch abgeschlossen wenn wir üch vil guts hätt und
7681 Deutsch abgeschlossen ... wist, mir ewer schriben von 21 uff 23 dis woll worden (Zettel): ... Als ich in il geschriben, bin ich sidert bericht ...
7684 Deutsch abgeschlossen Ich han euer nächst schriben by minem deuer empfangen und darin verstanden
7685 Deutsch abgeschlossen zuvor ich thon ewer hochhaitt hie mit zuvor nennen, daz der allmechtig gott verschiener tagen dem wollgelerten Eerwürdigen herren hans fischer
7686 Deutsch abgeschlossen danck dir und susann uffs aller früntlichst um üwer herrlich gut
7687 Deutsch abgeschlossen vor tagen an belhingen schrib ich euch der hoffnung
7688 Deutsch abgeschlossen ... Demnach so ist uff gesterigen obentz gnedigen meiner gnedigen Herren Diener und Reytter alhie von Strassburg heruf komen
7690 Deutsch abgeschlossen Erstlich des nechstverschinen Sontags den 5 diß bi der Niderlendischen Post
7693 Deutsch abgeschlossen ... uff 6 dis sent ich euch den jungsten uff Winterthur, darin werdt ir vernemmen
7694 Deutsch abgeschlossen Alls ich verstädiget, wie üwer wegn zu Zürich nitt aller dingen wolgeraten, so schriben ich
7695 Deutsch abgeschlossen uwer schriben ist mir durch Casparn worden
7700 Deutsch abgeschlossen es stadt zimlich wol umb
7701 Deutsch abgeschlossen Es gat uns grad wie üch, vil geschrey und darhinder; wenn hüt eins kumpt
7702 Deutsch abgeschlossen ... eur sambt eures gantzen haußgesindt wolfart und gesundhait hörte ich hertzlich gerne, wir für unsern thaill..... ewer negst schreiben den 28 Octobris hab ich
7703 Deutsch abgeschlossen Vertzaichnus derr(!) Herrn unndt Haubtleuth, so im Scharmützel, welcher freitags den 12. Novembris Ao 68 bei Quesnoy inn Hennegau
7704 Deutsch abgeschlossen ich dancken dir und Susann des kalbfleisch
7708 Deutsch abgeschlossen minem g(nädigen) H(errn) von Sax ist mit sines gn.H., sim Herren Johann Christoff etwas unfahls an die hand gestossen, darum...
7710 Deutsch abgeschlossen wir wärdent für und für angesträngt, unser predicanten in Turgöuw, Doggenburg, Apezäll...
7711 Deutsch abgeschlossen es habend sich verganges herpstes und auch hievor ettliche reden zugetragen
7719 Deutsch abgeschlossen wir dancken dir um aller dess du mir by Schlatteren geschickt hast
7723 Deutsch abgeschlossen ... mit wunschung vill gutten...(Neujahrswunsch... (7. Zeile) wist mir ewer schriben verzogen... (PS): Als ich dissen wollt anschlissen, kompt schriben uß Nurmberg.
7725 Deutsch abgeschlossen "Günstiger, fürgeliepter Herr Schwager. Uff unser gnedigen Herren befälch hab ich berufft mine herren pfarrer predicanten und lectores; dann ich minen herren von rädten und burgern, den examinatoribus verschonen wollen, und habend examiniert Philippum Hüberlin von Wyssenhorn..."
7726 Deutsch abgeschlossen Schick mir Stoffels seligen handel wie ich in dir zugeschickt hab widerumb
7727 Deutsch unklar Lieber Jacob werbend nur by Hansen. Con neden Wilderen
7728 Deutsch abgeschlossen Damam hat ich gester zu dir gewöllen den Bemhart Entz (Eutz ??) von Constanz (vielleicht S(t)utz??)
7731 Deutsch abgeschlossen Euwer schreiben habe ich ... Ms F 37,526a, 526b-c: Dein an mich gethanes geschreiben sampt (= Anfang zu 2. April 1569 ?) Verzeichnung Christophen Bullingers belangend.
7732 Deutsch abgeschlossen ich wollt Ottenem Gleim Hessischen Camerschreiber, so eures sohns seligen
7733 Deutsch unklar diewyl ich ouch mich
7734 Deutsch abgeschlossen ... wüss, mich sampt min Amptlüten frisch...
7735 Deutsch abgeschlossen ich kann euch nitt vorhalten, das ich willens hin minen lieben son Hans Christoffer
7736 Deutsch abgeschlossen Wiewol ich mitt etwas libdings vomm huß Bubiken ein zyt her versähen
7740 Deutsch abgeschlossen es ist mir ouch selbst nitt wol zu sin, das du hin und her rösslist
7746 Deutsch abgeschlossen Ne hunc sine literis dimittam, haec qualicumque accipe. Uß Franckrych schript
7749 Deutsch abgeschlossen Nachdem by ü.E. und gunst wir Ton wägen unnser pfarr unnd predicatur
7751 Deutsch abgeschlossen ... üwer nechst schriben ist mir wol zu komen, hab glich angentz dem herren von Sax den ingelegten brieff zu geschickt
7756 Deutsch abgeschlossen Von got dem herren durch Jhesum Christum wunsch ich euch und den euren ain gluckhaftig und seliges neues Jhar..... ich hab ain zeit her 3 brief von euch
7758 Deutsch abgeschlossen ... wist mich, dem Herren sey lob, woll har komen, so het ich euch gern lengst geschriben
7759 Deutsch abgeschlossen Es nimpt uns wunder wie
7761 Deutsch abgeschlossen ... uwer schriben ist mir worden, dancken uch darum, und wüssend. das ein gutter erenman uß dem pundt, von Jutz uß Bergell, jetz uß Franckrich
7762 Deutsch abgeschlossen Ich danckan üch früntlich umb üwer flyssig schriben
7764 Deutsch abgeschlossen ... ich hab, wie ir geradten, die güttigkeit gägen den amptlüten der Rychenow versucht, aber den bericht empfangen, das die fünff ortt
7766 Deutsch abgeschlossen Ich kan wol erachten, daß Stoffel s(äliger) gut nüt anders seye drum die pferdt, harnisch oder geweer und wagen ...
7768 Deutsch abgeschlossen ... uwer schryben sampt der ingeschloßnen nüwen zittung uß Franckrich ist mir wol worden (Nachschrift): ...M. Fridli Scherer hatt mir anzeigt, ir haben gar nütt nüws
7772 Deutsch abgeschlossen ... ich hab beid schuldthessen zu Winterthur umb ein stür..
7773 Deutsch abgeschlossen ich kann dir nüt gewüsses schryben, den der reden vil, der warheit wenig [Ich kann dir nichts Bestimmtes schreiben, ausser der Rede viel und der Wahrheit wenig]
7774 Deutsch abgeschlossen es nimpt mich wunder, ob ir einer anderen zu ratt worden sigind in üwer sach
7776 Deutsch abgeschlossen ... uff min iüngstes schriben an üweren schwager gethan, ouch einem wysen raath oder Herr Bürgermeister, achten ich, dass
7781 Deutsch abgeschlossen es ist euch unzweifel wol zu wüssen, wie das verschines Jar
7782 Deutsch abgeschlossen .. Ich hab üch vor ettlich wuchen zugeschriben wie in den gemeinen Herschafften Baden/ Thurgöw/ Rhyntal/ ouch in Appenzell/ Doggenburg und andersthwo pfarren ledig werdent
7784 Deutsch abgeschlossen ... uwer schriben ist mir worden. Dancken uch darum; ist war, wie ir schriben, das kein warheit ein mil wegs kan gan, die nit glosiert werd.
7785 Deutsch abgeschlossen die gmeind zu Pfyn hatt gar kein willen zu H. Heinrich Buman
7786 Deutsch abgeschlossen uwer schrieben des datum ist Straßburg 7 februarii belangend min Sun Stoffel
7788 Deutsch abgeschlossen Wir habend durch unseren lieben pfarrer zu dem grossen münster M. Heinrychen Bullingern
7790 Deutsch abgeschlossen nachdem ich kurtzverruckter zeitt euwer Eerwürden zugeschriben
7791 Deutsch abgeschlossen nach den gvatter Hans hütt von uns abgescheiden, han ich erst
7793 Deutsch abgeschlossen ich bitten u.E. so hoch ich immer bitten kan und mag
7795 Deutsch abgeschlossen Demnach ir unser gnädig Herren den Hälffer zu Wintherdur, H. Oßwalden Föisy hinuff gen Sal in die pfarr verordnet
7797 Deutsch abgeschlossen ... ewer baide schreiben datum 10 und 30 Januarii hab ich wol sambt allen heiligenden stucken empfangen
7802 Deutsch abgeschlossen Conradi Clauseri seligen sun, zeiger diß brieffs, ist die verschynen wuchen zu mir kommen
7804 Deutsch abgeschlossen Vor allem danken ich üch alles guten, lieb und diensten, so ir an minem lieben sun selig
7805 Deutsch abgeschlossen ich bitten u f g gar underthänig, das sy diß min schryben gütig und willig verläsen
7806 Deutsch abgeschlossen diewyl ich von mines lieben suns seligen Christoff Bullingers u f g dienere wägen
7807 Deutsch abgeschlossen Es hatt gegenwürtiger Bott mit nammen Hanß Knäüle unns verschiner tagen vonn ..
7808 Deutsch abgeschlossen ... Dem noch, so hatt mir mein Her Landtvogt von Baden, zaiger dise neuwe zeyttung zugeschickht
7812 Deutsch abgeschlossen Min sun Christoff selig hat mir gerümpt die lieb früntschafft und guts, des
7813 Deutsch abgeschlossen diewyl ich guter hoffnung bin üwer lieb die ir gägen minem sun getragen
7814 Deutsch abgeschlossen Sömliche Intrag rödel hab ich u.E. lassen abschryben
7817 Deutsch abgeschlossen Ich hoff das min vilfaltig schreiben und gruntlich bericht belangend die händel mins Suns seligen
7818 Deutsch abgeschlossen din schriben hab ich empfangen und sines Inhaltes wol verstanden
7821 Deutsch abgeschlossen ... wist,mir vor datto, als ich haim komen, ein schreiben sampt 2 pacguet per Aug(sburg) und Nurmburg woll worden.
7826 Deutsch abgeschlossen Es wird sich Euer Ehrwirden noch woll wissen zu erinnern, wie das Anno 67 ewr lieber Sohn seliger
7827 Deutsch abgeschlossen dieweil die seltzamen geschrai by unß und alenthalben umgand
7830 Deutsch abgeschlossen ... uwer schriben han ich empfangen, und was ir nüws gehept, verstanden; ouch das ir mir vorgestern nüt mer
7832 Deutsch abgeschlossen ... wist, mir ewer schreiben von 25 dis woll worden, des sich mine lieben herren, die prediganten, ich mit inen, zum höchsten bedancken
7835 Deutsch abgeschlossen Daß ich üch in der rechnunge vermeldt nur abgehnn zlassen gedenck
7836 Deutsch abgeschlossen Das nun Euwer sohn Christoph Bullinger seligen inn den
7837 Deutsch abgeschlossen din schryben sampt den überschickten brieffen
7838 Deutsch abgeschlossen Multa quidem haberem tibi scribenda de rebus Gallicis, sed quia illud...(3.Zeile) :Es ist bi acht tagen zytung ...
7839 Deutsch abgeschlossen ... Ich will bald nüt meh schriben, bin also langest darzu verdrüssig, wie ir wol spürend von wegen der ungwüssen zytungen
7840 Deutsch abgeschlossen ... aus eurm schreiben, datum 20 Marci, hab ich eur und der eurn gute gesonthait hertzlich und mit freuden vernomen."
7846 Deutsch abgeschlossen Unser lieber Schwager ... hütt von disser Zit todts verscheyden
7847 Deutsch abgeschlossen ... ich kan nit und(er)lassen, euch zu schriben in ill, das ich wenig frod sidert 29 Marci gehapt, dan der apt
7849 Deutsch abgeschlossen f.139: Statthalter des Burgermeisterthums zu Basel, datum 13 Aprilis 69 (Inc: Wir achtend der Herr Believre) f.14-3: Uß Basel Sampstags 16 Aprilis (Inc: Wir könend üch nitt verhallten)
7850 Deutsch abgeschlossen Titel: "Vß Georgen Vestembergers Brieff deß datums zu Franckfurt 14. Aprilis 1569" Inc.: Ferner so hab ich und Jacob Degel, er wär uns ettwas angenommen, in bysin
7851 Deutsch abgeschlossen Was ich sid Ostern und zu Ostern empfangen hab, das schicken ich üch
7855 Deutsch abgeschlossen Es hattend sich die meytli
7857 Deutsch abgeschlossen ... Ewere schriben sind mir sampt den newen zeitungen per zoger woll worden; den brieff per Nürnberg
7858 Deutsch abgeschlossen ... din bedi zugischikti schriben han ich empfangen, darum ich dir höchlichen dank sagen. Erstlich aber bedrefent bruder Christoffel säligen
7861 Deutsch abgeschlossen Johannes Müllerus antwortet hat mir üwern brieff überantwortet
7863 Deutsch abgeschlossen ... wist, mir pro zöger ewer schreiben vor datto sampt der newen zeitung woll worden. In der stund, als der Nürnberger und Augshurger pote weg wolte
7868 Deutsch abgeschlossen ... jungst schrib ich euch per H.Heinrich Murms diener, dass mir ewer brieff pro Augspurg, Nürnberg woll sind zukhomen
7870 Deutsch abgeschlossen ...uff hütt komend nüwe herren Brieff herrn Bellièvre, inhalts, er hab vernomen
7881 Deutsch abgeschlossen ... Sieder(=seither) meinem negsten schreiben sindt mir 2 brief von euch worden, darin
7882 Deutsch abgeschlossen ... Ich hab uch vor 8 tagen geschriben, was [man] hie hat vom herren Komen; jetz so schript Aman Gilg Tschudi von Ury
7886 Deutsch abgeschlossen ... Ich kan nit underlassen, diewill ich gwisse bottschafft hab, mich(!) zuschriben, dass ich hrieff uß Jenff hab
7887 Deutsch abgeschlossen ...uwer brieff ist mir wol zukomen, dancken uch fast etc. unnd wan ich nüt so wol wüßte das der trüw Gott dysem handel
7889 Deutsch abgeschlossen ... wist, ewer schreiben sampt der newen zytung woll worden. Die, wist, hiemit zu empfachen, hab ani (!=eine) Coppia lassen abschriben.
7890 Deutsch abgeschlossen Euwer schreiben, hab ich von uwerem lieben vetter Herr Josua Maler, pfarhern zu Elck
7893 Deutsch abgeschlossen ... jungst schrib ich euch sampt der lateinischen zitung. Uff 20 dis hab ich dem herren Schlüsselberger
7910 Deutsch abgeschlossen es sindt mir 2 schreiben, so ir an herrn Hanns Liener us ghan Sant Gallen von ime zü khomen
7913 Deutsch abgeschlossen Dein letzt schryben ist mir worden und hat mich wol erfröwt
7914 Deutsch abgeschlossen ... mein schreyben an euch ist nichts anderst, dan allein ich vernim, wie das es, gott dem heren sey lob und danck gsagt, widerumb euch
7917 Deutsch abgeschlossen Es sind hütt 8 wuchen das ich mich eins schweren lägers gelegt
7923 Deutsch abgeschlossen diser zyt hab ich gar wenig zu schryben
7928 Deutsch abgeschlossen ... wist, mir baide schriben von 11 und 13 uff 13 und 20 diß woll worden; bedancken
7929 Deutsch abgeschlossen ... vor datto sant ich euch mein jungst schriben, darin alle Noturfft, sidert
7933 Deutsch abgeschlossen ... Vor allem bittend u.c.f.gn. wir alls diener der kyrchen Christi.... (Beginn des eigentl. Briefs): Nach dem wir diser zyt vernommen, das u.c.f.g. sich widerum in den heyligen stand de Ee begäben
7934 Deutsch ungültig (Inc.): Günstiger herr und bruder. Ich hab nit unterlassen wollen, üch zu schryben, wie alle sachen
7942 Deutsch abgeschlossen uwer schriben ist mir wol worden. Darinnen uch höchlichst hab gern gehört, den wolstand der glöübigen in Franckrich.
7946 Deutsch abgeschlossen ... Wussend, das mir uwer brieff wol zu komen, dancken uch fruntlich. Das ir uch der muy und arbeytt wider beladen... Zettel: Das hab ich uch nüt wellen im brieff schriben. Man sagt hie, das die fünf oder 7 ort...
7950 Deutsch ungültig (Inc): Die Hugenoten hand dem Künig uß Frankrich erschlagen 30 fendli fußknecht...
7952 Deutsch abgeschlossen Ich hett wol vil zu schriben
7953 Deutsch abgeschlossen ... uwer schriben ist mir wol zu komen, dancken uch hochlich etc. Was der Frantzos minen herren geschriben, finden ir hie ingelegt.
7963 Deutsch abgeschlossen Es ist gester niemand die meynung gsin
7967 Deutsch abgeschlossen ... ich hab vor disem 2 brief von E.E. empfangen, der(en) datum 3 und 25 Jullii
7971 Deutsch abgeschlossen V(wer) g(naden) Schryben deß datums 24 Julij ist mir wol zukummen 15 Augusti. Hab es mitt freüden empfangen.
7975 Deutsch abgeschlossen ... uwer schriben ist mir wol zu komen. Dancken uch vast etc. Unsere houptlütt, so zu Solothurn gesin,
7980 Deutsch abgeschlossen üwer E.v. letster schryben ist mir von minem günstigen herrn worden
7981 Deutsch abgeschlossen Des 13 septembris im 1568 jar ist min sun selig Christoffel Bullinger zu
7982 Deutsch abgeschlossen uwer schryben belangend üweren früntlichen lieben Schwager seligen
7983 Deutsch abgeschlossen ufg schryben des datum 2 aprilis zu beidelberg hab ich empfangen
7985 Deutsch abgeschlossen ... uwer schriben ist mir wol worden, dancken uch. Hör gern, das es den glöubigen wol gat
7991 Deutsch abgeschlossen ... und füg üch hiemitt zu vernemen, das mir in abwäsen mines erenden herren und schwagers herren schultheis Steigers
7993 Deutsch abgeschlossen ... diß mein schreiben beschicht in großer eyll. Wir fertigen nach Lion ein aigne post hinein. Soll in 6 tagen alda sein.
7997 Deutsch abgeschlossen Das ich von dem Eucharis Hermam die 30 R 8 patzen nicht wieder bekhommen
7998 Deutsch abgeschlossen Ich sollt euch freuntlicher meinung nit verhalten (wie daß ich euwerm freuntlichen lieben Son
8009 Deutsch abgeschlossen diser stund sind zu mir in min huß kummen M. Blünler
8011 Deutsch abgeschlossen .... uwer schriben ist mir wol worden, dancken uch darum, und ist by uns, das Bellièvre hat geschriben, Poitiers sy gar ledig
8013 Deutsch abgeschlossen sogar diß ist mit dem herr statthalter Hamli herkommen
8014 Deutsch abgeschlossen ... ich han üch nichts witers uß Franckrich zu schicken
8017 Deutsch abgeschlossen umb uns stedt es von gnaden gottes ziemlich wol
8018 Deutsch abgeschlossen fürgeliepter bruder ich acht den habigt der wuchen den brieff empfangen
8021 Deutsch abgeschlossen ... wist, mir eur schriben pro zoger woll worden. Unsere lieben herren, eure mitpruder
8022 Deutsch abgeschlossen Gester ist schryben komen von Basel luthend das der duca de Alba im Niederland
8025 Deutsch abgeschlossen Von Ynßprug vernämend wir, das da ein fürnemmer Jesuiter xin, der sich zu unser leer beckert
8029 Deutsch abgeschlossen ... uwer schriben ist mir wol worden. Dancken uch etc. Uff gester ist minen herren schriben von unsern houptlütten uß Frankrich zu komen, des datums den 6 Septembris
8039 Deutsch abgeschlossen ... uwer schriben sampt den articklen ist mir wol worden. Dancken uch. Hab sydhar verstanden, wie die Lucerner
8042 Deutsch abgeschlossen Es kompt hieby der gethruw und kristlich herr Oßwald Fäsy pfaher zu Sax
8043 Deutsch abgeschlossen ... Eur schreiben, deßn datum 15 Septembris, hab ich durch Sant Gallen auf 9 diß alhie empfangen.
8045 Deutsch abgeschlossen wist mir sind schriben sampt den nüwem zytungen auch mit gesandten brieffen
8050 Deutsch abgeschlossen Als nun (?) herr Jorög Haahart Predikannt von Basenndingen
8053 Deutsch abgeschlossen Ich bin vergangner tagen zu Losannen gsin, und in dem ich da was, kumpt ein Currier... PS: Interea vero dum sum Lausanne tue huc allatae sunt Vgl.f.224: Nüwe zyttung uß Franckrych geben den 20. Octobris, 1569
8056 Deutsch abgeschlossen ich kan dir gar nüt eigentlichs schriben, so gar widerwertige schriben
8057 Deutsch abgeschlossen ... uwer schriben Fritag vor Galli, ist mir wol zu komen; das ich uch daruff nitt geantwurt, ist die ursach, das ich nit anheimsch gewesen
8059 Deutsch abgeschlossen der inglegte brieff ist vergestern geschrieben und hatt uns
8062 Deutsch abgeschlossen eure beide schrieben datum 30 Septembris und 11 octobris sindt mir
8064 Deutsch abgeschlossen ... uwer schriben uff Simonis et Judae ist mir wol worden. Hoffen ouch wie ir, das es nit gar, wie Bellièvre schript, ergangen.
8067 Deutsch abgeschlossen ... uwer letst schriben ist mir wol worden. Dancken uch vast. Wie die beyd obersten der Eydtgenossen in Franckrich geschriben
8070 Deutsch abgeschlossen ... nachdem ich verschiner zit euch haimgesucht, aber nit funden, sind mir euer brieff
8073 Deutsch abgeschlossen ich danck dir und Susan früntlich um din ässen Lächs und dank Gatt
8074 Deutsch abgeschlossen (TK):...ich hab üch vor wenig tagen ein brieff zugeschickt, darin wenig gütts
8077 Deutsch abgeschlossen nachdem ich, fürgeliepter herr, euch im vergangenen Monat Septembris diss
8078 Deutsch abgeschlossen hiemitt kumpt das volck, se lange zyt zu dir wölten, jetzund erst
8079 Deutsch abgeschlossen üwer an mich dem zechenden jüngst verschinen monats gethan schryben han ich empfangen
8081 Deutsch abgeschlossen unser völckli ist von gnaden gottes früsch und gesund nächt
8082 Deutsch abgeschlossen ... uff 13 diß schrib ich euch ain brieffli, darin wenig gutz; hab auch vermaint, dem seye
8083 Deutsch abgeschlossen ... uwer schriben ist mir wol worden und verwundert mich, das ir so gar nüt nüws habt, und aber das gmein geschrey für gwüss, das der kunig Roschelle in genommen
8087 Deutsch abgeschlossen ... uwer schriben ist mir wol zu komen; dancken uch faßt. Es kan mich nitt gnug verwundern, das vo gar nütt gewüsses kumpt.
8094 Deutsch abgeschlossen mich; belabget uff din schriyben, insonders wie es üch ergangen
8096 Deutsch abgeschlossen Diss mein schreiben alein darumben, wievol ich als gemelt für mein Person
8097 Deutsch abgeschlossen ... uwer schriben ist mir wol worden. Dancken uch faßt. Hab es auch uff hütt dem herren von Sax zu geschriben
8102 Deutsch abgeschlossen ... uwer schriben ist mir wol worden. Dancken uch vast. Ach Gott, ach Gott, mecht ein rechten ungefelschten Friden gemacht werden, das das arm Franckrich
8103 Deutsch abgeschlossen Euer schrieben ... hab ich empfangen und mit sondern freuden
8104 Deutsch abgeschlossen Nachdem ich vor diser Zeit auff E.G. schreiben geantwortt...
8106 Deutsch abgeschlossen ich erfahr für und für die guten flyß und trüw, ouch der Susann
8108 Deutsch abgeschlossen Euwer an mich ergangen schriben sampt beyverwahrter Neuwer Zeitungen, hab ich empfangen
8112 Deutsch abgeschlossen "Uß Augspurg 21. Decemb. 1569" Inc: Von Venedig schript man hütt, dass wiewol der Dürgg... Ecp: Des Brieffs datum 3. Januarii 1570 zu Augspurg, darin diese zytung verschlossen
8114 Deutsch abgeschlossen ... Sampt wunschung vill gluckselger, gnadenricher newen jharen... (6. Zeile): vor wenig tagen schrib ich meinem eereden, geliebten herren Walther, wie mir euer schriben von 19 uff 22 diß woll was zukomen
8117 Deutsch abgeschlossen Sid und Susann hinwäg gangen, kümpt mir
8120 Deutsch abgeschlossen sind yngedänck des handels, so sich hallt zwüschen dem allten maister Hansen Muralto, artzet und burger Zürych, und Philippo Donada, sesshafft zu Luggaris
8121 Deutsch abgeschlossen Dieser laydiger fahl halte sich also, wie volgt: erstlichen nachdem
8122 Deutsch abgeschlossen Ich hab nun zwey schrieben von üch empfangen
8123 Deutsch abgeschlossen Ich hab üwer schänkbüchli zugeschickt der Gräfin von Tübingen der alten...
8125 Deutsch abgeschlossen
8128 Deutsch abgeschlossen ... von aller erstem, so wünschen ich uch sampt allen den uwern und gantzer christenheytt ein gutt glückhafftig, frydlich und gesund NüwJar
8132 Deutsch abgeschlossen wüß, das es unde uns allen von gnaden gottes wolstadt, und wie ich ein zyt her nitt fest starck
8133 Deutsch abgeschlossen ... ich hab uch vor 8 tagen geschriben, was der Her Bellièvre an mine herren begert, namlich das sy im die knechten erlouben
8134 Deutsch abgeschlossen euwer schreiben ... hab ich dem lo diss gantz empfangen
8135 Deutsch abgeschlossen Ich bith den herren gantz vlissig, E.E. wolle meines lieben mitbrueders nit vergessen. Sein nahm ist Joannes Eckel von Hall
8136 Deutsch abgeschlossen Ich hab dir der vorigen tagen by Josua geschriben
8137 Deutsch abgeschlossen E.E.W. schriben sub dato 27 Decembris hab ich wol empfangen umd Inhalts vernomen
8140 Deutsch abgeschlossen Euwer schriben sind mir worden Bedanckung zum Höchstem
8141 Deutsch abgeschlossen ... uff iaedis(?? ioelis??) sant ich euch in ill ain brieffli; sidert sind mir dise worden.
8142 Deutsch abgeschlossen ich schycken üch hiemitt ein vaß weiß zu
8146 Deutsch abgeschlossen nüt hab ich dir zu schryben über das ich dir der vorigen tagen by Bäsy geschriben und geschickt
8150 Deutsch abgeschlossen Ein glückhafft, gotseligs news Jhar.... (8. Zeile): ... ich hab vorlengest 2 brief von euch empfangen, deren datum 16 Novembris und 4 Decembris sambt einer vertzeichnung...
8155 Deutsch abgeschlossen ... wist mir eure baide schriben von 17 und 18 woll worden. Den Herrn Marschalcken
8160 Deutsch abgeschlossen dein schriben ist mir wol worden
8166 Deutsch abgeschlossen ... Vor 8 tagen als ich gen Costantz ritt, schrib ich euch den jungsten, so eich ain lauffer wirdt geanthwort haben
8175 Deutsch abgeschlossen Nüwe Zyttung ab des h. von Lothringen hoff dem bischoff von Basel zugesandt A° 1570 anfangs Februarii....
8178 Deutsch abgeschlossen ... wist, mir eur schriben sampt mitgesanten pacquettlin woll worden. Die versend ich nach datto mit gottes hilff an ir vornannt ortt.
8183 Deutsch abgeschlossen ... uwer schriben ist mir worden, darin ich aber verstanden, das ir mit kranckheit beladen. Das mir von Hertzen und in trüwen leyd.
8187 Deutsch abgeschlossen die unruw zu Luzern ist einmal gestillet und sin min herren wider sagen
8192 Deutsch abgeschlossen Ich bitte üch ir wöllind denen, so von Christopffen Bullingers mines suns seligen
8193 Deutsch abgeschlossen Dieweil u.E. anzeigt das sy min Erlütherung in deren ich mich alles mines Suns güttern verzych
8194 Deutsch abgeschlossen uwer schryben sampt mins suns Christophen seligen verschrybungs copiam hab ich empfangen
8197 Deutsch abgeschlossen ... ich hab euch ain zit har nit geschriben, will mir wenig mit grund hand
8198 Deutsch abgeschlossen Dismals hab ich dir nüt zu schriben hab aber
8201 Deutsch abgeschlossen ... vor datto schrib ich euch mit Jeorg Millin, Silberkrömer, sidert ist mir euer schriben vom 27 sampt bygebundenen brieffen
8202 Deutsch abgeschlossen ... uff 3 und 4 diß sant ich euch mienen ... jüngsten, vor datto schribt mir ainer uß ...anos, gar ain gutter
8209 Deutsch abgeschlossen ... din (--- ) schriben han ich mitt fröden empfangen, hetti dir auch vergangner tagen gern zugeschriben ---- nütt geheppt
8213 Deutsch abgeschlossen ... Unser Herr Christo .... Ich hab vor Iaren, da ich noch iünger was, und me arbeit erlyden mocht, grossen lust und begird gehept zuo unsers vatterlandts der gemeinen Eydgnoschafft gwüssen Historien ...
8216 Deutsch abgeschlossen auss zwar billichen beweglichen ursachen kan E.W.
8221 Deutsch abgeschlossen üwer und all üwers volcks gesundheit war mir ein groß fröud zu hören
8227 Deutsch abgeschlossen ... Nachdem ich zwai schreiben von euch empfangen, datum 12 Februarii und 7 Martii, hat mir
8229 Deutsch abgeschlossen Uß Franckrych noch anderschwo har hab ich
8233 Deutsch abgeschlossen eüwerer schriben hab ich mit sampt der ren schenken
8234 Deutsch unklar
8235 Deutsch abgeschlossen ... uwer schriben ist mir wol worden. Dancken uch. Dan ich uch nitt mer hab dörffen uberlegen sin, dann ich wol weyß, das ir mit grosseren muy
8238 Deutsch abgeschlossen Alls von Cassel herruff geschriben worden wie man vil
8239 Deutsch abgeschlossen Wir sind guettrer hoffnung ... E.G. werde mit den üwern gesundt
8240 Deutsch abgeschlossen Zeiger diss brieffs, der bott, ist Allexander Murschalkhs (huius Saulis...) leibeigen man
8245 Deutsch abgeschlossen Demnach E.f.W. hievor langen an mich von wegen ir meiner fruntlichen lieben Bruedern seeligen Christoffen zu Bappenheim
8254 Deutsch abgeschlossen Ewer schriben ... haben mein g. herrschaften und ich
8261 Deutsch abgeschlossen Dieweil der buchfeyler ein sömlicher mann ist, wie ir wir schribend, thund min herren
8272 Deutsch abgeschlossen ... uwer schriben ist mir wol worden, dancken uch. Es ist dieser tagen hauptman Dietrich in der Halden ...
8276 Deutsch abgeschlossen Eur schriben dinstag vor pfingsten ist mir worden
8277 Deutsch abgeschlossen wenn es euch sambt den euern wol gienge frisch und gesont weret
8278 Deutsch abgeschlossen ... als ich uff necht abents spath anheimsch worden, hab ich uwer schriben empfangen. Dancken uch. Hab grad ylentz diß geschriben.
8289 Deutsch abgeschlossen ... als ich uff gester geschriben und dem botten die brieff uberantwurten, hatt er uß etlicher ursachen verziechen müssen.
8294 Deutsch abgeschlossen uwer fründtlich schryben sambt den zuge predigen han ich empfangen
8295 Deutsch abgeschlossen wist mir sind schriben durch den heren spitalmeister
8296 Deutsch abgeschlossen Du schripst nüt. Darum hab ich ouch nüt zu schriben
8297 Deutsch abgeschlossen Des Fürsten Hochzyt zu Heydelberg. Des 4. brachets, und was der sonntag, ist der ynritt beschähen, und hat man die pfert
8298 Deutsch abgeschlossen Des Fürsten Hochzyt zu Heydelberg. Des 4. brachets, was der sonntag, ist der ynritt beschähen,..
8299 Deutsch abgeschlossen ... ich hab uch vor 14 tagen, was ich nüws uß Franckrich gehept, zu geschickt, aber
8301 Deutsch abgeschlossen E.E. schriben datum 19 Junii ist mir auf 26 wol worden
8303 Deutsch abgeschlossen Wie ich dir aber gäben den ersten teyl meiner chronicken
8304 Deutsch abgeschlossen ich danck dir und Susanna umb die füelig
8307 Deutsch abgeschlossen Die gnad gottes syg mitt uns allen, deren ich wol darff, yn die ich min trost, hilfi und glouben setz, wie erß mit myr handlen wyl; den myn presten am beyn stadt styl,
8309 Deutsch abgeschlossen wist mir euer schriben woll worden, das ich
8311 Deutsch abgeschlossen uwer schriben ist mir wol worden. danck
8315 Deutsch abgeschlossen Ich bitt u.f. gar früntlich sy wölle
8319 Deutsch abgeschlossen Jungst sant ich euch by dem Ratschriber [Neulich sendete ich euch durch den Ratschreiber]
8326 Deutsch abgeschlossen Min früntlicher lieber Herr Schwager H. Johans Herter, Pfarrer zu Gachnang oder Gachlingen im Thurgöuw bericht mich
8337 Deutsch abgeschlossen Die gnad gottes syg mitt üch allen, amen, deren darfft ich vast wol; drum es um mich sywänig besseret etc. Ich dank dyr dyns
8338 Deutsch abgeschlossen din flyssig schriben alles handels hab ich empfangen
8350 Deutsch abgeschlossen ... wist mich, gott dem herren sey lob, woll harkommen. So kan ich euch bey diser gwisser botschafft
8351 Deutsch abgeschlossen Trüwer fürgeliepter vatter, der ich hütt ungwol gon Cappel komen und unseren lieben vattern
8352 Deutsch abgeschlossen Ich dancken gott, das er min lieben bruder selig uß diser untrüwen wällt
8356 Deutsch abgeschlossen (TeilK): Des königs bruder hertzog von Aniu kummet mit 500 pferden gen Spayr, wollend dem bruder sein brut reychen...
8357 Deutsch abgeschlossen So ist mir gester zukommen schriben, deß datums 14. Aug. das der frid in Franckrych gwüss gemachet und zu Leon uß gerüfft ist
8358 Deutsch abgeschlossen üwer früntlich und vilfaltig schriben dess datum
8368 Deutsch abgeschlossen Verganges Meyes hab ich üwern gnaden by vnd mitt minem günstigen Herren Seckelmeister Thoman von Zürych zu geschriben
8374 Deutsch abgeschlossen ich hab aber ein schriben von euch sampt eim schönen buchlich (!!) empfangen
8391 Deutsch abgeschlossen wist mir sind schriben von 23 dis woll worden
8396 Deutsch abgeschlossen fürgeliepter sun ich danck dir um die 6 vogel
8403 Deutsch abgeschlossen ich hab von Bläsy empfangen den alantwein sanpt den
8404 Deutsch abgeschlossen ich hab under zwey malen schriben von euch
8405 Deutsch abgeschlossen ich wirt gloubwirdig bericht, das ein ersamer radt zu chur
8406 Deutsch abgeschlossen diß mein schriben beschickt auf dißmal in eil dan der poth in eil
8407 Deutsch abgeschlossen üwer schriben mir unlang hiervor getan
8409 Deutsch abgeschlossen Ich kan Euch nitt vorhalten mines und der minen gesundhaitt, hoff es stand auch also von Euch
8411 Deutsch abgeschlossen ... Wir werden von unnserm getrewen leiben Mitburger und Schulmaistern Thoman Kellern berichtlich verstenndiget
8420 Deutsch abgeschlossen ich; hab euch sident ich euch des fromen herrn
8422 Deutsch abgeschlossen üwer schrieben zween hat mich nit wenig bedurt
8430 Deutsch abgeschlossen wist mir euer schriben wol worden
8434 Deutsch abgeschlossen Wis mir war schriben sampt den büchlin
8438 Deutsch abgeschlossen Der Rhyn ist uff den 3. Decemb. so gross gesyn, dass er schier an die brugg zu Basel ist gangen
8455 Deutsch abgeschlossen Es langt uns gloubwürdig an, wie in üwer Statt Basel nitt in wynhusern von truncknen (Bl. 638 =Einschub): Unser getruw lieb Eydg.
8456 Deutsch abgeschlossen Alls du mir geschriben hast, wie min gnediger Herr zu Rynow und unser herr Schwager vogt
8460 Deutsch abgeschlossen H. Heinrich Ertzberger hat um die 12 zur Mittagpredig uff den Wyenecht tag
8462 Deutsch abgeschlossen Ich dancken dir trüwlich umm des...
8468 Deutsch abgeschlossen Ein gluckseliges neues jar wunsch ich euch und den eurn von got dem herrn, der wolle durch seinen sohn und hailligen gaist
8471 Deutsch abgeschlossen Es stadt von gnaden Gottes umm uns alle wol, Gott hab lob.
8473 Deutsch abgeschlossen
8475 Deutsch abgeschlossen nach dem ich euch zu gesagt zum schriben, han ich nit wellen fällen
8476 Deutsch abgeschlossen Uwer brief sindt mir beid...
8482 Deutsch abgeschlossen Ich dancken dir, lieber sun und hätte dir wol zu schryben. Heinrich aber hatt bottschafft in einen huß gehept
8486 Deutsch abgeschlossen ... Den brieff von Nürenberg schick ich dir, dass du inn mir wider by disem botten schickst
8492 Deutsch abgeschlossen üwer schryben, belangend H. Heliam Buchsern, hab ich empfangen und sines ynhallts verstanden
8493 Deutsch abgeschlossen Diewil ich gelegne botschafft heb, durch zwaj versprochne
8495 Deutsch abgeschlossen Es stadt zimlich umb uns; gott gäbe fürehin gnad und erhallte uns. Vil ist der muy, arbeit, unruw
8517 Deutsch abgeschlossen Wir bittend u c f g uff demütigist sy wölle uns gütlich verhören und unser anligen gnädicklich bedencken.
8518 Deutsch abgeschlossen Anfangs bittend wir u f g, sy wölle unns gütlich verhören, und unser anligen gnedicklich annemen unnd bedencken.
8520 Deutsch abgeschlossen Mir zwiflet nitt, lieber vatter, ir habend bi üch auch das wunderzeichen gesähen, mittwuchen, den 21. Merzen am morgen vor mittag
8523 Deutsch abgeschlossen Verganges iars, ungefhaar in dem herpst hab ich ü. u gar guter und früntlicher dienstlicher meynung sampt einem kleinen büchlin
8526 Deutsch abgeschlossen Verganges iars, umgefhaar in dem herpst, hab u.u. gar guter unnd frpntlicher dienstlicher meinumg sampt einem kleinen büchlim
8528 Deutsch abgeschlossen Fürgeliepter sun hiemitt hast mia schryben an den von Karppffen
8531 Deutsch abgeschlossen Der fromm und wolgelert H. Johanns Högili von Basel bürtig
8555 Deutsch abgeschlossen Nächst uff der nacht kumpt houptman Schuler von Glarus zu mir und sagt, wie das er mit einem venampten
8557 Deutsch abgeschlossen Eüwer früntlich schryben ist mir zukummen, und qüssent hieruff, das die von Schwytz
8561 Deutsch abgeschlossen Ich bin bericht wie die helfferey zu Uster ledig sey
8566 Deutsch abgeschlossen Ich ach (?) der wellgeleret her Hans ...
8575 Deutsch abgeschlossen Vir habenn ewer Schreibenn, so Ihr inn ewern und aller Kirchendiener zue Zürich nahmen underm Dato den 15ten Martii
8577 Deutsch abgeschlossen ... Ich dancken üch fruntlich üwers zuschrybens an mich gethon, ouch des heyligendenn büchlins, so ier mir zugeschickt etc.
8581 Deutsch abgeschlossen ... üwer sampt üwer aller gliepten gsundtheit ... Demnach,.., ist üch villicht noch woll zwüssenn, dass ich kurtzverschiner zyt zu Zürich gwäsen
8582 Deutsch abgeschlossen Ich hab bei diser gelegnen Botschafft herrn Hanns Leiner nit unterlaßen wollen
8588 Deutsch abgeschlossen Wiewol wir üch vertruwend ir werdint uns dises unsers schryben unser schwegerlichen trüw zugäben
8589 Deutsch abgeschlossen Umm uns alle stodt es zimlich wol. Von gnaden Gottes bin ich noch aller sterckest [Uns allen geht es recht gut. Dank Gottes Güte bin ich noch bei bester Gesundheit]
8594 Deutsch abgeschlossen Diewil ich mich fast in das 4. iar zu Bernang gelitten hab und noch gern witter wette
8595 Deutsch abgeschlossen ... Wir land üch wüsen, das wir in zimlicher gesundheit sind von den gnaden gotes... ich han üwer schriben anpfangen uff den 17. tag brachmanett und allen in hallt wol...
8614 Deutsch abgeschlossen es stadt umb uns alle von gnaden gottes wol; gott gäbe, das es ouch umb üch wol stande
8618 Deutsch abgeschlossen -- -langten sind unssere geliepten herren predicanten
8619 Deutsch abgeschlossen (Titel): "Von einer grusamer und erschrokenlicher gesicht, welche zu nechtlicher wyl zu Prag in der hauptstatt der kron Bohem gesähen worden, am 29. Julii dises 1571 iars, und M. Heynrichen Bullinger für gwüss und warhafft zügeschriben." (Incipit): Am 29. Julii dises 1571 iars ist von einliffen bis uff ein stund nach mitternacht uff der Nüwen Statt Prag
8628 Deutsch abgeschlossen Wist mir ewer schriben von 30 Juli uff -- dis woll worden.
8631 Deutsch abgeschlossen ich sagen gott lob und danck, das er dir des zahenwees abgehulffen, und solt eigentlich wüssen, das din wolstand
8637 Deutsch abgeschlossen Ich acht, du habist hievor von M. Ziegler verstanden, das künfftigs sontags ein tag wirt gehallten zu Aarow.
8642 Deutsch abgeschlossen wist mir Ewer schriben sampt Ewer geliepten suns
8643 Deutsch abgeschlossen Diewyl diser bott zu dir hinuß gesandt wirt, hab ich by imm wöllen schryben und dich daran manen
8645 Deutsch abgeschlossen Euwer schriben haben mein g. herschafften, und ich mit inen
8646 Deutsch abgeschlossen Ich kan nytt under lassen, die will ich ietz die gelegenhaitt hab, Euch zu schriben
8660 Deutsch abgeschlossen eur und der eure gute gesonthait und wolfart hoert ich hertzlich gerne
8661 Deutsch abgeschlossen Hiemit brieff...
8663 Deutsch abgeschlossen Aus u.u. kurtz verruckter zyt anhie Zürych was ...
8664 Deutsch abgeschlossen Es hat sich nun me ein gute Zyt verlouffen ...
8668 Deutsch abgeschlossen Dise zwen mine sün Ulrich und Heinrychi kummend zu dir mitt grossen froiden.
8675 Deutsch abgeschlossen diewyl das wyb länger hiegebliben, dann ich vermeint, schicken ich dir die verzeichnuß der venedischen victoria getruckt.
8676 Deutsch abgeschlossen ...Demnach ir unser gnedig Herren uff Herren Johansen Hägilis von Basel Supplication
8680 Deutsch abgeschlossen Hiemit wist zu empffachen die newen zeitungen, deren sich meine erende günstige herrn, ich mit in, zum höchsten bedanckhen;
8683 Deutsch abgeschlossen Vir die verordneten Examinatores von den Rädten, Burgeren und den dienern der Kylchen in der Stadt Zürych thund kundt
8687 Deutsch abgeschlossen Ich hab üch vor ettwa anzeigt, was gutz sich min herr von Kam sälig gägen mir ambotten
8688 Deutsch abgeschlossen üch ist noch unvergessen, wie ich mitt trüwn minen gnedigen herren von Zürych gedienet hab.
8696 Deutsch abgeschlossen Laus deo 1571 adj 27. October in St. Gallen ... Will ich dis mess nit gen Lion ritt, ...
8697 Deutsch abgeschlossen Eüwer jetzige beyde schryben sampt dem Buoch, die Chronigk, so Ir mair dann zu gfallen
8700 Deutsch abgeschlossen über min villfalltig schryben, und schwerren burdinen, die ich tragen muß, leist mir du erst noch me uff mitt dinem Baltassar
8711 Deutsch abgeschlossen Eur schreiben datum 28. October ist mir auf 11. diß wol worden, und gerne gehoert daß Ir die buecher
8712 Deutsch abgeschlossen Wist, mir ewr schriben sampt den brieffen pro Augspurg und Nurmberg per zöger wol worden.
8715 Deutsch abgeschlossen eur freuntliches schreiben sambt allen beilligenden stucken hab ich durch zaigern
8716 Deutsch abgeschlossen mein jungst schriben sant ich euch mit Anth(on) Gesner.
8720 Deutsch abgeschlossen ich dancke dir und Susanne freuwlich
8723 Deutsch abgeschlossen ich hab dir erst der tagen mitt den Niclausischen gäblinen den kinden zu teylen geschriben
8725 Deutsch abgeschlossen das yr minthalben so vil arbeytt ghept, sag ich üch großen und früntlichen danck
8726 Deutsch abgeschlossen Nach ansagung mines früntlichen grusses und erbietung aller eren und gutz schycken ich üch hiemitt ein vaß mitt win von Roll
8728 Deutsch abgeschlossen ... Demnach ich verruckter Zit von dem Erwirdigen Hern Josia Simler bericht empfangen, wie etliche Fragmenta Phlegontis Tralliani
8733 Deutsch abgeschlossen Din schryben und min zytungen hab ich wol empfangen, hab gar nüt wyters;
8735 Deutsch abgeschlossen Gott verlihe üch allen vil tusend guter jaren; das wünschend wir üch alle. Nütt hab ich dir zu schicken
8736 Deutsch abgeschlossen Als euch der wolgeboren freuntlicher, lieber sohn Johan Philips
8742 Deutsch abgeschlossen (Titel): Ein ernstlich schriben unnd abmanung von dem Türgken zug H. Hainrych Bullingers, an einen Edelman gethon A° 1572'' (Inc.): ...noch wünschung von Gott eines glückhafftigen guthen nüwen Jars.... Diewil ein allgmeine red ußgadt von der rüstung in einen Türgkenzug
8747 Deutsch abgeschlossen Edler vester, insonders günstiger juncker, noch wünschung von Gott eines glückhafften, guten nüwen jars... Diewyl ein allgemeine red gat von der rüstung in einen Türggenzug
8749 Deutsch abgeschlossen Diewill ich weiß das üwer gmüett nach gottes
8753 Deutsch abgeschlossen By uns hat man vergangner wuchen abermals die geschicht...
8758 Deutsch abgeschlossen din schriben ist mir wol worden, und gefallt mir din radtschlag mit dem Margrethli
8764 Deutsch abgeschlossen Hiermitt schick ich dir zytungen, die mir 16. Januarii von Augsburg zugeschriben worden
8771 Deutsch abgeschlossen demnach ich dich for ettlichen Jarn bei unßerm geliebten Herrn und gantz gutten fründ, Christoff Froschouer seligen
8776 Deutsch abgeschlossen Gott mit uns, der verlihe dir und Susanna vil gsundtheit zu üwer
8787 Deutsch abgeschlossen ich dancken dir um di[?] vogel und den hasen
8788 Deutsch abgeschlossen woll her kommen ist mir
8790 Deutsch abgeschlossen diser tagen hab ich dir volkommen was ich gehept
8791 Deutsch abgeschlossen ...Es hatt ain Herr Abbt zü Santgallen ietz necht verschiner wienacht ain mandat
8793 Deutsch abgeschlossen den jungsten hant ich euch mit Bartholomeo Knüpffel
8796 Deutsch abgeschlossen die will ich minem diener? in der statt schriben müssen
8800 Deutsch abgeschlossen diewyl vater heinrich hedinger zu Nürenberg mir gar ermitlich geschriben und mich trüwlich gebätten
8803 Deutsch abgeschlossen wist mir alle Euwer schriben woll zu kumen
8804 Deutsch abgeschlossen üwer schriben ist mir durch meinen lieben herren und gevattern ouch fründt h. Froschowern
8807 Deutsch abgeschlossen Mein jüngst schreiben hant ich euch mit dem
8809 Deutsch abgeschlossen wann ir sambt allen den Euren in guetter gesontheit
8811 Deutsch abgeschlossen Hiemitt senden U.F.G. ich diese mitt vermanunge an alle dienern der christlichen kirchen
8813 Deutsch abgeschlossen Ewer fürstlich' gnaden gnädig schriben des datum Cassel des 13 Junii hab ich wol empfangen
8817 Deutsch abgeschlossen es nimpt mich wunder, das du mir solang nütt ambotten noch geschriben
8818 Deutsch abgeschlossen Man sagt hie, das die bullisch sach ad arma kummen sye
8827 Deutsch abgeschlossen Uwer schriben hat mich tieffenlich bekümert [Euer Schreiben hat mich schwer bekümmert]
8829 Deutsch abgeschlossen So farr die schuld zu Nürenberg abgefertigt
8832 Deutsch abgeschlossen euwer schriben und zeitung han ich samptten das Büchlin
8839 Deutsch abgeschlossen üwer früntlich schryben hab ich empfangen
8842 Deutsch abgeschlossen hütt nach der gradig kumpt zu mir houptmann Fridli Schiler
8847 Deutsch abgeschlossen fürnemlich schrib ich drumb zu dir dißmal
8852 Deutsch abgeschlossen din schriben belangend L. Löwen hab ich verstanden
8853 Deutsch abgeschlossen disen ungeschlossenen brieff hab ich
8867 Deutsch abgeschlossen Und grad wie ich üwern brieff zuschliessen will, kumpt schriben von Antorff des datum 12 Aprilis...
8870 Deutsch abgeschlossen uwer schriben han ich empfangen
8878 Deutsch abgeschlossen wir haben uwer schriben sampt den zu geschickten schrieben
8883 Deutsch abgeschlossen Eur letst schriben
8884 Deutsch abgeschlossen Der Schwytzer bott hatt hüt nüt anders gebracht den eben
8888 Deutsch abgeschlossen Und grad wie ich üweren brieff zuschliessen will, Kumpt geschriben von Antorff (= Antwerpen), des datums 12 Aprilis
8890 Deutsch abgeschlossen uff ult. April mit herr Josua In, Pfarrer
8894 Deutsch abgeschlossen Unsere getrüwe liebe Kirchendiener haben uns durch unser geordnete schulherren anbringen lassen..
8897 Deutsch abgeschlossen Am Mittwuchen, den 7. Mai, uf den Abend zwischen 5 und 6, hat der heiß Straal
8908 Deutsch abgeschlossen Vergangen wochen schrib ich euch in ile per ain frowlin
8910 Deutsch abgeschlossen ... Es ist nechermalst im Synodo anzeigtt, wie Herr Byels pfarrers von Cappel sach and handel stande und ist leider
8911 Deutsch abgeschlossen Ich bitten,..., ir wöllind mitt den verordneten vomm Synodo one Verzug in diser sach (= Byel, Pfr. zu Kappel) handlen
8916 Deutsch abgeschlossen han der tagen üch zu geschriben wie Herr Byels sach zu Cappel leider stunde
8917 Deutsch abgeschlossen Wist mir uwer schriben durch die frowen
8919 Deutsch abgeschlossen es stedt umb uns alle zymlich wol
8922 Deutsch abgeschlossen gestern hab ich dir geschriben
8925 Deutsch abgeschlossen Uff 2. dis fand ich auch den jüngsten sampt einer
8927 Deutsch abgeschlossen ich achten ir habend gestert verstanden wie es mitt bruder Hans Rudolffen gstaltet. ...
8930 Deutsch abgeschlossen demnach ich verschiner zeitt direr 72 jars, euch wegen einer christlichen berichte
8932 Deutsch abgeschlossen ... wüss, das wir Hanß Rudolffen widerum gar ein gutte hoffnung empfangen ...
8934 Deutsch abgeschlossen
8935 Deutsch abgeschlossen dini bedi trostlich schriben in miner schweren krankheitt
8936 Deutsch abgeschlossen Graff Ludwig von Nassouw ist mit etlich dusent schützen ankommen in das Niderland
8937 Deutsch abgeschlossen daß es sich um Hans Rudolffen noch nüt bössert
8938 Deutsch abgeschlossen ... vil lieber schickte ich üch Bradtfisch
8940 Deutsch abgeschlossen wir handt din schriben empfangen
8941 Deutsch abgeschlossen Ulrichi ist nach dem 11 hir gesin
8944 Deutsch abgeschlossen und thun euch hirmitt zu wüssen, das mir
8945 Deutsch abgeschlossen ich hören mit grossen freuden und dancksagung
8949 Deutsch abgeschlossen dini vilfaltige trüwi vesterlich schiriben
8950 Deutsch abgeschlossen Es danckendt üch nitt nur vil gutt herren
8953 Deutsch abgeschlossen din schryben hab ich empfangen
8958 Deutsch abgeschlossen dieweil du so trüwlich bittist und zytungen, so schicken ich dir
8969 Deutsch abgeschlossen hienitt schicken ich dir diner ...
8977 Deutsch abgeschlossen ... Nachdem unsere gthrüwen, ein eersame gmeind und kilchgnossen zu Bernang, als unsere lieben nochburen,
8978 Deutsch abgeschlossen ich dancken dir und Susanna umb die zwey jungen räbhunle
8988 Deutsch abgeschlossen In üweren letzten schryben deß datum tragend ir mir die sorg für, ob ir allerlei
8993 Deutsch abgeschlossen himitt schicken und schäncken ich üch beiden
8994 Deutsch abgeschlossen ... ich kann üch nitt verhalten, das gestrigs tags uff dem abend zu mit kummen ist Johannes Ganthnerus
9002 Deutsch abgeschlossen ich dancken dir und Susanna umh den hasen
9003 Deutsch abgeschlossen Ich kan nitt underlassen, .., dich der erschrockenlichen zytung uß Frankrych zu berichten
9004 Deutsch abgeschlossen Alls du uns geschriben hast, wie min gnädiger Herr zu Rhynow
9005 Deutsch abgeschlossen (Titel): Warhafte Erzellung der Verräterey und grossen Mordts vom König in Franckrych begangen im Augsten 1572. (Incipit): Glych uff den franckrychischen burgerlichen krieg gemachten frieden, hat des königs bruder der hertzog von Amien, ein heimlichen
9007 Deutsch abgeschlossen wen es umb üch wol stadt un üch des wäthe
9008 Deutsch abgeschlossen ... Mir zwyfflet nitt, ir werdint nun me vernommen hab(en) das groß und schandtlich mord, das der könig in Franckrych Nach der Bartholomäusnacht, [Wir bezeifeln nicht, dass ihr inzwischen vom grossen und schändlichen Morden erfahren habt, welches der König von Franchreich nach der Bartholomäusnacht...]
9012 Deutsch abgeschlossen diser stund ist mir dise beiliggendt missil von minem früntlichen hernn und schwager von Mülinen zukomen
9021 Deutsch abgeschlossen Euwer schrieben sampt den nüwen zitungen hab ich empfangen. Danken eüch gar trülich.
9022 Deutsch abgeschlossen ich han üwere schryben alle lut dero dato wol empfangen, bedancken mich gegen üch ..
9023 Deutsch unklar De perfida atrosi et luctuosa nostrorum in urbe Parisiorum ???, ..., PS: Dise Stund erfare ich mit großem Schmerzen ...
9026 Deutsch abgeschlossen Es ist lang, dass ich euch, is mir, nit geschriben. [Es ist lange her, dass ich euch, so kommt es mir vor, geschrieben habe]
9029 Deutsch abgeschlossen ich wirt glaubwirdig verrückt des min
9032 Deutsch abgeschlossen ich dancken dir und Susanna uffs höchst
9038 Deutsch abgeschlossen ich dancken üch gantz früntlichen aller eere und gůttat
9039 Deutsch abgeschlossen Nächt ein wenig vor der Bättgloggen, als es noch tag xin, hatt sich am himmel öttwas zuotreit, da ich wol acht, das söllichs nütt allem hie
9040 Deutsch abgeschlossen was Froschower von Franckfurt heruff 18. Septembris geschriben
9041 Deutsch abgeschlossen (Anfang fehlt)... alls Albrecht von Stetten, junckher Jörgen von Stetten zu Augspurg sun,
9042 Deutsch abgeschlossen Man hat bestendig und warhafft hier gesagt
9044 Deutsch abgeschlossen Mir zwüflent nit, ihr werdind drum mehr vernomen haben, daß großhandtlich Mordt, daß der Künig in Franckrych
9051 Deutsch abgeschlossen hiemitt hast die eigentlich history deß franckrychischen mordts
9053 Deutsch abgeschlossen üwer schryben hab ich empfangen sampt die byligenden copy der mörderischen handlung in Paryß
9054 Deutsch abgeschlossen euer beide schrieben mit den Seckelmeister und von
9058 Deutsch abgeschlossen Es hat mir der herr doctor Erasti geschriben, so ich miner dochter oder ich was schicken soll
9062 Deutsch abgeschlossen Uwer letst schryben hab ich wol empfangen, darinn ir meldent
9064 Deutsch abgeschlossen Als ich ongefert bottschaft überkumen, tuon ich üch ze rufen, das unser eidgenossen
9065 Deutsch abgeschlossen ... und fugen üch hiemitt zu vernamen, das ich üwern brief wol versorget empfangen
9067 Deutsch abgeschlossen Wist mir euer schriben gar den Lübsiger woll worden
9069 Deutsch abgeschlossen als mir ongferd dysi loubhenne zur hand gstoßen, die grad gfangen
9070 Deutsch abgeschlossen Als ich üch nechtsmals geschriben der tagsatzung halben
9079 Deutsch abgeschlossen ... Ich kam euch als(?) verthruwetten person nitt verhalten, das mich grüwlich handlung in Franckrich so hoch beschwertt, das ich kein lust me hab, mich ferer in dienst zu begeben...
9083 Deutsch abgeschlossen Nachdem mir in eil dise Potschafft fürgefallen, heb ich nit underlassen wollen
9084 Deutsch abgeschlossen Mittwoch nach Simonis und Judae 29. Octobris uß Genff
9086 Deutsch abgeschlossen Will ich dis meß nit gen Lion ritt, han ich den
9087 Deutsch abgeschlossen di wil üch und andere vilichst wunderet
9091 Deutsch abgeschlossen den wein hab ich wol rächt empfangen, sagen dir darumb grossen danck
9097 Deutsch abgeschlossen euer schriben sampt dem buckle han ich
9101 Deutsch abgeschlossen wie ich gefraget, sagt mir gevatter Hans Goßower, das
9103 Deutsch abgeschlossen Groß leyd hab ich aber erläben müssen am todt unsers lieben Schwagers H. Wolffen selig. Hic fuit mihi charißimus... (bis)... ecclesiae et reipublicae inflictum. Nüwer Zytung gruntlichs hab ich // (Ende des Bruchstücks)
9110 Deutsch abgeschlossen Lieber redend mit den unseren, daß sy ernstlieh
9111 Deutsch abgeschlossen diewil euch villicht wunderet, was an
9115 Deutsch abgeschlossen demnach ich min brieff an üch geschriben, verschlossen und ich hinweg wil fertigen, kumpt mir üwer schriben, deß datum 24. Novembris
9117 Deutsch abgeschlossen wie ge... Hans Heinrych von mir für dich gen Schaffhausen und in Louffen ging, hat ich nitt wyl
9118 Deutsch abgeschlossen die schryben hab ich by disem empfangen
9124 Deutsch abgeschlossen ... Unnserem letsten an üch gethon schryben nach, das wir furderlich ein großen gwalt haltten
9126 Deutsch abgeschlossen nachdem ich uff 13 novembris mit meiner lieben haußfrau
9132 Deutsch abgeschlossen uff 8 die mitt Heinrich Zily fant ich auch
9135 Deutsch abgeschlossen Es ist hie erschinnen diser wuchen mit sinnen credentzbrieffen ein gesandter
9136 Deutsch abgeschlossen Diser tagen ist hie erschinen ein legatus dispersarum Galliae ecclesiarum, mit begär
9138 Deutsch abgeschlossen Der allmächtige Gott ver lyhe dir, Susanna den Kindern und dinem gantzen huß
9140 Deutsch abgeschlossen Nüwe zytung, Uß franckreich hat ich
9141 Deutsch abgeschlossen ... Diewyll wier durch, unsere gethrüwen lieben diener im wortt gottes, die eherwürdigen Herren, Herren Thobias Egli unnd Ulrich Campell verstanndiget
9143 Deutsch abgeschlossen Incipit: ...ich hab von mangels wegen gwüsser bothschaft uf üwer schryben...
9144 Deutsch abgeschlossen der allmächtige gott verlihe dir, Susanna und den kindern vil tusend gutes jar [Der allmächtige Gott schenke dir, Susanna und den Kindern ein tausendfach gutes Jahr]
9145 Deutsch abgeschlossen Es soll under üch nieman vermeinen, dass ...
9147 Deutsch abgeschlossen Me kindt sind mir liebe und werde gest gesin. Sind ouch fine wolzogne kindt.
9148 Deutsch abgeschlossen Gar nüt hab ich brieffen noch nüwer zytungen. Ein buch tütsch hab ich gehept von füxen
9149 Deutsch abgeschlossen (Früntlicher, lieber H. Schwager). Dise Zytungen kamend mir nächt von Sangallen. Die läsend..
9150 Deutsch abgeschlossen Johann Brunner, der ellend mensch, hat nitt ein vernugen, das er von dem rachten glouben abgefallen ist, sonder understat erst ouch, ander lüth...
9151 Deutsch abgeschlossen Uß Marsilia 5. Martii (?) Rochelle ist gsteysst und gsterckt durch den 5. (?) Montgomeri vor ankunfft der Eidtgnossen
9152 Deutsch abgeschlossen alls ich den vorigen brief beschloßen...
9153 Deutsch abgeschlossen ... Das ich mir fürnimm, üwer wyshait zu schryben, han ich nüd vermessner wys fürgenommen, sunder mitt forcht und zitteren.
9154 Deutsch abgeschlossen Der allmächtig gott verlyche üch vil guter jar, uwer lieben hußfrowen und allem üwerm huß
9157 Deutsch abgeschlossen ich hab diser zyt nüws gar nüt. Das gib ich zu der gewessnen kelte und unwägsammi
9159 Deutsch abgeschlossen Hin guttwillig dienst, sampt wünsch eines gutten glückhafften saligen Jaars ... Ich hette gern langist uff üwer schryben geantwortet.
9168 Deutsch abgeschlossen din schryben und mine brieff sind mir wol worden, und wie du begärst, das ich dir die nüw zytung
9169 Deutsch abgeschlossen Goteß genad... sey mit Eich und den yerygen neben Wynschung Einß seligen neyen jarß
9176 Deutsch abgeschlossen Uff 7. dis veritt Heinrich Zili gen Lion, der unsern Lieben Herren predicanten
9187 Deutsch abgeschlossen E II 441,352 ff: Von gott dem Herrn durch Jhesum Christum wünsch ich euch und den eurn ein glückseliges neues jahr... Eur tröstliches an mich gethan schreiben deß datum 15. Novembris durch Johan Babtista Müller ist mir gleichwol etwaß langsams, namentlich den 13. diß monats worden ... haben die Pollen wenig lust zu im und nit unbillich. E II 356,370: Auch ist ein geschrey, wie der Weyda in Sybenbürgen denn Pollen zimblich angenem soll sein;
9197 Deutsch abgeschlossen Uff min vilfaltig anhalten an Herren Amman Schulern, wie mini lieben herren und mittbrüder und ich
9198 Deutsch abgeschlossen ewer fründtlich schriben han ich by zoger empffangen, bedanckh mich des und alles gutz
9203 Deutsch abgeschlossen Wist mir ewer Schreiben sampt mit gethailter zitungen vor datto mit Bartholeme woll worden
9204 Deutsch abgeschlossen ...es bedarff keines danckes, das ich für gut habe; ich hab frilich für gut und sagen dir und Susanna flyssigen danck umb den lid
9205 Deutsch abgeschlossen Wie es mitt dem vaß und kernen gegangen, hab dir geschriben vorgester in dem hieryn geschloßnen brieff.
9206 Deutsch abgeschlossen Uff 15. dis sant ich euch den jüngsten uff Winterthur, auch dem hoptman gen Wyll
9209 Deutsch abgeschlossen hiemitt hastu für dich und eerenlüth exempla miner dry monaten arbeit.
9215 Deutsch abgeschlossen Ewer schriben von -- ist mir sampt dem brieff
9217 Deutsch ungültig
9221 Deutsch abgeschlossen Nach dem wir uwer schriben empfangen habend von wegen der stür an unßere liebe Christenliche gloubensgnoßen
9222 Deutsch abgeschlossen Ewer schreiben sampt den brieffen und biechlin ist mir ordelichen und woll worden
9226 Deutsch abgeschlossen ...grad ietz kumpt h. Heinrich Elmer, landtschryber, zu mir und bringt mir diß schryben
9232 Deutsch abgeschlossen Damitt ir ouch grundtlich wüßtind, wie es hie und anderschwo in Pündten gange, hab ich noch dem andern brief dises verzeichnen wöllenn
9233 Deutsch abgeschlossen Diewyl ich disen gewüssen Botten vnsern Burger bekommen, der zu v,g, reysen wellen
9235 Deutsch abgeschlossen Ich han uff hütt üwern brieff und exemplaria von den verfolgungen der h(eiligen) christenlichen kilchen empfangen
9246 Deutsch abgeschlossen ...grad ietz kumpt zu mir herr landschryber Heinrich Elmer und bringt mir ein copey
9247 Deutsch abgeschlossen ich dancken dir und Susanna umb den guten karppfen, das mir gar sältzam, aber angenäm;
9248 Deutsch abgeschlossen Thue ich E.E. zu wissen, nach dem ich jungst den 5 diß monats euch durch eurm mit Burger geschrieben
9251 Deutsch abgeschlossen ...wüssend, daß uff vergangnen mittwuchen miner herren lantzlouffer von Schwitz kummen
9253 Deutsch abgeschlossen Uwer schriben jüngst an mich gethon hab ich verganges Sambstags empfangen, und üwer wolstand abermals
9254 Deutsch abgeschlossen ich dancken dir abermals um din halb gitzli, hab es halb...
9256 Deutsch abgeschlossen Ich han euch lang nit geschriben, dan ich teglich brieffen gwartig was
9263 Deutsch abgeschlossen David Setzer hat sich by den sinen errflagt, das von imm das gällt
9266 Deutsch abgeschlossen Die 10 fendli, so vor der statt gelegen, sind gester wider abzogen, unnd habennd sy under einanderen gon Thusis im Oberen Pundt ein gericht gesetzt
9268 Deutsch abgeschlossen Wir haben ewer schreyben sampt beygeschlossenem Exemplar deß büchlins, so Ir von der verfolgung der Christlichen kirchen geschrieben
9269 Deutsch abgeschlossen eüwer schryben sampt der nüwen zyttung ist mir erst den 28. Mertzen zukummen
9273 Deutsch abgeschlossen diewyl du gar uffgangen und nit(?) widerum anhept fischen, hat mich hütt ein glück troffen
9275 Deutsch abgeschlossen Ich bitten uffs früntlichst, v(wer) w(irde) wolle zaugern diß brieffs Hansen Kämpffen von Rhynow
9277 Deutsch abgeschlossen Uewer und der üwern aller wolstand ze hören ist mir je und alwägen vast angenäm gsin
9278 Deutsch abgeschlossen Ich wirt von den üweren bericht, wie ir etwas angefochtne habind, von wägen des heiligen nachtmals
9292 Deutsch abgeschlossen uff 14. dis min Hainrich Zily sant ich euch den jungsten, darin des herren von Beza brieff
9299 Deutsch abgeschlossen ewer schriben von durch(?) ewer basen ist mir worden, hab gleich uff 24. dis an ir ort gesant
9301 Deutsch abgeschlossen Dieweil der gthrew herr Jacob, pfarher zu Sax, uff den sinedum zicht, kan ich nitt underlassen
9310 Deutsch abgeschlossen Ewer schriben von 25(?) hab ich uff ultimo
9311 Deutsch abgeschlossen Ich hah gern vernommen uß u.v. g schriben, daß sich die diener der kilchen bj u. v. g. woll haltend.
9313 Deutsch abgeschlossen Es hatt kurtzer Zeit vorher Achilles K--- Burger zu Zürich mich angesprochen
9318 Deutsch abgeschlossen Wist mir uff dato dise byligende brieff von -ottenstani zu komen
9321 Deutsch abgeschlossen Ich hab ewer schriben durch den pfarer von Sax empfangen
9322 Deutsch abgeschlossen Wisen mir ewer schriben von -- dis mit M Huber woll worden, bedanckh mich
9326 Deutsch abgeschlossen ewr zway schreiben seindt mir zukommen mit sampt ewr badschenkung
9327 Deutsch abgeschlossen nach dem ich E.E. jüngst in meinem scheiben verzwifflet an meiner wider kunfft
9328 Deutsch abgeschlossen ewr schreiben mit sampt der badschenckung, die ihr mir und meinen 5 töchtern geschickt
9330 Deutsch abgeschlossen Ich danck dir und Susanna umb das gitzli
9334 Deutsch abgeschlossen Uewer schryben deß datum zu Rappolzwyler den 7 Maii deß jars, belangend Heinrychen Mawhus
9351 Deutsch abgeschlossen (Incipit:) Die botten sind ab dem tag zu Baden heym kummen verganges Sampstags
9352 Deutsch abgeschlossen Wüssend, das üwer schryben, ouch das letst uff min letst schryben, mir wol worden ist. Dancken üch abermals umb üwern flyß
9354 Deutsch abgeschlossen Nach dem ich got dem herrn seie lob und danck den 23 maii wol widerumb von meiner Reis zu haus hin
9355 Deutsch abgeschlossen es wunderet gutthertzig lütt vest übel, wie es doch in Frankreich stande
9363 Deutsch abgeschlossen Uß Costantz. 23. Junii 1573. Unser Landsfürst unser gnediger f. und h. Ertzhertzog Ferdinand von Oesterrych ist vor einem monat
9367 Deutsch abgeschlossen Incipit: Accepi tuas, ... , et ago tibi gratias quum pro scriptis illis Rhetisis, tuum Beilage: Uß A... 6 Junii. Von einem albanischen geschriben.
9370 Deutsch abgeschlossen - Nüw Zytung uss Franckrych und von dem Niderland; Des letsten Junii 1573 ist ein pfaltzgräfischer edelmann kummen. - Uss Antorff 6. Junii; Es habend die unsern
9373 Deutsch abgeschlossen Es hat mir grad ietz, als diser bot hinaus wollen, Herr Michel Beldi [oder: Beldius, aus dem Glarnerland]
9376 Deutsch abgeschlossen Hiemitt schicken ich der Susanna und dir 2 gut bratfisch
9377 Deutsch abgeschlossen Eüwer früntlich schriben, sampt der nüwen zytung uß Franckrych und Nyderlanden ist mir alles wol worden.
9383 Deutsch abgeschlossen Es hatt mir min lieber fründ der Edell man
9393 Deutsch abgeschlossen eure 2 freuntliche an mich gethane schreiben dern datum 29 Junii und 10 Jullii
9405 Deutsch abgeschlossen Als ich den vorigen brieff beschloßen und verfertiget hatt kumpt hiezwüschett ein bott uß Franckrych
9406 Deutsch abgeschlossen Fürgeliepter sun, lang hab ich nitt geschriben und ouch von dir kein schryben empfangen.
9414 Deutsch abgeschlossen Uss Antorff, vom 25 Julii wird für gwüss geschriben, die statt Harlen(!) in Holland habe sich uß groser(!) noth und mangel der proviant, den 13 Julii dem Albano....ergäben
9417 Deutsch abgeschlossen Uff hütt dato diß brieffs kumpt ein schryben vom Herren ambasadoren von Solaturn
9419 Deutsch abgeschlossen Nüwe Zytung uß Franckrych habend wir hütt den 13. Aug. empfangen, daß der könig uß Franckrych getrungen, durch den verlurst sines besten Adels... vor Roschellen
9420 Deutsch abgeschlossen Als ich üch nehermal ein substantz deß schrybens von Solothurn kurtz zugeschryben
9423 Deutsch abgeschlossen ... Demnach ir von uns und von Baden ahgescheyden sind, nimpt uns fast seer wunder, wie ir heym kumen
9425 Deutsch abgeschlossen Uff 2. dis sind mir brieff von Grinnbach zu komnen, die hat mein hausfrow in meinem abwaschen tu euch zu gesant
9431 Deutsch abgeschlossen wist mir ewer schriben sampt brieffen die ich dis wochen mit Gottes hilff
9440 Deutsch abgeschlossen ich danck dir und Susanna ---, umm das du mir geschickt hast.
9446 Deutsch abgeschlossen das es sich um dich widerum gebsseret hatt danckend wir gott dem allmechtigen
9447 Deutsch abgeschlossen Alls wir uff der hochzyt mines früntlichen lieben Schwagers Hansen Heinrychen
9450 Deutsch abgeschlossen Ich halten fürwar böse correspondentz mit sehriben, das muß ich bkennen; aber mich hinderet zum teil min übermülich podagran
9457 Deutsch abgeschlossen wist mir ewer schriben von 16 han ich uff data sampt der Ro 100 gut gelt recht und woll empfangen.
9458 Deutsch abgeschlossen Uß Heydelberg 23 Septemb: 1573. Wir vernemend warhafftig wyder das von wegen des ungstüme
9470 Deutsch abgeschlossen Ich hab din schriben sampt der nüw zytung von H. doct. Burgowern empfangen.
9471 Deutsch abgeschlossen mir ist trühlich und von hertzen leid üwer übelmögende, die mich truckt nitt minder dann die min.
9472 Deutsch abgeschlossen eure 3 an mich gethane schreiben dern Datum 15. unnd 21. Augusti unnd nachmals 6. Septembriß
9474 Deutsch abgeschlossen Ich hoff mein jungst schriben seye euch vor disem woll worden, darin vemomen dz mir
9475 Deutsch abgeschlossen Wiewol u.c.f.g. ich ungern mitt minem schryben bemueyen, zwingt mich doch die unvermidenlich nott zu schryben.
9479 Deutsch abgeschlossen wist mir ewer 2 schriben woll worden, den brieff uß griene--bach verschaff ich
9486 Deutsch abgeschlossen ich danck dir und Susanna umm die Lachs stuck und gesandte würst die mir worden sind.
9487 Deutsch abgeschlossen Ich kan nitt under lassen Euch mitt minem schriben zu behelgen
9490 Deutsch abgeschlossen So bald din brieff mir worden hütt nach den 11 ist Dorothe one Verzug in der frowen von Chaam huß gangen.
9493 Deutsch abgeschlossen Ich kan es nitt bergen, das ich willens gewest, wider uff Uster zu ritten
9495 Deutsch abgeschlossen Wüssend das min Dorothe siderharo ich dir zu letsch geschriben nie me ruw gehept
9496 Deutsch abgeschlossen ... Es ist Sabina des David Eggsteins hussfrauw hütt zu mir kommen unnd von mir ein gschrifft an üch begert
9499 Deutsch abgeschlossen Ich dancken dir und Susanna umm den lind(?) kalbfleisch.
9504 Deutsch abgeschlossen Demnach ich von dem erenhafften hovratt -- berychtt wird
9510 Deutsch abgeschlossen .. Was der zeyger diß brieffß üch anzeigt, daß ist im von eyner gantzen gmeind zu Somery befolenn
9512 Deutsch abgeschlossen Ich bin gar übel über dich erzürnt gesin. Deshalben ich üch die 5
9514 Deutsch abgeschlossen ...Es hatt sich aber an(!) handel zu getragen welchen wir notthalben u. ewird mitt kurtzem
9516 Deutsch abgeschlossen Herum me scribenda antevertisti. Binas enim abs te literas accepi
9517 Deutsch abgeschlossen ich dancken dir und Susanna umm das feist Stötzli. Unsere abred und beschluß
9518 Deutsch abgeschlossen ... wist, mich vor datto woll harkomen, dem Herrn sey lob
9521 Deutsch abgeschlossen mit Bartho sannt ich euch ain brieffen in ill. Sidert hab ich schriben uß Lion
9522 Deutsch abgeschlossen Der Susanna (--?--) und lieben kinden sin heyligen Sägen und ein gut gnädig jar zu Seel und Lyb.
9523 Deutsch abgeschlossen Auch Statt und Land vill glückh selger gnadenrichen Newer Jhar
9525 Deutsch abgeschlossen Es ist Schmidlins ding, alle predigen herkumen. Alle prediger der jungen Pfalz
9527 Deutsch abgeschlossen ich danck dir um den hasen den du mir gesandt hast unn unm die 4 vogel
9528 Deutsch abgeschlossen diewyl ich nitt wyl hab, dir uß den briefen ein extract zu machen...
9529 Deutsch abgeschlossen Uff gester morgen kham dein hertlichen bagett als ich
9530 Deutsch abgeschlossen ich hab mit dem alten herren vogt Pfendler herr Jakob Franken halb geredt
9531 Deutsch abgeschlossen Ex Palatinatu 2. Aprilia anno 74. Der Polenkönig hat sich gegen den bischoff zu Maintz beklagt
9533 Deutsch abgeschlossen Es hat unser Eerenden günstiger lieber herr und vatter M. Heinrich Bullinger üwer schriben mitt sampt den
9543 Deutsch abgeschlossen Ich hab Ewer schriben sampt euers
9545 Deutsch abgeschlossen ... wist, mir eure baide schriben vom 22. und ledsten woll worden
9552 Deutsch abgeschlossen ... diser tagen ist har zu uns kummen der hoch und wolgelert herr Johann Matthe, geweßner pfarrer zu Amberg
9554 Deutsch abgeschlossen ..., euer jungst schr(yben) von 10 dis, ist mir woll worden. Sidert hab ich auch nit geschriben Ms A 44, 493f = Beilage: "Auß Antorff afj 9 Januar 1574"
9560 Deutsch abgeschlossen üwer jüngst schriben vom 18. dis ist mir woll worden
9561 Deutsch abgeschlossen Vergangen wochen durch euer Lauffer schrib.. ich euch, darmit vas bei
9564 Deutsch abgeschlossen Es ist mir gestern diß schreiben von meinem son und dise newe Zeittung zu khommen
9565 Deutsch abgeschlossen hütt wurd mir ein brieff geläsen kumpt uß Engelland, im Jenner geschriben
9566 Deutsch abgeschlossen ... Nachdem ir z'kurtz verruckten tagen uns unssern lieben und getrüwen predikanten Herr Oschswalden Renner, den ir uns uß gnaden ein zitt lang gelassen
9570 Deutsch abgeschlossen Ich und min hauß frouw haben gott umb sin gnad ouch vil ze danken
9574 Deutsch abgeschlossen Nach erbiethung meiner willigen dienst, sambt wünschung eines seligen neuen Jahrs zu vor.... Unnd nachdem ich ein zeit her mit etlichen geschefften beladen, und also euch nit geschriben, mir solches zum besten halten.
9580 Deutsch abgeschlossen ich han ein zit gar schwere zig gehapt
9582 Deutsch abgeschlossen Eüwer uff min leid frilich botten ...
9584 Deutsch abgeschlossen hiemitt hast du mine 2 büchlin die ich jetzt durch
9589 Deutsch abgeschlossen uff 3 dis mit dem Schwager Rott
9592 Deutsch abgeschlossen Mich hätte zwaren nütt bass gefreüett, dan das ich in minem alter
9610 Deutsch abgeschlossen ...uff hüt als das datum wyßt ist ein ersamme kilchhori von Schwanden für einen
9625 Deutsch abgeschlossen Wann es euch sambt all en Eurigen wol gatt
9635 Deutsch abgeschlossen Um die 4 schönen Äschen dank ich dir
9638 Deutsch abgeschlossen Sident miner Riss von baden han ich
9643 Deutsch abgeschlossen uff 16 mit schwager Sigmund
9644 Deutsch abgeschlossen uff 20 hant ich mich den Jungsten sampt ainem brieff
9648 Deutsch abgeschlossen Nach dem uss anstiftung dess fiendts dess menschlichen geschlächth
9652 Deutsch abgeschlossen wist mir euer schriben von 23 woll worden
9667 Deutsch abgeschlossen Es ist uff hütt mir kummen ,H.Hauptmann Schuler , und bittet mich welle üch in sinem namen
9674 Deutsch abgeschlossen Der Schryber Roll von Ury hat den Im Hof an sich gehenckt und andere catilinische, die habend gross zusag vom Hispanier und gelt
9675 Deutsch abgeschlossen Der schryber Roll von Ury hat den Hoff an sich gehenckt und andere catilinische
9676 Deutsch abgeschlossen ...wüssend mich und myn weib und kind in guoter gsundtheit und wolstand syn, Gott dem herren sey lob
9677 Deutsch abgeschlossen wüssent das Eersami gmeind zu Schwanden nach Herr Hansen Jacoben Rügern geworben, und
9678 Deutsch abgeschlossen ...diewil Gott der allmechtig durch sin Barmhertikeit (sic?) undt gnadt mich abermal us schwerer (sic?) krankheitt
9684 Deutsch abgeschlossen Ich han euch sid miner ankunfft nit geschrieben, Ich han teglich
9686 Deutsch abgeschlossen Ich hab 2 schreiben des datun 25 nartii und 18 Aprilis von euch empfangen sambt einem packet
9690 Deutsch abgeschlossen Die will ich unlas (?) botschaft hin
9693 Deutsch abgeschlossen Waar ist, das minen herren ettliche ungehorsamme lüth entlouffen sind mitt den 15 fenlinen in das Niderland
9697 Deutsch abgeschlossen Übersetzung: "... neben dem gemeinen schryben, so ich an die herren, üwre brüder, gethan
9698 Deutsch abgeschlossen wist mir euren schriben sampt den brief us grummenbach woll worden, den han ich glich
9703 Deutsch abgeschlossen euer schriben by zögen han ich empfangen, sidert ist mir ain schriben vom Georg Kugelmann zu komen
9709 Deutsch abgeschlossen ...hiermitt schicke ich üch und üwer eeren lieben hußfrowen disen
9717 Deutsch abgeschlossen .. mit dem bredicanten von St. gangerten schrib ich euch
9721 Deutsch abgeschlossen "Wüss, ..., du, hütt 8. tag vergangnen frytags und sambstags der hagel".
9725 Deutsch abgeschlossen ... wissen mir eure schriben sampt den brieffen
9731 Deutsch abgeschlossen uff 29 Juni sant ich euch mein Jüngsten
9734 Deutsch abgeschlossen Ich hab sunst nitt fast gern dass du min Handgeschrifft und nüwen zytung von dir gipst
9735 Deutsch abgeschlossen ..Was ir minem bruder in befelch gäben, mich
9738 Deutsch abgeschlossen vor 8 tagen hat mir zügen dis dise brieff muß
9740 Deutsch abgeschlossen Wie ich üch nechst und inn uwerem huß alß ich von Baden ufher kummen. anzeigt
9747 Deutsch abgeschlossen "Uß Straßburg den 11 Julij 74. Ein Frantzoß von adel ist jüngsten
9750 Deutsch abgeschlossen Eur schreiben datum 25. Junii sambt dem pacquet an hern Tentio hab ich empfangen
9752 Deutsch abgeschlossen din schriben ist mir worden. und darffst du nüt an I Hansen zu
9753 Deutsch abgeschlossen hieby habt ir zu entpfahet, ein in gemachte Schattelt von Heydelberg
9755 Deutsch abgeschlossen eur schriben mit den brieffen
9757 Deutsch abgeschlossen Diwyl unsere sünden so gros sinnd unnd ungleublich, was gottlos wäsenns nummer lange zyt ge triben worden.
9759 Deutsch abgeschlossen Weitläuffigere beschreibung der kläglichen und leydlichen brunst zu Chur, den 23. Julii, H(erren) Tobiae Eglini an m(eister) Henric(cum) Bullinger
9760 Deutsch abgeschlossen mein jüngst schreiben war den 20 diß monat us Sant Gallen zu an den Herren Hanns Lienhoff
9761 Deutsch abgeschlossen Nächt sind mir brieff von Nürenberg und von Cran uß poland worden gants vil und lang
9764 Deutsch abgeschlossen und hiemitt zuvernehmen, das der Eersamen und wysen, Bürgermeister und Rath, ouch gemeinde kirchmer
9767 Deutsch abgeschlossen diser tagen ist ein werbung unser frauen halben beschähen
9769 Deutsch abgeschlossen nächt spott kamen mir hie by ligende Zittungen von ogspurg
9771 Deutsch abgeschlossen Lieber sun uff mittwuchen vergangen ist der Ertrag zwüschen hans petter Rür und unser
9777 Deutsch abgeschlossen auff vorschinen mitwoch abents glich nach 2 ur kompt ain Leeiffer alher zaigt mir ann wie Im der banner her Herstat
9782 Deutsch abgeschlossen Wirhabend lieber Sun unser hochzyt mitt eeren und fräuden ußgericht
9783 Deutsch abgeschlossen ich dancken üch, das ir mir beide beschribungen, das latein und tütsch, lassend der
9787 Deutsch abgeschlossen Als ich vor minem ußtzug gen Glarus, vor üch minem liebne herren und vatter mich ertzeigt
9792 Deutsch abgeschlossen Ich hab ein zeit her etliche brieff von euch empfangen, darauff
9793 Deutsch abgeschlossen Es ist um ein gutten Zytt das ich uwer wissen schriben empfangen
9801 Deutsch abgeschlossen Was der Susanna beschähen guts und was wir dem kind guts thuend
9806 Deutsch abgeschlossen Ich bin nitt zu friden mitt Dorotheea, das sy dir abbettlet das du
9812 Deutsch abgeschlossen Sident ich von euch geraist, han ich nit geschriben
9816 Deutsch abgeschlossen bevor den Jungsten sant ich euch uff 11 dis an Schwager
9819 Deutsch abgeschlossen mein jüngstes an euch getan schreiben war den 5. diß monats octobris, darbey wardt euch
9822 Deutsch abgeschlossen Ich hoffe meine vorige schriben seyind euch vor disem woll worden
9826 Deutsch abgeschlossen eur schreiben deß datun 15 octobris hab ich durch eure mitburger sambt den 8
9834 Deutsch abgeschlossen Wir können euch In gutem vertrawem nit pergen, daß kurtzverschiener zeit
9837 Deutsch abgeschlossen ich begehr unterthenig von e(wer) e(hrwirde) zu wissen, weil die sach jetzt an mich in individuo langt
9840 Deutsch abgeschlossen Lieber sun wüß das mir dein guten jar der Lachs vom Conradten wol wordem (dem ich 8
9844 Deutsch abgeschlossen Lieber sun mine sachen schickend sich von gnaden Gottes
9845 Deutsch abgeschlossen Ewers widerum zimmlichen gutten wolstandt nach so schwerer und schmerzlicher krankheitt
9847 Deutsch abgeschlossen Lieber sun ich dancke Gott das er dich aber beradten hat mitt den
9850 Deutsch abgeschlossen Lieber Sun ich dancke dir um den haufen vogel und Lachse. das alles ist fur gnug kommen
9851 Deutsch abgeschlossen Durch Jhesum Christum ein seliges neues Jhar wunsch ich euch von hertzen / der gebe seine genadt
9853 Deutsch abgeschlossen Diewyl mir Susanna geschickt
9854 Deutsch abgeschlossen Ich sagenn gott dem hernn loh unnd dannck, das er uch zu nutz und wolfart seiner kilchen, uwer schwären kranckheyt widerumb erledigt
9855 Deutsch abgeschlossen Von dem Todt Caroli von Lothringen Cardinals S. Cecilie und Ertzbischoffs zu Rayns in Franckrych: Von dem todt des Cardinals von Lothringen wirt vil und mancherley geschrieben
9863 Deutsch abgeschlossen din schryben; ist mir hütt umb die 5 zuo abend worden und ist
9866 Deutsch abgeschlossen unssere Erenden geliebten Herren die predicanten mir mit Iren danckend
9867 Deutsch abgeschlossen ich achten Ir siginnd wol bericht wie min sun lange zytt in schwärer krackhait gelegen [ich gehe davon aus, dass ihr wohl wisst, dass mein Sohn lange Zeit schwer krank gewesen war]
9868 Deutsch abgeschlossen diewyl es jetzund nitt zuo thuon sin wirt umb ein pfarrer oder predicanten, sunder umb ein expectaterem (...) , der H. Isaacen ...
9869 Deutsch ungültig
9871 Deutsch abgeschlossen (Briefincipit): Unnser.... Wir haben ewer antwort (= 30. Nov. 1574) uff unser vorgehendes schreiben an herrn Bullinger (= 21. Nov. 1574) empfangen, und dieselb ires Inhalts nachlengs verstanden...
9875 Deutsch abgeschlossen und das ich ettliche tzytther kein brief an üch minen lieben herren geschriben ist die eintzig ursach uwere kranckheit
9877 Deutsch abgeschlossen Euer schriben von 14 dis ist mir woll worden, als ich iff 22 uß Surdan ankommen
9878 Deutsch abgeschlossen euer schreiben und uberschicktes büchlein meiner lieben schwester Elisabethen hab ich wol empfangen
9881 Deutsch abgeschlossen Mit schrib ich euch den Jungsten Sidher hand mir
9891 Deutsch abgeschlossen und hiemitt zu vernamen, das üwer beyde schryben, dero erstes Datum
9896 Deutsch abgeschlossen üwer beyde brief, dero datum .uf cavoli und den 4.Februarii sind mir zukomen
9898 Deutsch abgeschlossen hoff mein jungst schreiben sampt dem brieff von Brunembach sey euch wollworden
9900 Deutsch abgeschlossen Wir haben abermalen ü.E. schryben, dess datum Heidelberg 8. Januarii, sampt der relation ...
9904 Deutsch abgeschlossen als ich nächer mals von üch geschaiden, und den montag darnach als ich heim komen bin
9906 Deutsch abgeschlossen Nächt spadt bin ich, Gott lob, widerum von forsteck glücklich allhie ankhomen
9908 Deutsch abgeschlossen Eure baide schriben von 15 und 22 dis sind mir durch den Seckelmeister und eine basen
9915 Deutsch abgeschlossen Üwer schriben sampt den briefen daby ist minem lieben Herrn Vatter wol zukommen
9923 Deutsch abgeschlossen mir ist by Barthold bücher woll worden bedanck mich uffs höchst
9925 Deutsch abgeschlossen uwere kranckheit und pynlicher schmertz ist mir und miner hußfrauwen
9928 Deutsch abgeschlossen Diewyl ich mines libs knrankheit halb
9929 Deutsch abgeschlossen Euer schriben auch mitgesante parqunten hab ich
9931 Deutsch abgeschlossen ...Dis mein schriben an Ewer Errenvest ist umb
9933 Deutsch abgeschlossen Uwer gsundtheit und wolstandt wäre
9936 Deutsch abgeschlossen jungst schrib ich üch die zieli und hoffnung
9938 Deutsch abgeschlossen Üwer schryben, den 15. diss louffenden monats, ist mir sampt den byliggenden üweren zyttungen zu kommen
9944 Deutsch abgeschlossen Günstiger herr Bullinger hiemitt 4 brieff die Unß zu empfangen
9945 Deutsch abgeschlossen Diß min schriben allain und euch hertzlich erlangt schriben
9947 Deutsch abgeschlossen uff 9 diß by barthleem schrib ich euch sampt brieffen gen Sollothurn
9949 Deutsch abgeschlossen ich hoff euch seye mein schriben so ich euch uff 11 dis sampt
9951 Deutsch abgeschlossen ..., das by uns das Wätter vil schadens thut, die wasser sind dermassen, als man nütt gedenken mag,
9954 Deutsch abgeschlossen ... Üwer beyde schryben sind mir zukomen, hab eures d(as) letste (von dem feste zu Dresden und hertzog Julio von brunschwygk) Herren Amman Schuler und Ewren Stathalter Wychser mittgetheilet.
9956 Deutsch abgeschlossen Eure baide schriben von 12 und 17 sind mir woll worden, darin
9960 Deutsch abgeschlossen Als H. Meynrat Hegni in disem 1575 Jar ungefar zu ussgendem Jenner im fürgenommen
9961 Deutsch abgeschlossen wir vernemmend für unn für mit sonderei leid uwer widerloupfenden krackheit halb, und bittend
9965 Deutsch abgeschlossen eur schriben deße datum 8 mai hab ich durch Sant Gallen Sambt etlichen neuen Zeitungen wol empfangen
9966 Deutsch abgeschlossen Euwer glück selige wolfart und gesundheit hab ich von dem H. Schlüsselberger wol vernommen
9968 Deutsch abgeschlossen Wist mich eüer schryben sambt den der Antwurt auff doctor schmidtlins
9969 Deutsch abgeschlossen Incipit: Min früntlich Gruetz un d[i]enst samptt was ich Eren, liebs und guetz vermag, sei euch zuvor... wüst mich und die Frauen so fer wir uff dis moll bewust woll uff, Gott sii lob uns alles gutz, die Ursachen aber
9971 Deutsch abgeschlossen Diewyl ich mich diser Zyt zu Augspurg enthalten
9982 Deutsch abgeschlossen (mit Grüssen von Gwalther, Simler und Lavater)
9988 Deutsch unklar ...Ich bitten euch so so hoch und weffenlich ich immer kan und mag, umm Gotten willen
9990 Deutsch abgeschlossen Ich bitten u.w. sy wölle diß min schriben willig erhören, gnediglich uffnämen und wolbedäncken
9991 Deutsch abgeschlossen mein jüngst getan schreiben an euch ward den 13 Junii bei
10004 Deutsch abgeschlossen ... nach erbietung aller ehren unnd wolgeneigter fründtlicher diensten sag ich hochen vlyssigen danck umb das
10007 Deutsch abgeschlossen wann eß euch samptt all den Eurigen wol gienge wer mus ein sunderliebe freud zu hören und zu vernemmen
10009 Deutsch abgeschlossen Diß allain und hab nit underlassen sollen euch die brieflin bex disem potten zu verschreiben
10010 Deutsch abgeschlossen